CancellationToken.Register Methode

Definition

Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.

Überlädt

Register(Action)

Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.

Register(Action, Boolean)

Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.

Register(Action<Object,CancellationToken>, Object)

Registriert eine Stellvertretung, die aufgerufen wird, wenn diese CancelToken abgebrochen wird.

Register(Action<Object>, Object)

Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.

Register(Action<Object>, Object, Boolean)

Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.

Register(Action)

Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.

public:
 System::Threading::CancellationTokenRegistration Register(Action ^ callback);
public System.Threading.CancellationTokenRegistration Register (Action callback);
member this.Register : Action -> System.Threading.CancellationTokenRegistration
Public Function Register (callback As Action) As CancellationTokenRegistration

Parameter

callback
Action

Der Delegat, der ausgeführt wird, wenn das CancellationToken-Objekt abgebrochen wird.

Gibt zurück

CancellationTokenRegistration

Die CancellationTokenRegistration-Instanz, die verwendet werden kann, um die Registrierung des Rückrufs aufzuheben.

Ausnahmen

Die zugeordnete CancellationTokenSource wurde verworfen.

callback ist NULL.

Hinweise

Wenn sich dieses Token bereits im abgebrochenen Zustand befindet, wird der Stellvertretung sofort und synchron ausgeführt. Jede Ausnahme, die der Stellvertretung generiert, wird aus diesem Methodenaufruf verteilt.

Der Aktuelle ExecutionContext wird zusammen mit dem Stellvertretung erfasst und wird beim Ausführen verwendet.

Der Aktuelle SynchronizationContext wird nicht erfasst.

Siehe auch

Gilt für:

Register(Action, Boolean)

Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.

public:
 System::Threading::CancellationTokenRegistration Register(Action ^ callback, bool useSynchronizationContext);
public System.Threading.CancellationTokenRegistration Register (Action callback, bool useSynchronizationContext);
member this.Register : Action * bool -> System.Threading.CancellationTokenRegistration
Public Function Register (callback As Action, useSynchronizationContext As Boolean) As CancellationTokenRegistration

Parameter

callback
Action

Der Delegat, der ausgeführt wird, wenn das CancellationToken-Objekt abgebrochen wird.

useSynchronizationContext
Boolean

Ein Wert, der angibt, ob der aktuelle SynchronizationContext erfasst und beim Aufrufen von callback verwendet werden soll.

Gibt zurück

CancellationTokenRegistration

Die CancellationTokenRegistration-Instanz, die verwendet werden kann, um die Registrierung des Rückrufs aufzuheben.

Ausnahmen

Die zugeordnete CancellationTokenSource wurde verworfen.

callback ist NULL.

Hinweise

Wenn sich dieses Token bereits im abgebrochenen Zustand befindet, wird der Stellvertretung sofort und synchron ausgeführt. Jede Ausnahme, die der Stellvertretung generiert, wird aus diesem Methodenaufruf verteilt.

Der Aktuelle ExecutionContext wird zusammen mit dem Stellvertretung erfasst und wird beim Ausführen verwendet.

If useSynchronizationContext is , the current SynchronizationContext, if one exists, is also captured with the delegate and will be used when ausführung trueit. SynchronizationContext Andernfalls wird nicht erfasst.

Siehe auch

Gilt für:

Register(Action<Object,CancellationToken>, Object)

Registriert eine Stellvertretung, die aufgerufen wird, wenn diese CancelToken abgebrochen wird.

public:
 System::Threading::CancellationTokenRegistration Register(Action<System::Object ^, System::Threading::CancellationToken> ^ callback, System::Object ^ state);
public System.Threading.CancellationTokenRegistration Register (Action<object?,System.Threading.CancellationToken> callback, object? state);
member this.Register : Action<obj, System.Threading.CancellationToken> * obj -> System.Threading.CancellationTokenRegistration
Public Function Register (callback As Action(Of Object, CancellationToken), state As Object) As CancellationTokenRegistration

Parameter

callback
Action<Object,CancellationToken>

Der Stellvertretung, der ausgeführt werden soll, wenn das CancelToken abgebrochen wird.

state
Object

Der Zustand, der beim Aufrufen des Delegaten an callback übergeben werden soll. Dieser Wert kann null sein.

Gibt zurück

CancellationTokenRegistration

Die CancellationTokenRegistration-Instanz, die verwendet werden kann, um die Registrierung des Rückrufs aufzuheben.

