DirectX-Grafiken und Spiele

Dieser Inhalt konzentriert sich auf die Verwendung von DirectX in einer Win32-Anwendung. Informationen zur Verwendung von DirectX in einer UWP-Anwendung finden Sie im Windows Spielentwicklungshandbuch (UWP).

Tipp

Beschreibungen und Links zu DirectX-Komponenten in der aktiven Entwicklung finden Sie im Blogbeitrag DirectX-Startseite.

In diesem Abschnitt

Thema Beschreibung
Erste Schritte mit DirectX-Grafiken Microsoft DirectX-Grafiken bieten eine Reihe von APIs, mit denen Sie Spiele und andere hochleistungsorientierte Multimedia-Apps erstellen können. DirectX-Grafiken umfassen Unterstützung für leistungsstarke 2D- und 3D-Grafiken.
Programmieren von DirectX mit COM Das Microsoft Component Object Model (COM) ist ein objektorientiertes Programmiermodell, das von mehreren Technologien verwendet wird, einschließlich der Massen der DirectX-API-Oberfläche.
Direct2D Direct2D ist eine hardwarebeschleunigte 2D-Grafik-API mit unmittelbarem Modus, die das Rendern mit hoher Leistung und in hoher Qualität für 2D-Geometrie, Bitmaps und Text bereitstellt.
Direct3D Direct3D ermöglicht Es Ihnen, 3D-Grafiken für Spiele und wissenschaftliche Apps zu erstellen.
DXCore DXCore ist eine Adapteraufzählungs-API für Grafiken und Berechnungsgeräte, sodass einige seiner Einrichtungen mit denen von DXGI überlappen.
DirectWrite DirectWrite unterstützt hochwertiges Textrendering, auflösungsunabhängige Gliederungsschriftarten und vollständige Unicode-Text und Layouts.
DirectXMath DirectXMath bietet eine optimale und tragbare Schnittstelle für arithmetische und lineare Algebra-Vorgänge auf einzelgenauen Gleitkommavektoren (2D, 3D und 4D) oder Matrizen (3×3 und 4×4).
Direct Machine Learning (DirectML) Direct Machine Learning (DirectML) ist eine niedrige API für maschinelles Lernen. Sie hat eine vertraute (natives C++, Nano-COM) Schnittstelle und einen Workflow im Stil von DirectX 12. Sie können Machine Learning-Rückschlussworkloads in Ihr Spiel, Ihre Engine, Ihre Middleware, Ihr Back-End oder in eine andere Anwendung integrieren. DirectML wird von jeder DirectX 12-kompatiblen Hardware unterstützt.
windowsnumerics.h-APIs Die windowsnumerics.h Kopfzeilendatei definiert C++-Vektor- und Matrixtypen im Windows. Foundation.Numerics-Namespace.
Klassische DirectX-Grafiken Microsoft DirectX-Grafiktechnologien, die derzeit minimal verwendet werden. Es wird nicht empfohlen, diese klassischen DirectX-Grafiktechnologien für neue Apps zu verwenden.
Tools für DirectX-Grafiken Beschreibt Tools für DirectX-Grafiken.
Artikel zu DirectX-Grafiken Enthält technische Artikel für DirectX-Grafiken.
XAudio2-APIs Stellt eine Signalverarbeitungs- und Mischungsbasis für Spiele bereit. XAudio2 ersetzt DirectSound.
XInput-Gamecontroller-APIs Beschreibt, wie Sie die XInput-API verwenden, um mit dem Xbox 360 Controller zu interagieren, wenn sie mit einem Windows Computer verbunden ist. XInput ersetzt DirectInput.