Datenbankspiegelung – sys.dm_db_mirroring_auto_page_repair

Gilt für:SQL Server

Gibt eine Zeile für jede automatische Seitenreparatur für jede gespiegelte Datenbank der Serverinstanz zurück. Diese Sicht enthält Zeilen für die letzte automatische Seitenreparatur einer bestimmten gespiegelten Datenbank. Pro Datenbank können maximal 100 Zeilen angezeigt werden. Sobald das Maximum in der Datenbank erreicht ist, ersetzt die Zeile bei der nächsten automatischen Seitenreparatur einen der bereits vorhandenen Einträge. In der folgenden Tabelle wird die Bedeutung der einzelnen Spalten definiert.

Spaltenname Datentyp BESCHREIBUNG
database_id int ID der Datenbank, der diese Zeile entspricht.
file_id int ID der Datei, in der sich diese Seite befindet.
page_id bigint ID der Seite in der Datei.
error_type int Typ des Fehlers. Diese Werte sind möglich:

-1 = Sämtliche Hardware Fehler vom Typ 823

1 = Fehler vom Typ 824 außer einer fehlerhaften Prüfsumme oder einer zerrissenen Seite (z. B. eine fehlerhafte Seiten-ID)

2 = Fehlerhafte Prüfsumme

3 = Zerrissene Seite
page_status int Status einer Seitenreparatur:

2 = In der Warteschlange für Partneranforderung.

3 = Anforderung an Partner gesendet.

4 = In der Warteschlange für automatische Seitenreparatur (Antwort von Partner empfangen).

5 = Automatische Seitenreparatur erfolgreich ausgeführt. Die Seite sollte verwendbar sein.

6 = Nicht zu reparieren. Dies weist darauf hin, dass bei der Seitenreparatur ein Fehler aufgetreten ist, weil beispielsweise die Partnerseite ebenfalls beschädigt ist, der Partner nicht verbunden ist oder ein Netzwerkproblem aufgetreten ist. Dieser Status ist nicht abschließend; wenn auf der Seite erneut eine Beschädigung festgestellt wird, wird sie nochmals vom Partner angefordert.
modification_time datetime Zeitpunkt der letzten Seitenstatusänderung.

Sicherheit

Berechtigungen

Erfordert die VIEW SERVER STATE-Berechtigung auf dem Server.

Weitere Informationen

Automatische Seitenreparatur (Verfügbarkeitsgruppen: Datenbankspiegelung)
Dynamische Verwaltungssichten und Funktionen (Transact-SQL)
suspect_pages (Transact-SQL)
Verwalten der suspect_pages-Tabelle (SQL Server)