Angeleitete exemplarische Vorgehensweise: Erstellen einer Teamwebsite

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Elemente einer beispielhaften SharePoint-Teamwebsite, um Sie zu inspirieren und Ihnen zu helfen, ähnliche Websites für Ihre eigene Organisation zu erstellen.

Verwenden Sie eine Teamwebsite, wenn Sie mit anderen Mitgliedern Ihres Teams oder mit anderen Personen an einem bestimmten Projekt zusammenarbeiten möchten. Bei einer Teamwebsite können normalerweise alle Mitglieder oder die meisten Inhalt zur Website beitragen. Die Informationen werden auf nur die Mitglieder des Teams oder Projekts und bestimmte Projektbeteiligte beschränkt. Darüber hinaus sind Teamwebsites mit Gruppen und einem Teams-Kanal verbunden. Dies macht es für Ihr Team einfach, Gruppenberechtigungen zu haben, sowie einen Teams-Bereich zum Chatten, Treffen und Freigeben von Dateien.

Wenn Sie noch keine Teamwebsite erstellt haben, sehen Sie sich zunächst Erstellen einer Teamwebsite in SharePoint an.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie die Seite auf Ihrer Website bearbeiten und veröffentlichen, lesen Sie den Abschnitt Verwalten von Abschnitten und Webparts in diesem Artikel.

Sobald Sie Ihre Website erstellt haben und wissen, wie Sie Seiten bearbeiten, können Sie die nachfolgenden Anleitungen verwenden, um die angezeigten Elemente hinzuzufügen.

Beispiel-Teamwebsite

Bild der Hero- und Neuigkeiten-Webparts

  1. Team-Highlights und Neuigkeiten Informationen anschaulich vermitteln. Anleitung
  2. Schnellstart Hinzufügen von Links zu weiteren Inhalten rund um die Website. Anleitung
  3. Das Team informieren Bieten Sie Links, Ereignisse und Inhalte im Zusammenhang mit der Teamarbeit an. Anleitung

Bild des „Neuigkeiten“-Webparts

  1. Teilen Sie Neuigkeiten über das Team Bieten Sie für das Team interessante Neuigkeiten an. Anleitung

Bild des Hero-Webparts

  1. Wichtige Informationen hervorheben Erhöhen Sie die Sichtbarkeit wichtiger Informationen mit dem Hero-Webpart. Anleitung

Bild des Planner-Webparts

  1. Projektstatus anzeigen Verwenden Sie das Planner-Webpart, um den Teamfortschritt für Projekte anzuzeigen. Anleitung

Bild des Websiteaktivitäten-Webparts

  1. Aktuelle Aktivitäten anzeigen Die neuesten Updates für Teamwebsiteinhalte automatisch anzeigen. Anleitung

Verwalten Sie Abschnitte und Webparts

Abschnitte bilden Ihre Seite und sind Ihr Platz für ein oder mehrere Webparts. Während der Bearbeitung der Seite zeigt jeder Abschnitt Steuerelemente zum Bearbeiten des Layouts sowie zum Verschieben oder Löschen der Abschnitte an.

Beginnen Sie, indem Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten klicken.

Bild der Schaltfläche „Bearbeiten“ oben auf der Seite

Das „+“-Symbol vor oder nach einem Abschnitt wird einen Abschnitt mittels einem von mehreren Layouts hinzufügen.

Bild der verfügbaren Abschnittslayouts

Weitere Informationen zum Arbeiten mit Abschnitten finden Sie unter Abschnitte und Spalten auf einer Seite hinzufügen oder entfernen.

Um Webparts zu Abschnitten hinzuzufügen, wählen Sie das Plussymbolbild eines Pluszeichens in einem Abschnitt aus, das vor oder nach einem Webpart in einem Abschnitt angezeigt werden kann. Wählen Sie dann ein zu verwendendes Webpart aus. Weitere Informationen zu allen Webparts finden Sie unter Verwenden von Webparts auf SharePoint-Seiten.

Bild von empfohlenen Webparts

Webparts können innerhalb von Abschnitten bearbeitet, verschoben oder gelöscht werden. Das Symbol Webpart bearbeiten öffnet detaillierte Steuerelemente, die für jeden Webpart-Typ einzigartig sind.

Zurück zum Anfang

Team-Highlights und Neuigkeiten

Der erste Abschnitt dieser Beispielseite verwendet ein zweispaltiges Layout. In der ersten Spalte befindet sich ein Hero-Webpart, das ein Ein-Kachel-Layout verwendet, um einen Link zu Informationen zu erstellen, die ein neues Teammitglied einführen. Darüber befindet sich ein Text-Webpart mit einem Titel. In der zweiten Spalte befindet sich ein Neuigkeiten-Webpart, das ein Listenlayout verwendet. Darüber befindet sich ein Abstandhalter-Webpart, mit dem die beiden Webparts ausgerichtet werden können.

Erfahren Sie, wie Sie das Hero-Webpart und das Neuigkeiten-Webpart verwenden.

Bild der Hero- und Neuigkeiten-Webparts auf einer Website

Schnellstart

Sie können die Struktur und Navigation Ihrer SharePoint-Website schnell und einfach anpassen, um den Besuchern die Orientierung und das Finden der benötigten Informationen zu erleichtern. Bearbeiten Sie das Schnellstartmenü, indem Sie unten im Menü Bearbeiten auswählen.

Bild des Schnellstartmenüs

Wählen Sie die ... auf der rechten Seite jedes Menüelements aus, um ein Element zu Bearbeiten, Verschieben, oder Entfernen.

