Ändern von Berechtigungen auf Projektebene

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2022 - Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Mehrere Berechtigungen werden auf Projektebene festgelegt. Sie können diese Berechtigungen erteilen, indem Sie der Gruppe "Projektadministratoren " einen Benutzer oder eine Gruppe hinzufügen. Alternativ können Sie einer benutzerdefinierten Sicherheitsgruppe oder einem Benutzer ausgewählte Berechtigungen auf Projektebene erteilen.

Erwägen Sie das Hinzufügen von Benutzern zur Gruppe "Project Administrators ", wenn sie mit dem Hinzufügen oder Verwalten von Teams, Bereichs- und Iterationspfaden, Repositorys, Dienst-Hooks und Dienstendpunkten beauftragt werden.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

Berechtigungen auf Projektebene

In der folgenden Tabelle sind die Berechtigungen aufgeführt, die auf Projektebene zugewiesen sind. Alle diese Berechtigungen werden Mitgliedern der Gruppe "Projektadministratoren " gewährt, mit Ausnahme der Freigegebenen Analyseansichten löschen und freigegebeneAnalyseansichten bearbeiten , die nicht festgelegt sind. Eine Beschreibung der einzelnen Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen und Gruppenreferenz", "Gruppen".

In der folgenden Tabelle sind die Berechtigungen aufgeführt, die auf Projektebene zugewiesen sind. Alle diese Berechtigungen werden Mitgliedern der Gruppe "Project-Sammlungsadministratoren " gewährt. Eine Beschreibung der einzelnen Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen und Gruppenreferenz", "Gruppen".

Hinweis

Berechtigungen, die Analytics zugeordnet sind, erfordern, dass das geerbte Prozessmodell für eine lokale Projektsammlung ausgewählt wird.

Allgemein

  • Teamprojekt löschen
  • Projektebeneninformationen bearbeiten
  • Verwalten von Projekteigenschaften
  • Teamprojekt umbenennen
  • Unterdrücken von Benachrichtigungen für Aktualisierungen von Arbeitsaufgaben
  • Aktualisieren der Projektsichtbarkeit
  • Projektebeneninformationen anzeigen
  • Teamprojekt löschen
  • Projektebeneninformationen bearbeiten
  • Verwalten von Projekteigenschaften
  • Teamprojekt umbenennen
  • Unterdrücken von Benachrichtigungen für Aktualisierungen von Arbeitsaufgaben
  • Projektebeneninformationen anzeigen
  • Teamprojekt löschen
  • Projektebeneninformationen bearbeiten
  • Verwalten von Projekteigenschaften
  • Teamprojekt umbenennen
  • Projektebeneninformationen anzeigen

Boards

  • Umgehen von Regeln für Aktualisierungen von Arbeitselementen
  • Änderungsprozess des Teamprojekts
  • Tagdefinition erstellen
  • Löschen und Wiederherstellen von Arbeitselementen
  • Verschieben von Arbeitselementen aus diesem Projekt
  • Arbeitsaufgaben endgültig löschen
  • Umgehen von Regeln für Aktualisierungen von Arbeitselementen
  • Änderungsprozess des Teamprojekts
  • Tagdefinition erstellen
  • Löschen und Wiederherstellen von Arbeitselementen
  • Verschieben von Arbeitselementen aus diesem Projekt
  • Arbeitsaufgaben endgültig löschen
  • Tagdefinition erstellen
  • Löschen und Wiederherstellen von Arbeitselementen
  • Arbeitsaufgaben endgültig löschen

Analyse

  • Löschen freigegebener Analyseansichten
  • Bearbeiten freigegebener Analytics-Ansichten
  • Anzeigen von Analysen

Test Plans

  • Testläufe erstellen
  • Testläufe löschen
  • Testkonfigurationen verwalten
  • Testumgebungen verwalten
  • Testläufe anzeigen

Hinweis

Die Berechtigung zum Hinzufügen oder Entfernen von Sicherheitsgruppen auf Projektebene und Hinzufügen und Verwalten der Gruppenmitgliedschaft auf Projektebene wird allen Mitgliedern der Gruppe des Projektadministratorszugewiesen. Sie wird nicht durch eine Berechtigungen gesteuert, die auf der Benutzeroberfläche angezeigt werden.

Erstellen einer Tagdefinitionsberechtigung

Standardmäßig werden Mitgliedern der Gruppe "Mitwirkende " die Berechtigung " Tagdefinition erstellen" zugewiesen. Obwohl die Berechtigung " Tagdefinition erstellen" in den Sicherheitseinstellungen auf Projektebene angezeigt wird, sind Taggingberechtigungen tatsächlich Auf Sammlungsebenenberechtigungen, die auf Projektebene festgelegt sind, wenn sie auf der Benutzeroberfläche angezeigt werden. Zum Bereich der Kennzeichnung von Berechtigungen für ein einzelnes Projekt bei Verwendung eines Befehlszeilentools müssen Sie die GUID für das Projekt als Teil der Befehlssyntax angeben. Andernfalls gilt Ihre Änderung für die gesamte Sammlung. Weitere Informationen zu Berechtigungen zum Tagging von Arbeitselementen finden Sie unter Sicherheitsgruppen, Dienstkonten und Berechtigungen, Arbeitselementtags.

Voraussetzungen

  • Um Berechtigungen oder Gruppen auf Projektebene zu verwalten, müssen Sie Mitglied der Sicherheitsgruppe "Project Administrators " sein. Wenn Sie das Projekt erstellt haben, werden Sie automatisch als Mitglied dieser Gruppe hinzugefügt. Um dieser Gruppe hinzugefügt zu werden, müssen Sie Berechtigungen von einem Mitglied der Gruppe "Projektadministratoren " anfordern. Siehe Nachschlagen eines Projektadministrators.
  • Wenn Sie sicherheitsgruppen hinzufügen möchten, die in Azure Active Directory oder Active Directory definiert sind, stellen Sie sicher, dass diese zuerst definiert sind. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von AD/Azure AD-Benutzern oder -Gruppen zu einer integrierten Sicherheitsgruppe.

Hinweis

Benutzer, denen der Stakeholder-Zugriff gewährt wurde, können nicht auf ausgewählte Features zugreifen, auch wenn ihnen Berechtigungen für diese Features erteilt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter "Stakeholder access quick reference".

Hinzufügen von Mitgliedern zur Gruppe "Projektadministratoren"

Sie können Benutzer hinzufügen, die zu einem Projekt, einer Organisation oder Einer Sammlung hinzugefügt wurden, der Gruppe "Projektadministratoren". Um eine benutzerdefinierte Sicherheitsgruppe hinzuzufügen, erstellen Sie zuerst die Gruppe, wie in " Benutzer oder Gruppen hinzufügen" beschrieben, sicherheitsgruppen verwalten.

Hier erfahren Sie, wie Sie der integrierten Gruppe "Projektadministratoren " einen Benutzer hinzufügen. Die Methode ähnelt dem Hinzufügen einer Azure Active Directory- oder Active Directory-Gruppe.

Hinweis

Informationen zum Aktivieren der Seitenvorschau der Projektberechtigungseinstellungen finden Sie unter Aktivieren von Vorschaufeatures.

  1. Öffnen Sie das Webportal, und wählen Sie das Projekt aus, in dem Sie Benutzer oder Gruppen hinzufügen möchten. Informationen zum Auswählen eines anderen Projekts finden Sie unter Switch-Projekt, Repository, Team.

  2. Wählen Sie "Projekteinstellungen " und dann "Berechtigungen" aus.

    Wählen Sie

  3. Wählen Sie Die Gruppe "Projektadministratoren ", "Mitglieder" und dann "Hinzufügen" aus.

    Berechtigungen für Projekteinstellungen > , Mitglied hinzufügen

  4. Geben Sie den Namen des Benutzerkontos oder der benutzerdefinierten Sicherheitsgruppe in das Textfeld ein, und wählen Sie dann aus der angezeigten Übereinstimmung aus. Sie können mehrere Identitäten eingeben, die vom System erkannt werden, in das Feld "Benutzer hinzufügen" und/oder "Gruppen" . Das System sucht automatisch nach Übereinstimmungen. Wählen Sie die Übereinstimmungen aus, die Ihre Auswahl erfüllen.

