Erweiterte Entwicklung mit Azure Percept

Mit Azure Percept können Softwareentwickler und Data Scientists erweiterte Codeworkflows für die KI-Lebenszyklusverwaltung verwenden. Durch eine wachsende Open-Source-Bibliothek können sie Beispiele verwenden, um ihre KI-Entwicklungsjourney zu starten und produktionsbereite Lösungen zu erstellen.

Erste Schritte mit der erweiterten Entwicklung

Aktuelle Anleitungen, Tutorials und Beispiele zu den folgenden Themen finden Sie im GitHub-Repository zur erweiterten Entwicklung mit Azure Percept DK:

  • Bereitstellen eines benutzerdefinierten KI-Modells in Azure Percept DK
  • Aktualisieren eines unterstützten Modells mit dem Lerntransfer
  • und mehr...

Nächste Schritte

Informieren Sie sich weiter über die verfügbaren Azure Percept-KI-Modelle. Sollte keines dieser Modelle Ihren Anforderungen gerecht werden, können Sie mit der Journey für erweiterten Code ein eigenes Modell oder eine eigene Pipeline für maschinelles Sehen in Azure Percept DK integrieren. Wenn Sie anderen Benutzern mit einem Beitrag helfen möchten, können Sie einen Pull Request erstellen.