Form.RightToLeftLayout Eigenschaft

Definition

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob die Anordnung der Spiegelung von rechts nach links aktiviert ist.

public:
 virtual property bool RightToLeftLayout { bool get(); void set(bool value); };
public virtual bool RightToLeftLayout { get; set; }
member this.RightToLeftLayout : bool with get, set
Public Overridable Property RightToLeftLayout As Boolean

Eigenschaftswert

Boolean

true, wenn die Anordnung der Spiegelung von rechts nach links aktiviert ist, andernfalls false für die Standardanordnung von untergeordneten Steuerelementen. Der Standardwert ist false.

Hinweise

Die RightToLeftLayout Eigenschaft ist in erster Linie für die Entwicklung weltweit einsatzbereiter Formulare für weltweite Zielgruppen nützlich. Viele Formulare sind so konzipiert, dass Steuerelemente auf einem Formular in einer von links nach rechts angeordneten Form angeordnet werden. Diese Formulare sind mit Sprachen kompatibel, die dieser Schreibrichtung folgen. Wenn Sie jedoch dieselben Formulare für Benutzer von Sprachen von rechts nach links anzeigen, empfiehlt es sich häufig, die Reihenfolge der Steuerelemente im Formular umzukehren. Wenn sowohl die Eigenschaften als RightToLeft auch die RightToLeftLayout Eigenschaften truesind, wird die Spiegelung für das Formular aktiviert, und die Position des Steuerelements und der Textfluss werden von rechts nach links angezeigt.

Im Gegensatz zu RightToLeft, RightToLeftLayout erbt nicht. Wenn sie für untergeordnete Steuerelemente wirksam werden soll, müssen Sie sie für jedes untergeordnete Steuerelement festlegen, das gespiegelt werden soll.

Besitzer zeichnen wird nicht unterstützt, wenn RightToLeftLayout festgelegt Yesauf . Die Besitzer-Draw-Ereignisse treten weiterhin auf, aber das Verhalten eines codes, den Sie in diesen Ereignissen erstellen, ist nicht definiert. Darüber hinaus werden die BackgroundImageOpacityTransparencyKeyGemäldeereignisse nicht unterstützt.

Die RightToLeftLayout Eigenschaften RightToLeft führen dazu, dass die folgenden Windows-API-Fensterformatvorlagen festgelegt werden:

  • Wenn RightToLeft festgelegt und RightToLeftLayout Yes auf , Windows Forms das WS_EX_LAYOUTRTL Fensterformat festgelegt trueund entfernt und die WS_EX_RIGHT WS_EX_RTLREADING Formatvorlagen entfernt.

  • Wenn RightToLeft sie jedoch RightToLeftLayout auf Nofestgelegt istYes, legt Windows Forms die Formatvorlagen und WS_EX_RTLREADING Fensterarten WS_EX_RIGHT fest.

Das Ändern des Werts dieser Eigenschaft löst das RightToLeftLayoutChanged Ereignis aus.

Weitere Informationen zu Globalisierungsproblemen finden Sie unter Best Practices for Developing World-Ready Applications.

Gilt für:

Siehe auch