    Benutzer und Gruppendialogfeld hinzufügen, Vorschauseite.

  5. Wählen Sie Speichern aus.

  1. Öffnen Sie das Webportal, und wählen Sie das Projekt aus, in dem Sie Benutzer oder Gruppen hinzufügen möchten. Informationen zum Auswählen eines anderen Projekts finden Sie unter Switch-Projekt, Repository, Team.

  2. Wählen Sie "Projekteinstellungen" und dann "Sicherheit" aus.

    Um das vollständige Bild anzuzeigen, klicken Sie, um zu erweitern.

    Projekteinstellungen>Sicherheit

  3. Wählen Sie Die Gruppe "Projektadministratoren ", "Mitglieder" und dann "Hinzufügen" aus.

    Projekteinstellungen>Sicherheit, Mitglied hinzufügen

  4. Geben Sie den Namen des Benutzerkontos in das Textfeld ein. Sie können mehrere Identitäten in das Textfeld eingeben, durch Kommas getrennt. Das System sucht automatisch nach Übereinstimmungen. Wählen Sie die Übereinstimmung(es) aus, die Ihre Wahl erfüllt.

    Hinzufügen von Benutzern und Gruppendialogfeldern lokal.

    Hinweis

    Benutzer, die eingeschränkten Zugriff haben, z. B. Stakeholder, können nicht auf ausgewählte Features zugreifen, auch wenn berechtigungen für diese Features gewährt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Berechtigungen und Zugriff.

  5. Wählen Sie Änderungen speichern aus. Wählen Sie das Aktualisierungssymbol aus, um die Ergänzungen anzuzeigen.

  1. Öffnen Sie das Webportal, und wählen Sie das Projekt aus, in dem Sie Benutzer oder Gruppen hinzufügen möchten. Informationen zum Auswählen eines anderen Projekts finden Sie unter Switch-Projekt, Repository, Team.

  2. Wählen Sie das Zahnradsymbol aus, um den Administrativen Kontext zu öffnen.

    Öffnen von Projekteinstellungen, horizontaler Navigation

  3. Wählen Sie "Sicherheit", " Gruppe "Projektadministratoren ", "Mitglieder" und dann "Hinzufügen" aus.

    Projekteinstellungen>Sicherheit, Mitglied hinzufügen

  4. Geben Sie den Namen des Benutzerkontos in das Textfeld ein. Sie können mehrere Identitäten in das Textfeld eingeben, durch Kommas getrennt. Das System sucht automatisch nach Übereinstimmungen. Wählen Sie die Übereinstimmung(es) aus, die Ihre Wahl erfüllt.

    Hinzufügen von Benutzern und Gruppendialogfeldern, TFS 2018 und früheren Versionen.

    Hinweis

    Benutzer, die eingeschränkten Zugriff haben, z. B. Stakeholder, können nicht auf ausgewählte Features zugreifen, auch wenn berechtigungen für diese Features gewährt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Berechtigungen und Zugriff.

  5. Wählen Sie Änderungen speichern aus. Wählen Sie das Aktualisierungssymbol aus, um die Ergänzungen anzuzeigen.

Ändern von Berechtigungen für eine Gruppe

Sie können die Berechtigungen auf Projektebene für jede Gruppe auf Projektebene ändern, außer der Gruppe "Projektadministratoren ". Jedes Team, das einem Projekt hinzugefügt wurde, wird automatisch als Gruppe auf Projektebene hinzugefügt. Informationen zum Hinzufügen von Sicherheitsgruppen zu einem Projekt finden Sie unter Hinzufügen oder Entfernen von Benutzern oder Gruppen, Verwalten von Sicherheitsgruppen. Informationen zu Berechtigungszuweisungen und Vererbung finden Sie unter "Informationen zu Berechtigungen", "Berechtigungsstatus".

Hinweis

Informationen zum Aktivieren der Seite "Seitenvorschau für Projektberechtigungen" finden Sie unter Aktivieren von Vorschaufeatures.

  1. Öffnen Sie die Seite "Berechtigungen" , wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, fügen Sie dem Gruppe "Projektadministratoren" einen Benutzer oder eine Gruppe hinzu.