Ausnahmen

callback ist null.

Hinweise

Wenn sich dieses Token bereits im abgebrochenen Zustand befindet, wird der Stellvertretung sofort und synchron ausgeführt. Jede Ausnahme, die der Stellvertretung generiert, wird aus diesem Methodenaufruf verteilt. Der aktuelle ExecutionContext, falls vorhanden, wird zusammen mit dem Stellvertretung erfasst und beim Ausführen verwendet. Der Aktuelle SynchronizationContext wird nicht erfasst.

Gilt für:

Register(Action<Object>, Object)

Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.

public:
 System::Threading::CancellationTokenRegistration Register(Action<System::Object ^> ^ callback, System::Object ^ state);
public System.Threading.CancellationTokenRegistration Register (Action<object> callback, object state);
public System.Threading.CancellationTokenRegistration Register (Action<object?> callback, object? state);
member this.Register : Action<obj> * obj -> System.Threading.CancellationTokenRegistration
Public Function Register (callback As Action(Of Object), state As Object) As CancellationTokenRegistration

Parameter

callback
Action<Object>

Der Delegat, der ausgeführt wird, wenn das CancellationToken-Objekt abgebrochen wird.

state
Object

Der Zustand, der beim Aufrufen des Delegaten an callback übergeben werden soll. Dies kann NULL sein.

Gibt zurück

CancellationTokenRegistration

Die CancellationTokenRegistration-Instanz, die verwendet werden kann, um die Registrierung des Rückrufs aufzuheben.

Ausnahmen

Die zugeordnete CancellationTokenSource wurde verworfen.

callback ist NULL.

Hinweise

Wenn sich dieses Token bereits im abgebrochenen Zustand befindet, wird der Stellvertretung sofort und synchron ausgeführt. Jede Ausnahme, die der Stellvertretung generiert, wird aus diesem Methodenaufruf verteilt.

Der Aktuelle ExecutionContext wird zusammen mit dem Stellvertretung erfasst und wird beim Ausführen verwendet.

Der Aktuelle SynchronizationContext wird nicht erfasst.

Siehe auch

Gilt für:

Register(Action<Object>, Object, Boolean)

Registriert einen Delegaten, der aufgerufen wird, wenn dieses CancellationToken abgebrochen wird.

public:
 System::Threading::CancellationTokenRegistration Register(Action<System::Object ^> ^ callback, System::Object ^ state, bool useSynchronizationContext);
public System.Threading.CancellationTokenRegistration Register (Action<object> callback, object state, bool useSynchronizationContext);
public System.Threading.CancellationTokenRegistration Register (Action<object?> callback, object? state, bool useSynchronizationContext);
member this.Register : Action<obj> * obj * bool -> System.Threading.CancellationTokenRegistration
Public Function Register (callback As Action(Of Object), state As Object, useSynchronizationContext As Boolean) As CancellationTokenRegistration

Parameter

callback
Action<Object>

Der Delegat, der ausgeführt wird, wenn das CancellationToken-Objekt abgebrochen wird.

state
Object

Der Zustand, der beim Aufrufen des Delegaten an callback übergeben werden soll. Dies kann NULL sein.

useSynchronizationContext
Boolean

Ein boolescher Wert, der angibt, ob der aktuelle SynchronizationContext erfasst und beim Aufrufen von callback verwendet werden soll.

Gibt zurück

CancellationTokenRegistration

Die CancellationTokenRegistration-Instanz, die verwendet werden kann, um die Registrierung des Rückrufs aufzuheben.

Ausnahmen

Die zugeordnete CancellationTokenSource wurde verworfen.

callback ist NULL.

Hinweise

Wenn sich dieses Token bereits im abgebrochenen Zustand befindet, wird der Stellvertretung sofort und synchron ausgeführt. Jede Ausnahme, die der Stellvertretung generiert, wird aus diesem Methodenaufruf verteilt.

Der Aktuelle ExecutionContext wird zusammen mit dem Stellvertretung erfasst und wird beim Ausführen verwendet.

If useSynchronizationContext is , the current SynchronizationContext, if one exists, is also captured with the delegate and will be used when ausführung trueit. SynchronizationContext Andernfalls wird nicht erfasst.

Siehe auch

Gilt für: