Weitere Informationen zu Microsoft Priva

Datenschutz ist für Organisationen und Verbraucher heute oberstes Anliegen, und die Bedenken hinsichtlich des Umgangs mit privaten Daten nehmen stetig zu. Vorschriften und Gesetze wie die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) und der California Consumer Privacy Act (CCPA) wirken sich auf Menschen auf der ganzen Welt aus und legen Regeln fest, wie Organisationen personenbezogene Daten speichern und Personen Rechte zum Verwalten von personenbezogenen Daten gewähren, die von einer Organisation gesammelt werden.

Um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und das Vertrauen der Kunden zu schaffen, müssen Organisationen eine "standardmäßige Datenschutzeinstellung" einnehmen. Statt manueller Prozesse und eines Patchworks von Tools benötigen Organisationen eine umfassende Lösung, um häufige Herausforderungen zu bewältigen, z. B.:

  • Schutz der zunehmenden Mengen unstrukturierter Daten vor Datenschutzproblemen, die durch menschliches Versagen entstehen
  • Unterstützung von Mitarbeitern bei der Einführung solider Methoden für den Umgang mit Daten und Schulungen zum Erkennen und Beheben von Problemen
  • Verstehen der potenziellen Risiken in Der Umfang und die Art der personenbezogenen Daten, die sie speichern und teilen
  • Effiziente und pünktliche Erfüllung von Anträgen betroffener Personen oder Anfragen zu Rechten betroffener Personen

Microsoft Priva hilft Ihnen, diese Herausforderungen zu bewältigen, damit Sie Ihre Datenschutzziele erreichen können. Sehen Sie sich das folgende Video an, um zu erfahren, wie Priva Organisationen dabei hilft, personenbezogene Daten zu schützen und einen datenschutzresilienten Arbeitsplatz zu schaffen:

Priva Einführung

Wie Priva Ihrer Organisation hilft

Priva bietet Funktionen, die Ihnen helfen:

  • Proaktives Identifizieren und Schützen vor Datenschutzrisiken wie Datenhhorten, problematischen Datenübertragungen und Datenüberlastung
  • Einblicke in die Speicherung und Bewegung personenbezogener Daten gewinnen
  • Mitarbeiter in die Lage versetzen, Entscheidungen im Umgang mit intelligenten Daten zu treffen
  • Benutzern ermöglichen, Daten effektiv zu verwalten und Maßnahmen zur Einhaltung der sich entwickelnden Datenschutzbestimmungen zu ergreifen
  • Verwalten von Anfragen zu Rechten betroffener Personen im großen Maßstab

die Funktionen von Priva stehen über zwei Lösungen zur Verfügung: Priva Datenschutz-Risikomanagement, das Einblicke in die Daten und Richtlinienvorlagen Ihrer Organisation bietet, um Risiken zu reduzieren, und Priva Anfragen zu Betroffenenrechten , die Automatisierungs- und Workflowtools für die Erfüllung von Datenanforderungen bereitstellt. Sie können ein oder beide Module erwerben, um die Anforderungen Ihrer Organisation zu erfüllen. Erfahren Sie mehr über Priva Lösungen.

Suchen und Visualisieren personenbezogener Daten

Das Verständnis Ihres Datenschutzstatus beginnt damit, gründlich zu verstehen, welche Inhalte Ihre Organisation in Microsoft 365 speichert, die personenbezogene Daten enthält, wo sie sich in den von Ihnen verwendeten Diensten befinden und unter welchen Bedingungen sie verwaltet werden. Priva hilft Organisationen dabei, personenbezogene Daten automatisch zu entdecken und Administratoren wichtige Analysen und Einblicke bereitzustellen, damit sie die Datenschutzprobleme und damit verbundenen Risiken in ihrer Organisation besser verstehen können. Die Lösung wertet aus, wo personenbezogene Daten in Ihrer Organisation gespeichert werden, wie diese Daten fließen und wie sich personenbezogene Daten im Laufe der Zeit entwickeln.

Diese Einblicke werden in Ihrem Übersichtsdashboard angezeigt, das automatische Updates zu Ihren Daten mit wichtigen Trends und das Datenprofil bereitstellt, mit dem Sie laufende Analysen erkunden können. Diese Erkenntnisse helfen Ihnen, Datenschutzprobleme in Ihrer Organisation zu verstehen und Maßnahmen zur Behebung dieser Probleme zu identifizieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Suchen und Visualisieren personenbezogener Daten in Priva.

Verwalten von Datenschutzrisiken im großen Maßstab

Komplexe Datenumgebungen können potenziell riskante Szenarien für personenbezogene Daten darstellen. Priva Datenschutz-Risikomanagement bietet Tools, um diese Risiken zu erkennen, Richtlinien und Prozesse zur Behebung festzulegen und Ihre Benutzer direkt über Probleme und empfohlene Maßnahmen zu informieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Benutzer informieren und schulen und es ihnen ermöglichen, die Risikominderung innerhalb von Tools zu behandeln, die sie täglich verwenden. Dies kann eine dauerhafte, positive Änderung des Datenschutzverhaltens Ihrer Organisation bewirken.

