WebClient.DownloadStringAsync Methode

Definition

Lädt die als String oder Uri angegebene Ressource herunter. Durch diese Methoden wird der aufrufende Thread nicht blockiert.

Überlädt

DownloadStringAsync(Uri)

Lädt die als Uri angegebene Ressource herunter. Durch diese Methode wird der aufrufende Thread nicht blockiert.

DownloadStringAsync(Uri, Object)

Lädt die angegebene Zeichenfolge in die angegebene Ressource herunter. Durch diese Methode wird der aufrufende Thread nicht blockiert.

DownloadStringAsync(Uri)

Lädt die als Uri angegebene Ressource herunter. Durch diese Methode wird der aufrufende Thread nicht blockiert.

public:
 void DownloadStringAsync(Uri ^ address);
public void DownloadStringAsync (Uri address);
member this.DownloadStringAsync : Uri -> unit
Public Sub DownloadStringAsync (address As Uri)

Parameter

address
Uri

Ein Uri mit dem herunterzuladenden URI.

Ausnahmen

Der address-Parameter ist null.

Der durch Kombinieren von BaseAddress und address gebildete URI ist ungültig.

- oder -

Fehler beim Herunterladen der Ressource.

Hinweise

Die Ressource wird asynchron mithilfe von Threadressourcen heruntergeladen, die automatisch aus dem Threadpool zugewiesen werden.

Nach dem Herunterladen der Ressource verwendet diese Methode die in der Encoding Eigenschaft angegebene Codierung, um die Ressource in eine Stringzu konvertieren. Diese Methode blockiert den aufrufenden Thread beim Herunterladen der Ressource nicht. Verwenden Sie die DownloadString Methode, um eine Ressource herunterzuladen und zu blockieren, während sie auf die Antwort des Servers wartet. Wenn der Download abgeschlossen ist, wird das DownloadStringCompleted Ereignis ausgelöst. Ihre Anwendung muss dieses Ereignis behandeln, um Benachrichtigungen zu erhalten. Die heruntergeladene Zeichenfolge ist in der Result Eigenschaft verfügbar.

In .NET Framework und .NET Core 1.0 können Sie asynchrone Vorgänge abbrechen, die nicht abgeschlossen wurden, indem Sie die CancelAsync Methode aufrufen.

Wenn die BaseAddress Eigenschaft keine leere Zeichenfolge ("") ist und address keinen absoluten URI enthält, muss es sich um einen relativen URI sein, address der kombiniert BaseAddress wird, um den absoluten URI der angeforderten Daten zu bilden. Wenn die QueryString Eigenschaft keine leere Zeichenfolge ist, wird sie angefügt address.

Diese Methode verwendet den BEFEHL RETR, um eine FTP-Ressource herunterzuladen. Für eine HTTP-Ressource wird die GET-Methode verwendet.

Hinweis

Dieser Member gibt Ablaufverfolgungsinformationen aus, wenn Sie die Netzwerkablaufverfolgung in der Anwendung aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter "Netzwerkablaufverfolgung" in .NET Framework.

Gilt für

DownloadStringAsync(Uri, Object)

Lädt die angegebene Zeichenfolge in die angegebene Ressource herunter. Durch diese Methode wird der aufrufende Thread nicht blockiert.

public:
 void DownloadStringAsync(Uri ^ address, System::Object ^ userToken);
public void DownloadStringAsync (Uri address, object? userToken);
public void DownloadStringAsync (Uri address, object userToken);
member this.DownloadStringAsync : Uri * obj -> unit
Public Sub DownloadStringAsync (address As Uri, userToken As Object)

Parameter

address
Uri

Ein Uri mit dem herunterzuladenden URI.

userToken
Object

Ein benutzerdefiniertes Objekt, das bei Abschluss des asynchronen Vorgangs an die aufgerufene Methode übergeben wird.

Ausnahmen

Der address-Parameter ist null.

Der durch Kombinieren von BaseAddress und address gebildete URI ist ungültig.

- oder -

Fehler beim Herunterladen der Ressource.

Hinweise

Die Ressource wird asynchron mithilfe von Threadressourcen heruntergeladen, die automatisch aus dem Threadpool zugewiesen werden.

Nach dem Herunterladen der Ressource verwendet diese Methode die in der Encoding Eigenschaft angegebene Codierung, um die Ressource in eine Stringzu konvertieren. Diese Methode blockiert den aufrufenden Thread beim Herunterladen der Ressource nicht. Verwenden Sie die DownloadString Methode, um eine Ressource herunterzuladen und zu blockieren, während sie auf die Antwort des Servers wartet. Wenn der Download abgeschlossen ist, wird das DownloadStringCompleted Ereignis ausgelöst. Ihre Anwendung muss dieses Ereignis behandeln, um Benachrichtigungen zu erhalten. Die heruntergeladene Zeichenfolge ist in der Result Eigenschaft verfügbar.

In .NET Framework und .NET Core 1.0 können Sie asynchrone Vorgänge abbrechen, die nicht abgeschlossen wurden, indem Sie die CancelAsync Methode aufrufen.

Wenn die BaseAddress Eigenschaft keine leere Zeichenfolge ("") ist und address keinen absoluten URI enthält, muss es sich um einen relativen URI sein, address der kombiniert BaseAddress wird, um den absoluten URI der angeforderten Daten zu bilden. Wenn die QueryString Eigenschaft keine leere Zeichenfolge ist, wird sie angefügt address.

Diese Methode verwendet den BEFEHL RETR, um eine FTP-Ressource herunterzuladen. Für eine HTTP-Ressource wird die GET-Methode verwendet.

Hinweis

Dieser Member gibt Ablaufverfolgungsinformationen aus, wenn Sie die Netzwerkablaufverfolgung in der Anwendung aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter "Netzwerkablaufverfolgung" in .NET Framework.

Gilt für