Bild der Menüoptionen

Während der Bearbeitung können Ihre Entwürfe entweder für später gespeichert oder verworfen werden. Wenn die Aktualisierung Ihrer Seite abgeschlossen ist, wählen Sie Veröffentlichen aus, um sie für die Websitebetrachter sichtbar zu machen.

Bild der Schaltfläche

Zurück zum Anfang

Das Team informieren

Der zweite Abschnitt in diesem Beispiel ist in einem dreispaltigen Layout enthalten und enthält das Schnelllinks-Webpart, das Gruppenkalender-Webpart und das Dokumentbibliothek-Webpart.

Bild des dreispaltigen Layouts mit Webparts

Das QuickLinks-Webpart bietet mehrere benutzerfreundliche Menüformate zum Auflisten von Links zu anderen Seiten oder Websites. In diesem Teamwebsitebeispiel verwendet dieses Webpart das Layout Kacheln mit kleinen Symbolen, um schnell und einfach darauf zu verweisen.

Bild des QuickLink-Webparts

Weitere Informationen zur Verwendung des QuickLink-Webparts finden Sie unter Verwendung des QuickLinks-Webparts.

Gruppenkalender

Das Gruppenkalender-Webpart zeigt automatisch Besprechungen und Termine an, die sich in Ihrem Office 365-Gruppenkalender befinden. Office 365-Gruppen und die zugehörigen Kalender werden automatisch erstellt, wenn Sie eine Teamwebsite erstellen.

Bild des Gruppenkalender-Webparts

Weitere Informationen zum Gruppenkalender-Webpart finden Sie unter Verwenden des Gruppenkalender-Webparts.

Listen-Webpart

Anzeigen von Websiteinhalten, einschließlich Dokumenten, in denen das Team sie leicht finden kann. Sie können Listen entweder als Dokumentbibliothek oder zum Nachverfolgen von Informationen verwenden.

Bild des Listen-Webparts

Weitere Informationen zur Verwendung des Listen-Webparts finden Sie unter Verwendung des Listen-Webparts.

Zurück zum Anfang

Hinzufügen wichtiger Neuigkeiten mit dem Neuigkeiten-Webpart

Mit Teamwebsites können Sie Nachrichten für das gesamte Team anzeigen oder Nachrichten filtern, die auf die Interessen bestimmter Benutzer zugeschnitten sind. In diesem Beispiel verwendet das Neuigkeiten-Webpart Empfohlen für den aktuellen Benutzer als Quelle und ein paralleles Layout in einem einspaltigen Abschnitt mit einem Hintergrund.

Bild des Neuigkeiten-Webparts mit Layoutoptionen

Weitere Informationen zur Verwendung des Neuigkeiten-Webparts finden Sie unter Verwendung des Neuigkeiten-Webparts auf einer SharePoint-Seite

Zurück zum Anfang

Wichtige Informationen hervorheben

Lassen Sie Ihr Team wissen, was am wichtigsten ist – mit aussagekräftigen Hero-Bildern, Unternehmensbranding und wichtigen Neuigkeiten. Mit dem Hero-Webpart können Sie große und ansprechende Bilder verwenden, um sofort auf die wichtigsten Informationen auf Ihrer Website aufmerksam zu machen. Das in diesem Beispiel verwendete Layout ist Zwei Kacheln.

Die Aussagekraft der Kacheln

Kacheln können Bilder, Themenüberschriften, Titel, Beschreibungen und einen Link zum Aufrufen von Aktionen enthalten. Weitere Anpassungen sind die Bildskalierung und das Festlegen des Fokus für die Bildzoomanimation.

Jede Kachel kann bearbeitet werden

Verwenden Sie das Steuerelement Element verschieben auf der linken Seite, um die Kacheln innerhalb des Hero-Webparts neu anzuordnen. Mit Steuerelementen auf der rechten Seite können Sie Details bearbeiten, um den Text und das Bild anzupassen, den Fokuspunkt für die Daraufzeigeanimation festlegen und das Bild vergrößern und verkleinern.

In diesem Beispiel befindet sich das Hero-Webpart in einem Abschnitt mit voller Breite.

Bild des Hero-Webparts auf einer Seite

Weitere Informationen zur Verwendung des Hero-Webparts finden Sie unter Verwendung des Hero-Webparts

Zurück zum Anfang

Projektstatus anzeigen

Wenn Sie Microsoft Planner verwenden, um Ihre Projekte zu verwalten, und einen Plan erstellt haben, können Sie das Planner-Webpart verwenden, um den Status für diesen Plan auf Ihrer SharePoint-Website anzuzeigen.

Bild des Planner-Webparts auf einer Seite

Weitere Informationen zur Verwendung des Planner-Webparts finden Sie unter Verwenden des Planner-Webparts

Zurück zum Anfang

Anzeigen der Teamaktivität mit dem Websiteaktivitäten-Webpart

Das Aktivitäten-Webpart weist nur eine Einstellung auf: die Anzahl der anzuzeigenden Elemente. Die vom Webpart angezeigte Aktivität umfasst Seitenaktualisierungen und alle auf der Teamwebsite gespeicherten Dokumente.

In diesem Beispiel ist das Webpart in einem einspaltigen Abschnitt.

Bild des Websiteaktivitäten-Webparts auf einer Seite

Weitere Informationen zur Verwendung des Websiteaktivitäten-Webparts finden Sie unter Verwendung des Websiteaktivitäten-Webparts

Zurück zum Anfang

Möchten Sie mehr erfahren?

Lassen Sie sich von weiteren Beispielen im SharePoint-Look Book inspirieren.

Lesen Sie andere geführte Rundgänge über das Erstellen von Websites für Ihre Organisation.