Konfigurieren von Eigenschaften einer Unternehmensanwendung

In diesem Artikel erfahren Sie, wo Sie die Eigenschaften einer Unternehmensanwendung in Ihrem Azure Active Directory-Mandanten (Azure AD) konfigurieren können. Weitere Informationen zu den Eigenschaften, die Sie konfigurieren können, finden Sie unter Eigenschaften einer Unternehmensanwendung.

Voraussetzungen

Zum Konfigurieren der Eigenschaften einer Unternehmensanwendung in Azure Active Directory benötigen Sie Folgendes:

  • Ein Azure AD-Benutzerkonto. Falls Sie noch über keins verfügen, können Sie ein kostenloses Konto erstellen.
  • Eine der folgenden Rollen: Globaler Administrator, Cloudanwendungsadministrator, Anwendungsadministrator oder Besitzer des Dienstprinzipals.

Konfigurieren von Anwendungseigenschaften

Anwendungseigenschaften steuern, wie die Anwendung dargestellt wird und wie auf die Anwendung zugegriffen wird.

So konfigurieren Sie die Anwendungseigenschaften

  1. Navigieren Sie zu Azure Active Directory Admin Center, und melden Sie sich mit einer der in den Voraussetzungen aufgeführten Rollen an.
  2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option Unternehmensanwendungen aus. Der Bereich Alle Anwendungen wird geöffnet und zeigt eine Liste der Anwendungen in Ihrem Azure AD-Mandanten an. Suchen Sie nach der gewünschten Anwendung, und wählen Sie diese aus.
  3. Wählen Sie im Abschnitt Verwalten die Option Eigenschaften aus, um den Bereich Eigenschaften zur Bearbeitung zu öffnen.
  4. Konfigurieren Sie die Eigenschaften basierend auf den Anforderungen Ihrer Anwendung.

Nächste Schritte

Erfahren Sie mehr über die Verwaltung von Unternehmensanwendungen.