IDispatch-Schnittstelle (oaidl.h)

Macht Objekte, Methoden und Eigenschaften für Programmierungstools und andere Anwendungen verfügbar, die Automatisierung unterstützen. COM-Komponenten implementieren die IDispatch-Schnittstelle , um den Zugriff durch Automatisierungsclients wie Visual Basic zu ermöglichen.

Vererbung

Die IDispatch-Schnittstelle erbt von der IUnknown-Schnittstelle . IDispatch verfügt auch über diese Arten von Mitgliedern:

Methoden

Die IDispatch-Schnittstelle verfügt über diese Methoden.

 
IDispatch::GetIDsOfNames

Ordnet ein einzelnes Element und einen optionalen Satz von Argumentnamen einem entsprechenden Satz ganzzahliger DISPIDs zu, die für nachfolgende Aufrufe zum Aufrufen verwendet werden können.
IDispatch::GetTypeInfo

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, die dann zum Abrufen der Typinformationen für eine Schnittstelle verwendet werden können.
IDispatch::GetTypeInfoCount

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).
IDispatch::Invoke

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.

Requirements (Anforderungen)

   
Zielplattform Windows
Kopfzeile oaidl.h