Dictionary<TKey,TValue>.Enumerator.IEnumerator.Reset Methode

Definition

Setzt den Enumerator auf seine anfängliche Position vor dem ersten Element in der Auflistung.

 virtual void System.Collections.IEnumerator.Reset() = System::Collections::IEnumerator::Reset;
void IEnumerator.Reset ();
abstract member System.Collections.IEnumerator.Reset : unit -> unit
override this.System.Collections.IEnumerator.Reset : unit -> unit
Sub Reset () Implements IEnumerator.Reset

Implementiert

Ausnahmen

Die Sammlung wurde nach der Erstellung des Enumerators geändert.

Hinweise

Nachdem Sie die IEnumerator.Reset -Methode aufgerufen haben, müssen Sie die MoveNext -Methode aufrufen, um den Enumerator auf das erste Element der Auflistung vor dem Lesen des Werts der Current -Eigenschaft zu aktualisieren.

Ein Enumerator bleibt gültig, solange die Auflistung unverändert bleibt. Wenn Änderungen an der Auflistung vorgenommen werden, z. B. das Hinzufügen von Elementen oder das Ändern der Kapazität, wird der Enumerator unwiederbringlich ungültig, und der nächste Aufruf MoveNext oder IEnumerator.Reset löst einen aus InvalidOperationException.

Nur .NET Core 3.0 und höher: Die einzigen mutierenden Methoden, die Enumeratoren nicht ungültig machen, sind Remove und Clear.

Gilt für:

Siehe auch