Meine Nutzung der Formularerkennung überprüfen und den Preis schätzen

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie das Metrikendashboard im Azure-Portal verwenden, um anzuzeigen, wie viele Seiten von der Azure-Formularerkennung verarbeitet wurden. Sie erfahren auch, wie Sie die Kosten für die Verarbeitung dieser Seiten mithilfe des Azure-Preisrechners schätzen.

Überprüfen, wie viele Seiten verarbeitet wurden

Wir beginnen mit der Suche nach den Seitenverarbeitungsdaten für einen bestimmten Zeitraum:

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.

  2. Navigieren Sie zu Ressource Formularerkennung.

  3. Wählen Sie auf der Seite Übersicht die Registerkarte Überwachung in der Nähe der Mitte der Seite aus.

    Screenshot: die Übersichtsseite des Azure-Portals.

  4. Wählen Sie einen Zeitbereich aus, damit das Diagramm Verarbeitete Seiten angezeigt wird.

    Screenshot: Anzeige auf der Übersichtsseite der Ressource, wie viele Seiten verarbeitet werden.

Untersuchen analysierter Seiten

Wir können jetzt tiefer eindringen, um die analysierten Seiten jedes Modells zu sehen:

  1. Wählen Sie im Abschnitt Überwachung die Option Metriken im Navigationsmenü auf der linken Seite aus.

    Screenshot: das Überwachungsmenü im Azure-Portal.

  2. Wählen Sie auf der Seite Metriken die Option Metrik hinzufügen aus.

  3. Wählen Sie das Dropdownmenü Metrik aus, und wählen Sie unter NUTZUNG die Option Verarbeitete Seiten aus.

    Screenshot: wie neue Metriken im Azure-Portal hinzugefügt werden.

  4. Konfigurieren Sie in der oberen rechten Ecke den Zeitbereich und wählen Sie die Schaltfläche Anwenden aus.

    Screenshot: Zeitperiodenoptionen für Metriken im Azure-Portal.

  5. Klicken Sie auf Apply splitting (Teilung anwenden).

    Screenshot: die Option „Teilen anwenden“ im Azure-Portal.

  6. Wählen Sie FeatureName im Dropdown-Menü Werte aus.

    Screenshot: die Werte von „Teilen anwenden“ im Dropdown-Menü.

  7. Sie sehen eine Aufschlüsselung der von jedem Modell analysierten Seiten.

    Screenshot: Drilldown, um analysierte Seiten nach Modell zu überprüfen.

Preisschätzung

Nachdem wir über die Seite verarbeitete Daten aus dem Portal verfügen, können wir den Azure-Preisrechner verwenden, um die Kosten zu schätzen:

  1. Melden Sie sich beim Azure-Preisrechner mit den gleichen Anmeldeinformationen an, die Sie für das Azure-Portal verwenden.

    Drücken Sie Strg + Rechtsklick, um eine neue Registerkarte zu öffnen!

  2. Suchen Sie nach Azure-Formularerkennung im Suchfeld Produkte suchen.

  3. Wählen Sie Azure-Formularerkennung aus, und Sie sehen, dass sie der Seite hinzugefügt wurde.

  4. Wählen Sie unter Ihre Schätzung die relevante Region, die Zahlungsoption und die Instanz für Ihre Formularerkennungsressource aus. Weitere Informationen finden Sie unterAzure-Formularerkennung – Preisoptionen.

  5. Geben Sie im Metriken-Dashboard des Azure-Portals die Anzahl der verarbeiteten Seiten ein. Diese Daten können mit den Schritten in den obigen Abschnitten Überprüfen, wie viele Seiten verarbeitet werden oder Untersuchen analysierter Seiten finden.

  6. Der geschätzte Preis befindet sich rechts, nach dem Gleichheitszeichen (=).

    Screenshot: wie der Preis basierend auf verarbeiteten Seiten geschätzt wird.

Das ist alles. Sie wissen jetzt, wo Sie herausfinden, wie viele Seiten Sie mit Formularerkennung verarbeitet haben, und wie Sie die Kosten schätzen.

Nächste Schritte