Friend (Visual Basic)

Gibt an, dass mindestens eine deklarierte Programmierelemente nur innerhalb der Assembly zugänglich sind, die ihre Deklaration enthält.

Bemerkungen

In vielen Fällen möchten Sie Programmierelemente wie Klassen und Strukturen, die von der gesamten Assembly verwendet werden sollen, nicht nur durch die Komponente, die sie deklariert. Sie möchten jedoch möglicherweise nicht, dass sie von Code außerhalb der Assembly zugänglich sein können (z. B. wenn die Anwendung proprietärer Ist). Wenn Sie den Zugriff auf ein Element auf diese Weise einschränken möchten, können Sie ihn mithilfe des Friend Modifiers deklarieren.

Code in anderen Klassen, Strukturen und Modulen, die mit derselben Assembly kompiliert werden, können auf alle Friend Elemente in dieser Assembly zugreifen.

Friend Access ist häufig die bevorzugte Ebene für die Programmierelemente einer Anwendung und Friend ist die Standardzugriffsebene einer Schnittstelle, eines Moduls, einer Klasse oder einer Struktur.

Sie können nur auf Modul-, Schnittstellen- oder Namespaceebene verwenden Friend . Daher muss der Deklarationskontext für ein Friend Element eine Quelldatei, ein Namespace, eine Schnittstelle, ein Modul, eine Klasse oder eine Struktur sein. Es kann keine Prozedur sein.

Hinweis

Sie können auch den Modifizierer für den Geschützten Freund verwenden, der ein Klassenmitglied aus dieser Klasse, aus abgeleiteten Klassen und aus derselben Assembly zugänglich macht, in der die Klasse definiert ist. Um den Zugriff auf ein Mitglied innerhalb seiner Klasse und von abgeleiteten Klassen in derselben Assembly einzuschränken, verwenden Sie den Modifizierer für den privaten geschützten Zugriff.

Ein Vergleich und Friend die anderen Zugriffsmodifizierer finden Sie unter Access-Ebenen in Visual Basic.

Hinweis

Sie können angeben, dass eine andere Assembly eine Freundassembly ist, die es ermöglicht, auf alle Typen und Elemente zuzugreifen, die als Friendgekennzeichnet sind. Weitere Informationen finden Sie unter Friend-Assemblys.

Beispiel

Die folgende Klasse verwendet den Friend Modifizierer, um anderen Programmierelementen innerhalb derselben Assembly den Zugriff auf bestimmte Elemente zu ermöglichen.

Class CustomerInfo

    Private p_CustomerID As Integer

    Public ReadOnly Property CustomerID() As Integer
        Get
            Return p_CustomerID
        End Get
    End Property

    ' Allow friend access to the empty constructor.
    Friend Sub New()

    End Sub

    ' Require that a customer identifier be specified for the public constructor.
    Public Sub New(ByVal customerID As Integer)
        p_CustomerID = customerID
    End Sub

    ' Allow friend programming elements to set the customer identifier.
    Friend Sub SetCustomerID(ByVal customerID As Integer)
        p_CustomerID = customerID
    End Sub
End Class

Verwendung

Sie können den Friend Modifizierer in diesen Kontexten verwenden:

Class-Anweisung

Const-Anweisung

Declare Statement

Delegate-Anweisung

Dim-Anweisung

Enum-Anweisung

Event-Anweisung

Function-Anweisung

Interface-Anweisung

Module-Anweisung

Property Statement

Structure Statement

Sub-Anweisung

Weitere Informationen