VDS_VDISK_PROPERTIES Struktur (vds.h)

[Ab Windows 8 und Windows Server 2012 wird die COM-Schnittstelle des virtuellen Datenträgerdiensts durch die Windows Storage Management API ersetzt.]

Definiert die Eigenschaften eines virtuellen Datenträgers.

Syntax

typedef struct _VDS_VDISK_PROPERTIES {
  VDS_OBJECT_ID        Id;
  VDS_VDISK_STATE      State;
  VIRTUAL_STORAGE_TYPE VirtualDeviceType;
  ULONGLONG            VirtualSize;
  ULONGLONG            PhysicalSize;
  LPWSTR               pPath;
  LPWSTR               pDeviceName;
  DEPENDENT_DISK_FLAG  DiskFlag;
  BOOL                 bIsChild;
  LPWSTR               pParentPath;
} VDS_VDISK_PROPERTIES, *PVDS_VDISK_PROPERTIES;

Member

Id

Eindeutiger VDS-spezifischer Sitzungsbezeichner des Datenträgers.

State

Ein VDS_VDISK_STATE Enumerationswert, der den zustand des virtuellen Datenträgers angibt.

VirtualDeviceType

Ein Zeiger auf eine VIRTUAL_STORAGE_TYPE Struktur, die den Speichergerättyp des virtuellen Datenträgers angibt.

VirtualSize

Die Größe, in Bytes, des virtuellen Datenträgers.

PhysicalSize

Die Größe des virtuellen Datenträgers in Bytes der virtuellen Datenträger-Sicherungsdatei.

pPath

Eine NULL-beendete breite Zeichenzeichenfolge, die den Namen und den Verzeichnispfad der Sicherungsdatei für den virtuellen Datenträger enthält.

pDeviceName

Eine NULL-beendete breite Zeichenzeichenfolge, die den Namen und den Gerätepfad des Datenträgergerätobjekts für das Volume enthält, auf dem sich der virtuelle Datenträger befindet.

DiskFlag

Ein Bitmask von DEPENDENT_DISK_FLAG Enumerationswerten, die Datenträgerabhängigkeitsinformationen angeben.

bIsChild

TRUE , wenn der virtuelle Datenträger ein untergeordneter virtueller Datenträger ist oder FALSE andernfalls FALSCH ist.

pParentPath

Eine NULL-beendete breite Zeichenzeichenfolge, die einen optionalen Pfad zu einem übergeordneten virtuellen Datenträgerobjekt enthält.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 7 [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server) Windows Server 2008 R2 [nur Desktop-Apps]
Header vds.h

Weitere Informationen

IVdsVDisk::GetProperties