XamlSetMarkupExtensionEventArgs Klasse

Definition

Stellt Daten für Rückrufe bereit, die aufgerufen werden, wenn ein XAML-Objektwriter einen Wert mithilfe einer Markuperweiterung festlegt.

public ref class XamlSetMarkupExtensionEventArgs : System::Windows::Markup::XamlSetValueEventArgs
public class XamlSetMarkupExtensionEventArgs : System.Windows.Markup.XamlSetValueEventArgs
type XamlSetMarkupExtensionEventArgs = class
    inherit XamlSetValueEventArgs
Public Class XamlSetMarkupExtensionEventArgs
Inherits XamlSetValueEventArgs
Vererbung
XamlSetMarkupExtensionEventArgs

Hinweise

Obwohl eine Klasse mit angeben XamlSetMarkupExtensionAttribute kann, dass sie alle Versuche verarbeitet, einen Wert über eine Markuperweiterung festzulegen, verwendet sie möglicherweise auch mehrere Markuperweiterungen. Daher wird jeder Setvorgang letztendlich in eine separate Markuperweiterungsimplementierung im unterstützenden Code aufgelöst. Die XamlSetMarkupExtensionEventArgs -Klasse meldet die Besonderheiten jedes versuchten Markuperweiterungssatzvorgangs, sodass der Rückruf für verschiedene MarkupExtension Fälle entsprechend verzweigt werden kann.

Konstruktoren

XamlSetMarkupExtensionEventArgs(XamlMember, MarkupExtension, IServiceProvider)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlSetMarkupExtensionEventArgs-Klasse.

Eigenschaften

Handled

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der bestimmt, ob ein Anrufer, der das XamlSetValueEventArgs-Objekt verwendet, die Werte verwenden kann, ohne CallBase() aufrufen zu müssen.

(Geerbt von XamlSetValueEventArgs)
MarkupExtension

Ruft den MarkupExtension-Verweis ab, der für dieses XamlSetMarkupExtensionEventArgs-Objekt relevant ist.

Member

Ruft XAML-Typsysteminformationen und XAML-Schemainformationen für den festgelegten Member ab.

(Geerbt von XamlSetValueEventArgs)
ServiceProvider

Ruft Dienstanbieterinformationen ab, die an die Markuperweiterung weitergeleitet wurden.

Value

Ruft den Wert ab, der für den festzulegenden Member bereitgestellt wird.

(Geerbt von XamlSetValueEventArgs)

Methoden

CallBase()

Bietet eine Möglichkeit, einen Rückruf aufzurufen, wie auf einer Basisklasse des aktuellen handelnden Typs definiert.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.

(Geerbt von Object)

Gilt für:

Siehe auch