Priva bietet integrierte, anpassbare Vorlagen zum Einrichten laufender Richtlinien, die auf diese Szenarien zugeschnitten sind:

  • Überbelichtete personenbezogene Daten: Entdecken Sie offene und überprivilegierte personenbezogene Daten in Ihrer Organisation und priorisieren Sie Abhilfemaßnahmen, um Daten zu schützen. Verwalten Sie auf einfache Weise Zugriffsrechte auf diese Daten, um die Privatsphäre zu schützen und unangemessene Verwendung zu verhindern.
  • Datenübertragungen: Erkennen und Verwalten der Übertragung personenbezogener Daten zwischen Abteilungen in Ihrer Organisation oder über Länder- oder Regionalgrenzen hinweg. Dies kann dazu beitragen, das Risiko einer Datenexposition zu verringern oder die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und -gesetze zu unterschreiten.
  • Datenminimierung: Identifizieren Sie personenbezogene Daten, die nicht aufbewahrt werden müssen, und priorisieren Sie Abhilfemaßnahmen, um diese Daten zu löschen.

Nach der Einrichtung können Sie Ihre Daten fortlaufend auswerten, Benachrichtigungen erhalten, wenn Richtlinienübereinstimmungen erkannt werden, und E-Mail-Benachrichtigungen für Ihre Benutzer über empfohlene Korrekturschritte und Schulungen zu bewährten Methoden einrichten.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Richtlinien im Datenschutzrisikomanagement.

Effizientes Erfüllen personenbezogener Datenanforderungen

Bestimmte Datenschutzbestimmungen auf der ganzen Welt ermöglichen Es Einzelpersonen, auch als betroffene Personen bezeichnet, Anfragen zu stellen, personenbezogene Daten über sich selbst zu überprüfen oder zu verwalten, die Unternehmen gesammelt haben. Für Unternehmen, die große Mengen unstrukturierter Informationen speichern, kann die Suche nach den relevanten Daten eine gewaltige Aufgabe sein.

Priva Anfragen zu Betroffenenrechten bietet Ihnen die Möglichkeit, die Erfüllung von Rechten betroffener Personen mit einfachem Zugriff auf relevante Daten und anpassbaren Workflows zu automatisieren, die in vorhandene Geschäftsprozesse passen. Wenn Sie nach Daten im Zusammenhang mit einer Person suchen, erfasst unsere Lösung zur Anforderung von Rechten betroffener Personen automatisch Daten aus ihrer gesamten Microsoft 365 Umgebung und hilft Ihnen, die Ergebnisse zu überprüfen und Berichte zu erstellen. Sie können sicher mit mehreren Personen in Ihrer Organisation zusammenarbeiten, um Anforderungen abzuschließen. Sie können Ihre Workflows auch basierend auf Ihren Geschäftsprozessen mit integrierten Vorlagen anpassen.

Weitere Informationen finden Sie unter "Informationen zu Priva Anfragen zu Betroffenenrechten".

Integration in Compliance-Manager

Priva können Hand in Hand mit Microsoft Purview Compliance-Manager arbeiten. Compliance-Manager bietet Vorlagen für Datenschutz und Datenschutzbewertung, die Compliance-Vorschriften und Branchenstandards auf der ganzen Welt entsprechen. Basierend auf den Bewertungen, die Sie mit diesen Vorlagen erstellen, kann Compliance-Manager Sie dabei unterstützen, zu verstehen, welche Schritte sie unternehmen müssen, um die gesetzlichen Anforderungen Ihrer Organisation zu erfüllen. Schritte in Priva zum Schutz der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten können zu Ihren Datenschutzbewertungen im Compliance-Manager beitragen und dazu beitragen, Ihre Compliancebewertung zu verbessern.

Wie und wo Priva Elemente mit personenbezogenen Daten identifiziert

Personenbezogene Daten sind in der Regel personenbezogene Daten, die mit einer lebenden Person in Zusammenhang stehen und zur Identifizierung dieser Person verwendet werden können. Dabei kann es sich um einen Datentyp handeln, der die Person direkt identifizieren kann, z. B. name, Reisepassnummer, Sozialversicherungsnummer usw. oder Kombinationen unterschiedlicher Datentypen, die verwendet werden können, um die Person zu identifizieren. Die Definition von personenbezogenen Daten oder personenbezogenen Daten kann nach geltendem Recht variieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Arten von Daten verstehen, für die Sie gesetzliche Verpflichtungen haben.

Priva nutzt grundlegende Funktionen von Microsoft 365, die Ihnen helfen, diese persönlichen Datentypen basierend auf Ihren Einstellungen durch die Verwendung vertraulicher Informationstypen (SIT) zu identifizieren. Informationen zum Überprüfen der Liste aller definierten Typen vertraulicher Informationen finden Sie unter Entitätsdefinitionen für vertrauliche Informationstypen. Organisationen, die benutzerdefinierte Typen vertraulicher Informationen erstellen können, können diese auch mit Priva nutzen.

Priva wertet die Daten Ihrer Organisation aus, die in den folgenden Microsoft 365-Diensten in Ihrem Microsoft 365 Mandanten gespeichert sind:

  • Exchange Online
  • SharePoint Online
  • OneDrive for Business
  • Microsoft Teams

Priva wertet nur Daten innerhalb der Microsoft 365 Umgebung Ihrer Organisation aus. Es greift nicht auf personenbezogene Daten zu, die nicht Teil der Microsoft 365 Umgebung der Organisation sind. Sie greift beispielsweise nicht auf das persönliche Microsoft 365 Konto eines Benutzers zu.

Weitere Ressourcen

Sehen Sie sich ein 13-minütiges Video an, in dem Microsoft Priva Features von Microsoft Mechanics auf YouTube erläutert werden.

Weitere Informationen dazu, wie Microsoft den Datenschutz annähert und Ihre Daten schützt, finden Sie unter Microsoft Privacy.

Nächste Schritte

Informationen zum Verwenden von Priva finden Sie unter Erste Schritte mit Priva.

Microsoft Priva Rechtlicher Haftungsausschluss