Skalierbare Webanwendungen und mobile Anwendungen mit Azure Database for PostgreSQL

App Service
Database for PostgreSQL

Lösungsmöglichkeiten

Dieser Artikel ist ein Lösungsvorschlag. Wenn Sie möchten, dass wir diesen Artikel um weitere Informationen ergänzen, z. B. potenzielle Anwendungsfälle, alternative Dienste, Überlegungen zur Implementierung oder Preisempfehlungen, lassen Sie es uns über Feedback auf GitHub wissen.

Erstellen Sie schnell ansprechende, leistungsfähige und skalierbare, plattformübergreifende und native Apps für iOS, Android, Windows oder Mac.

Mögliche Anwendungsfälle

Diese Lösung ist für jede Organisation vorgesehen, die sowohl Web- als auch mobile Anwendungen einsetzt.

Aufbau

Das Architekturdiagramm zeigt Anforderungen von Browsern oder mobilen Apps an Azure App Services an Azure Database for Postgres S Q L.Laden Sie ein SVG dieser Architektur herunter.

Datenfluss

  1. Ein Browser oder eine mobile App sendet Anforderungen für Ressourcen von der API.
  2. Die Anforderungen werden über HTTPS mit TLS-Abschluss übertragen. Dieser wird von Azure App Service verarbeitet.
  3. Azure App Service verarbeitet API-Anforderungen, und bei sich änderndem Bedarf ist eine Hochskalierung oder Aufskalierung möglich.
  4. Azure Database for PostgreSQL stellt einen relationalen Datenbankdienst bereit, der auf der Open-Source-Postgres-Datenbank-Engine basiert. Verwenden Sie den Bereitstellungsmodus Hyperscale (Citus) oder Flexibler Server (Vorschau) für hochgradig skalierbare Datenbanken.

Komponenten

Beitragende

Dieser Artikel wird von Microsoft gepflegt. Er wurde ursprünglich von folgenden Mitwirkenden geschrieben:

Hauptautor:

  • Andrew Harvey | Principal Program Manager – Microsoft for Startups

Nächste Schritte

Erfahren Sie mehr über die Komponententechnologien:

Erkunden Sie die verwandten Architekturen: