Teilen über


MwSt.-Gruppenabrechnung

Wichtig

Dieser Inhalt ist archiviert und wird nicht aktualisiert. Die neueste Dokumentation finden Sie unter Microsoft Dynamics 365-Produktdokumentation. Die neuesten Veröffentlichungspläne finden Sie unter Dynamics 365- und Microsoft Power Platform-Veröffentlichungspläne.

Aktiviert für Öffentliche Vorschau Allgemeine Verfügbarkeit
Benutzer durch Administratoren, Ersteller oder Analysten - 1. Oktober 2020

Geschäftswert

Mittelständische Unternehmen verwenden zunehmend Mehrwertsteuergruppen und müssen sich daher bei der Meldung der Mehrwertsteuer an die Behörden an bestimmte Vorschriften halten. Im Zuge des 2. Veröffentlichungszyklus 2020 unterstützt Dynamics 365 Business Central Mehrwertsteuergruppen mit einer Reihe von Funktionen, die diese Berichterstattung nicht nur möglich, sondern auch vereinfachen und nahtlos integrieren.

Informationen zur Funktion

Die MwSt.-Gruppenabrechnung in Dynamics 365 Business Central konzentriert sich auf die gruppenübergreifende Kommunikation und Erfassung von Mehrwertsteuerdaten, um eine einfache und sichere Verwaltung der Mehrwertsteuerberichterstattung zu ermöglichen. Mithilfe des unterstützten Einrichtung MwSt.-Gruppenverwaltung, die in einer Erweiterung zur Verfügung gestellt wird, können Unternehmen mit der gruppenübergreifenden Übermittlung von Mehrwertrückgaben schnell ihre Arbeit aufnehmen.

Vielen Dank für Ihre Idee

Vielen Dank für die Einsendung dieser Idee. Ihre Ideen, Vorschläge und Meinungen helfen uns bei der Entscheidung, was wir in unsere Produkt-Roadmap aufnehmen.

Siehe auch

Mehrwertsteuer einrichten (Dokumente)