Referenz zu Roamingeinstellungen unter Windows

Die folgende Liste enthält die Einstellungen, für die unter Windows 10 oder höher Roaming verwendet oder eine Sicherung erstellt wird.

Details zu Windows-Einstellungen

Liste der Einstellungen, die in aktuellen Windows-Versionen zur Synchronisierung konfiguriert werden können Diese Einstellungen sind auf Windows 10 vorhanden: Einstellungen>Konten>Einstellungen synchronisieren. Auf Windows 11 finden Sie folgende Einstellungen: Einstellungen>Konten>Windows-Sicherung>Remember my preferences (Meine Einstellungen speichern).

Settings Windows 10 (21H1 oder neuer)
Tastatur: Umschalttasten einschalten (standardmäßig deaktiviert) sync
Datum, Uhrzeit und Region: Land/Region sync
Datum, Uhrzeit und Region: regionales Format (Gebietsschema) sync
Sprache: Sprachprofil sync
Sprache: Liste der Tastaturen sync
Maus: Primäre Maustaste sync
Kennwörter: Webanmeldeinformationen sync
Stift: Stifthändigkeit sync
Touchpad: Scrollrichtung sync
WLAN: WLAN-Profile (nur WPA) sync

Browsereinstellungen

Weitere Informationen zum Synchronisierungsverhalten des neuen Microsoft Edge finden Sie im Artikel Microsoft Edge-Synchronisierung.

Die Synchronisierung der Einstellungsgruppe des Microsoft Edge-Browsers (Favoriten, Leseliste) kann von Endbenutzern über das Einstellungsmenü des Microsoft Edge-Browsers aktiviert oder deaktiviert werden.

Account

Für Windows 10 Version 1803 oder höher, Internet Explorer-Einstellungengruppe (Favoriten, typisierte URLs) kann das Synchronisieren von Endbenutzern über die Menüoption „Internet Explorer-Einstellungen“ aktiviert oder deaktiviert werden.

Settings

Nächste Schritte

Grundlegendes erfahren Sie unter Überblick über Enterprise State Roaming.