Teilen über


Vorschau: Copilot – Nachricht aktualisieren und perfektionieren

Wichtig

Bei einem Vorschaufeature handelt es sich um ein unvollständiges Feature, das jedoch vor der offiziellen Veröffentlichung für Kunden bereitgestellt wird, damit diese Feedback abgeben können. Die Vorschaufunktionen sind nicht für die Produktion vorgesehen und weisen möglicherweise eingeschränkte Funktionen auf.

Microsoft unterstützt diese Vorschaufunktion nicht. Der technische Support von Microsoft Dynamics 365 kann Ihnen bei Problemen oder Fragen nicht helfen. Vorschaufunktionen sind nicht für die Verwendung in der Produktion vorgesehen, insbesondere nicht zur Verarbeitung personenbezogener Daten oder anderer Daten, die gesetzlichen oder behördlichen Compliance-Anforderungen unterliegen.

Dieser Artikel bietet einen Überblick über das Copilot-Feature zum Umschreiben von Inhalten. Er erklärt, wie Sie mithilfe des Umschreibens von Inhalten Ihre E-Mails, Formulare und Nachrichteninhalte ausformulieren.

Anmerkung

Das Bearbeiten von Text mit der Copilot-Funktion zum Umschreiben ist für die folgenden Inhaltstypen verfügbar:

  • E-Mails, E-Mail-Vorlagen
  • Formularen
  • Textnachrichten
  • Pushbenachrichtigungen

Anmerkung

Die Copilot-Funktion zum Umschreiben ist derzeit in den USA und nur in englischer Sprache verfügbar.

Tipp

Erfahren Sie mehr über die Nutzung von Copilot für Inhaltsideen, um inspirierende E-Mails zu erstellen: Mit KI-gestützten Inhaltsideen in Dynamics 365 Customer Insights - Journeys die E-Mail-Erstellung interessanter und effizienter machen

Was ist Copilot für das Umschreiben von Inhalten?

Der Copilot zum Umschreiben von Inhalten hilft Ihnen, Ihre Inhalte schnell zu iterieren, um Ihre Nachrichten zu optimieren. Unabhängig davon, ob Sie Inhalte für E-Mails, SMS, Pushbenachrichtigungen oder Formulare erstellen, können Sie mit Copilot Nachrichten ganz einfach umformulieren, den Tonfall anpassen und Texte kürzen oder verlängern.

Wählen Sie einen beliebigen Text aus und nutzen Sie den Copilot zum Umschreiben von Inhalten, um:

  • Den Text neu zu schreiben und aus verschiedenen Variationen auszuwählen
  • Den Tonfall zu ändern, um ihn ansprechender, formeller, lässiger, luxuriöser oder abenteuerlicher klingen zu lassen
  • Den Text zu kürzen oder zu verlängern

Copilot aktivieren

Anmerkung

Copilot zum Umschreiben von Inhalten ist zusammen mit allen anderen Copilot-Features jetzt standardmäßig aktiviert und in E-Mails, Pushbenachrichtigungen, SMS und Formular-Editoren in den Vereinigten Staaten sichtbar.

So aktivieren oder deaktivieren Sie den Umschalter für das Copilot-Feature zum Umschreiben von Inhalten:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen>Übersicht>Funktionsschalter.
  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie den Umschalter Globale Opt-in-Einwilligung.

So verwenden Sie Copilot, um Ihre Inhalte aufzufrischen oder zu perfektionieren

Copilot-Screenshot mit Tonauswahl

  1. Wählen Sie ein Textelement in Ihrer E-Mail, Ihrem Formular, Ihrer SMS- oder Pushbenachrichtigungsnachricht aus.
  2. Wählen Sie Umschreiben aus dem Kontextmenü des Textelements aus.
  3. Um verschiedene Varianten Ihres Textes zu generieren, wählen Sie Ideen holen aus. Copilot generiert eine Reihe von Textvorschlägen. Es kann einige Zeit dauern (je nach Nutzung bis zu 15 Sekunden), bis der Inhalt generiert wird.
  4. Durchsuchen Sie die generierten Ideen mit den Navigationsschaltflächen im Dialogfeld zum Umschreiben von Inhalten.
  5. Um Ihren Text mit generierten Inhalten zu aktualisieren, wählen Sie Text einfügen aus.
  6. Wählen Sie Ton und dann Einen Ton auswählen für Ihren Inhalt aus der Dropdownliste aus.
  7. Um Ihren Text zu kürzen, wählen Sie Kürzen aus.
  8. Um Ihren Text zu verlängern, wählen Sie Verlängern aus.
  9. Um weitere Ideen für dieselben Schlüsselpunkte zu generieren, wählen Sie Mehr Ideen erhalten aus.