    Hinweis

    Sie können die Berechtigungseinstellungen für die Gruppe "Projektadministratoren" nicht ändern. Dies ist beabsichtigt.

  2. Wählen Sie auf der Seite "Berechtigungen " die Gruppe aus, deren Berechtigungen Sie ändern möchten.

    Hier wählen wir z. B. die Gruppe "Mitwirkende" aus, ändern Sie ihre Berechtigungen für "Löschen", und wiederherstellen Sie Arbeitselemente, die zulässig sind.

    Screenshot der Gruppe

    Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert.

    Tipp

    Wenn Sie der Gruppe "Mitwirkende " einen Benutzer hinzufügen und ändern können, können sie Arbeitselemente hinzufügen und ändern. Sie können Berechtigungen von Benutzern oder Benutzergruppen einschränken, um Arbeitselemente basierend auf dem Bereichspfad hinzuzufügen und zu ändern. Ausführliche Informationen finden Sie unter "Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsverfolgung", "Ändern von Arbeitselementen" unter einem Bereichspfad.

  1. Wählen Sie auf der Seite "Sicherheit " die Gruppe aus, deren Berechtigungen Sie ändern möchten.

    Hier erteilen wir z. B. die Berechtigung für die Gruppe "Mitwirkende", arbeitselemente zu löschen und wiederherzustellen.

    Screenshot der Gruppe

    Tipp

    Wenn Sie der Gruppe "Mitwirkende" einen Benutzer hinzufügen und ändern können, können sie Arbeitselemente hinzufügen und ändern. Sie können Berechtigungen von Benutzern oder Benutzergruppen einschränken, um Arbeitselemente basierend auf dem Bereichspfad hinzuzufügen und zu ändern. Ausführliche Informationen finden Sie unter "Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsverfolgung", "Ändern von Arbeitselementen" unter einem Bereichspfad.

    Eine Beschreibung der einzelnen Berechtigungen finden Sie unter Berechtigungen und Gruppenverweis, Projektebenenberechtigungen.

    Hinweis

    Sie können die Berechtigungseinstellungen für die Gruppe "Projektadministratoren" nicht ändern. Dies ist beabsichtigt.

  2. Wählen Sie Änderungen speichern aus.

Ändern von Berechtigungen für einen Benutzer

Sie können die Berechtigungen auf Projektebene für einen bestimmten Benutzer ändern. Informationen zu Berechtigungszuweisungen und Vererbung finden Sie unter "Informationen zu Berechtigungen", "Berechtigungsstatus".

Hinweis

Informationen zum Aktivieren der Seite "Seitenvorschau für Projektberechtigungen" finden Sie unter Aktivieren von Vorschaufeatures.

  1. Öffnen Sie die Seite "Berechtigungen ", wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, fügen Sie der Gruppe "Projektadministratoren" einen Benutzer oder eine Gruppe hinzu.

  2. Wählen Sie auf der Seite "Berechtigungen " die Option "Benutzer" aus, und wählen Sie dann den Benutzer aus, dessen Berechtigungen Sie ändern möchten.

    Screenshot der Registerkarte

  3. Ändern Sie auf der Seite "Berechtigungen " die Zuordnung für eine oder mehrere Berechtigungen.

    Hier ändern wir beispielsweise die Informationen zur Projektebene für Christie Church bearbeiten.

    Screenshot ausgewählter Benutzer, Berechtigungen.

    Schließen Sie das Dialogfeld, wenn Sie fertig sind. Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert.

  1. Öffnen Sie die Seite "Sicherheit ", wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, fügen Sie der Gruppe "Projektadministratoren" einen Benutzer oder eine Gruppe hinzu.

  2. Geben Sie auf der Seite "Sicherheit " im Textfeld "Benutzer filtern" und "Gruppen" den Namen des Benutzers ein, dessen Berechtigungen Sie ändern möchten.

  3. Ändern Sie die Zuordnung für eine oder mehrere Berechtigungen.

    Hier ändern wir beispielsweise die Informationen zur Projektebene für Christie Church bearbeiten.

    Screenshot des ausgewählten Benutzers , Ändern der Berechtigungsstufe

  4. Wählen Sie Änderungen speichern aus.

Nächste Schritte