Berechtigungshierarchie (Datenbank-Engine)

Gilt für: SQL Server (alle unterstützten Versionen) Azure SQL Datenbank Azure SQL Managed Instance Azure Synapse Analytics Analytics Platform System (PDW)

In Datenbank-Engine wird eine hierarchische Auflistung der Entitäten verwaltet, die mit Berechtigungen gesichert werden können. Diese Entitäten werden als sicherungsfähige Elementebezeichnet. Die wichtigsten sicherungsfähigen Elemente sind Server und Datenbanken, diskrete Berechtigungen können jedoch auf einer viel differenzierteren Ebene festgelegt werden. SQL Server reguliert die Aktionen von Prinzipalen auf sicherungsfähigen Elementen, indem überprüft wird, ob ihnen entsprechende Berechtigungen gewährt wurden.

In der folgenden Abbildung werden die Beziehungen zwischen den Datenbank-Engine -Berechtigungshierarchien dargestellt.

Das Berechtigungssystem funktioniert in allen Versionen von SQL Server, SQL-Datenbank, Microsoft Azure Synapse Analyticsund Analyseplattformsystemgleich, aber manche Features sind nicht in allen Versionen verfügbar. Beispielsweise kann die Berechtigung auf Serverebene nicht in Azure-Produkten konfiguriert werden.

Diagramm der Berechtigungshierarchien des Datenbankmoduls Diagramm der

Diagramm der SQL Server-Berechtigungen

Navigieren Sie zu https://aka.ms/sql-permissions-poster, um ein Diagramm aller Datenbank-Engine -Berechtigungen im PDF-Format abzurufen.

Arbeiten mit Berechtigungen

Berechtigungen können mit den vertrauten Transact-SQL-Abfragen GRANT, DENY und REVOKE bearbeitet werden. Informationen über Berechtigungen finden Sie in den Katalogsichten sys.server_permissions und sys.database_permissions . Zudem wird die Abfrage von Berechtigungsinformationen mithilfe von integrierten Funktionen unterstützt.

Informationen zum Entwerfen eines Berechtigungssystems finden Sie unter Getting Started with Database Engine Permissions.

Weitere Informationen

Sichern von SQL Server
Berechtigungen (Datenbank-Engine)
Sicherungsfähige Elemente
Prinzipale (Datenbank-Engine)
GRANT (Transact-SQL)
REVOKE (Transact-SQL)
DENY (Transact-SQL)
HAS_PERMS_BY_NAME (Transact-SQL)
sys.fn_builtin_permissions (Transact-SQL)
sys.server_permissions (Transact-SQL)
sys.database_permissions (Transact-SQL)