Anmerkung

KI-generierte Inhalte können falsch sein. Es liegt in Ihrer Verantwortung, generierte Inhalte zu bearbeiten, damit Ihr endgültiger Text korrekt und angemessen ist.

Anmerkung

Der Copilot zum Umschreiben von Inhalten ist nur für Texte mit mindestens 10 Wörtern zugänglich. Wenn der Textausschnitt kürzer oder leer ist, ist das Copilot-Feature zum Umschreiben von Inhalten deaktiviert.

Tipp

Sie haben die Möglichkeit, nur einen bestimmten Teil Ihres Absatzes zu aktualisieren, anstatt Änderungen am gesamten Absatz vorzunehmen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Wählen Sie den zu aktualisierenden Text aus.
  2. Um Änderungen am ausgewählten Text vorzunehmen, nutzen Sie eine der Copilot-Optionen: „Ideen abrufen“, „Ton“, „Kürzen“ oder „Verlängern“.

Copilot-Screenshot mit ausgewählter bearbeitbarer Textfunktion

Wie funktioniert die Copilot-Technologie?

Der Copilot-Assistent zum Umschreiben von Inhalten basiert auf einem Machine-Learning-Modell namens GPT-3.5. GPT-3.5 basiert auf einer großen Anzahl von Textbeispielen aus dem Internet und generiert neuen Text, der in Aussehen und Klang dem Text ähnelt, der von einem Menschen geschrieben wurde. Copilot verbirgt alle personenbezogenen Daten in generierten Ideen und zeigt nur die Ergebnisse an, die lang genug und einzigartig genug sind, um nützlich zu sein.

Welche Daten erfasst Copilot?

Ein Mensch überprüft den Inhalt der generierten Ideen nur dann, wenn Sie ihn Microsoft melden (mithilfe einer schnellen Feedback-Umfrage, die in die Copilot-Funktion zum Umschreiben von Inhalten integriert ist).

Was ist, wenn ich mit den generierten Inhalten nicht zufrieden bin?

Copilot verwendet Ihren Text als Basis, um neue Vorschläge für Ihre E-Mail zu generieren. Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Text die Informationen angeben, die Sie Ihrer Zielgruppe mitteilen möchten.

Wenn Sie mit dem generierten Inhalt nicht zufrieden sind, versuchen Sie einen oder mehrere der folgenden Schritte:

  1. Durchsuchen Sie die generierten Ideen weiter, um sicherzustellen, dass Sie alle gesehen haben.
  2. Holen Sie sich weitere Ideen über die Schaltfläche Neu generieren im Dialogfeld zum Umschreiben von Inhalten.
  3. Formulieren Sie Ihren Text neu, um neue Ideen zu erhalten.

Copilot generiert Originalinhalte, die jedoch nicht immer sachlich sind. Darüber hinaus können einige Textvorschläge fragwürdige oder unangemessene Inhalte enthalten, da die zugrunde liegende Technologie, die dem Umschreiben von Inhalten zugrunde liegt, KI verwendet, die auf einer Vielzahl von Internetquellen trainiert wurde. Sie sind selbst dafür verantwortlich, generierte Vorschläge so zu bearbeiten, dass Ihre abschließende Version korrekt und angemessen ist.

Wichtig

Wenn Sie feststellen, dass unangemessene Inhalte generiert werden, melden Sie dies Microsoft mithilfe dieses Feedbackformulars: Missbrauch melden. Dies hilft, die Funktionalität in Zukunft zu verbessern.

Microsoft kann die Copilot-Funktion zum Umschreiben von Inhalten für ausgewählte Kunden deaktivieren, wenn ein Missbrauch der Funktionalität festgestellt wird.