Einrichten der Funktion „Rückruf“ für Ihre Benutzer

In Microsoft Teams bietet das Feature "Rückruf " Benutzern die Möglichkeit, per Telefon am Audioteil einer Besprechung teilzunehmen. Dies ist in Szenarien praktisch, in denen die Verwendung eines Computers für Audio möglicherweise nicht möglich ist. Benutzer erhalten den Audioteil der Besprechung über ihr Mobiltelefon oder die Festnetzleitung und den Inhaltsbereich der Besprechung—, z. B. wenn ein anderer Besprechungsteilnehmer ihren Bildschirm teilt oder ein Video—über ihren Computer wiedergibt.

Wichtig

In Zeiten mit überdurchschnittlich vielen Besprechungen (wie wir sie im Zusammenhang mit dem COVID-19-Ausbruch erlebt haben) empfehlen wir, dass Benutzer an Besprechungen teilnehmen, indem Sie auf die Schaltfläche An Teams-Besprechung teilnehmen klicken, anstatt sich über die Rufnummern der PSTN-Konferenz einzuwählen oder Rückruf unter zu verwenden. Dadurch wird das PSTN-Netzwerk nicht überlastet und eine klare Audioqualität sichergestellt.

Hinweis

Wir aktualisieren die Verwaltung der Funktionen häufig. Daher können sich die hier beschriebenen Schritte etwas von dem, was Sie sehen, unterscheiden.

Die Benutzeroberfläche

Teilnehmen an einer Besprechung per Telefon für Audio

Klicken Sie auf "Teilnehmen", um an einer Besprechung teilzunehmen, und dann auf dem Bildschirm "Video- und Audiooptionen auswählen" auf "Audiotelefonieren", und klicken Sie auf "Jetzt teilnehmen". Von hier aus können Benutzer den Besprechungsanruf führen und ihnen beitreten oder sich manuell in die Besprechung einwählen.

Screenshot der Option "Telefonaudio".

Teams-Besprechungsanruf zulassen

Auf dem Bildschirm "Telefon für Audio verwenden" gibt der Benutzer seine Telefonnummer ein und klickt dann auf " Anrufen". Die Besprechung ruft den Benutzer an und schließt sich der Besprechung an.

Screenshot der Option "Rückruf" auf dem Bildschirm "Telefon für Audio verwenden".

Manuelles Einwählen

Eine weitere Möglichkeit zur Teilnahme besteht darin, sich direkt in die Besprechung einwählen. Klicken Sie auf dem Bildschirm " Telefon für Audio verwenden " auf "Manuell einwählen ", um eine Liste der Telefonnummern zum Einwählen in die Besprechung abzurufen.

Screenshot der Option "Manuell einwählen".

Abrufen eines Rückrufs, wenn bei Audio während einer Besprechung ein Fehler auftritt

Wenn bei der Verwendung des Computers während einer Besprechung Audioprobleme auftreten, kann der Benutzer problemlos zur Verwendung seines Telefons für Audio wechseln. Teams erkennt, wenn ein Audio- oder Geräteproblem auftritt, und leitet den Benutzer zur Verwendung seines Telefons um, indem eine Rückrufoption angezeigt wird.

Hier ist ein Beispiel für die Nachricht und die Rückrufoption, die angezeigt wird, wenn Teams kein Mikrofon erkennt.

Screenshot der Option "Rückruf".

Der Benutzer klickt auf "Rückruf", wodurch das Telefon für den Audiobildschirm angezeigt wird. Von hier aus können sie ihre Telefonnummer eingeben und den Teams-Besprechungsanruf führen und an der Besprechung teilnehmen oder sich manuell in die Besprechung einwählen.

Einrichten des Features "Rückruf"

Um das Feature "Rückruf" für Benutzer in Ihrer Organisation zu aktivieren, muss Folgendes konfiguriert werden:

Wenn für den Besprechungsorganisator keine Auswahl aus Besprechungen aktiviert ist, ist die Option "Telefonaudio " auf dem Bildschirm " Video- und Audiooptionen auswählen " für niemanden verfügbar, und andere Benutzer können keinen Anruf empfangen, um an der Besprechung teilzunehmen. Für Benutzer mit aktivierter Ausgehendkeit können sie, nachdem sie der Besprechung beigetreten sind, an anderen Personen teilnehmen, die ihre Nummer über das Symbol " Teilnehmer anzeigen " wählen.