Einrichten von Webinars

Ein Webinar (kurz für "Web-Seminar") ist ein Liveereignis, dem mehrere Benutzer gleichzeitig online beiwohnen können. Jede beliebige Sitzung und jedes beliebige Ereignis kann als Webinar eingerichtet werden. Ereignisse und Sitzungen können reine Webinare (wobei Liveteilnahme nicht möglich ist) oder Simulcasts für Teilnehmer sein, die es nicht zum Veranstaltungsort eines Liveereignisses schaffen. Sie können auch reine Vor-Ort-Ereignisse oder -Sitzungen erstellen, wobei Webinare für diese Elemente deaktiviert und die zugehörigen Webinareinstellungen ausgeblendet werden.

Voraussetzungen für Webinare

Bevor Sie ein Webinar einrichten können, muss Folgendes vorhanden sein:

  • Ihre Organisation muss über einen Firmendatensatz mit einem Webinaranbieter verfügen, und Sie benötigen die Anmeldeinformationen, um auf das Konto Ihrer Organisation zugreifen zu können.
  • Dynamics 365 Marketing muss für die Verwendung des Webinarkontos Ihrer Organisation konfiguriert werden. Ihr Administrator hat dies möglicherweise bereits für Sie erledigt. Wenn Sie der Administrator sind, finden Sie unter Ereignisverwaltungseinstellungen weitere Anweisungen.

Während des Webinars selbst müssen Sie für die Aufnahme und Übertragung der Sitzung über Ihren Webinaranbieter je nach Bedarf eine Kamera, ein Mikrofon, einen Projektor und anderes Arbeitsgerät aufstellen. Wenden Sie sich an Ihren Webinaranbieter, um Informationen dazu zu erhalten, was Sie dafür tun müssen, und führen Sie immer vor Beginn des Webinars End-to-End-Tests am System durch.

Konfigurieren eines Ereignisses bzw. einer Sitzung für die Übertragung als Webinar

So konfigurieren Sie ein Ereignis bzw. eine Sitzung für die Übertragung als Webinar:

  1. Melden Sie sich bei Dynamics 365 Marketing an, und öffnen Sie das Ereignis bzw. die Sitzung, die Sie als Webinar einrichten möchten.

  2. Suchen Sie auf der Seite Ereignis bzw. Sitzung die Einstellung Format (auf der Registerkarte Allgemein), und legen Sie dafür Webinar (für ein reines Webinar) bzw. Hybrid (für einen Simulcast einer Livesitzung) fest.

  3. Auf der Registerkarte Allgemein sollte jetzt der Abschnitt Webinareinrichtung enthalten sein. Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:

    • Webinarkonfiguration: Ermitteln Sie den Webinarkonfigurationsdatensatz, den Sie für dieses Ereignis bzw. diese Sitzung verwenden möchten. Dieser Konfigurationsdatensatz legt den Webinaranbieter und das Webinarkonto fest, den bzw. das Sie zur Durchführung des Webinars verwenden. Wählen Sie das Lupensymbol für dieses Feld aus, und wählen Sie anschließend eine Konfiguration aus. Der Administrator muss einen Konfigurationseintrag für jeden Webinaranbieter erstellen, den Ihre Organisation verwendet; in der Regel verfügen Sie nur über einen. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, wenn Sie nicht sicher sind, welchen Sie auswählen sollen. (Wenn Sie der Administrator sind, finden Sie weitere Informationen unter Ereignisverwaltungseinstellungen.)
    • Webinartyp: Wählen Sie den Webinartyp aus. Diese Einstellung kann Auswirkungen auf den Funktionsumfang für Referenten und Teilnehmer des Webinars haben. Die verfügbaren Optionen werden vom Webinaranbieter bereitgestellt. Wenden Sie sich also an den Anbieter, wenn Sie weitere Informationen über die verschiedenen zur Auswahl stehenden Typen benötigen.
    • Sprache: Wählen Sie die Sprache aus, in der das Webinar präsentiert wird.
    • Produzent: Wählen Sie hier das Ereignisteammitglied aus, das für die Verwaltung des Webinars während des Ereignisses zuständig ist. Weitere Informationen: Ereignisteam einrichten
  4. Aktivieren Sie die automatische Speicherung des Ereignisses bzw. der Sitzung (tritt in der Regel alle paar Sekunden auf), oder klicken Sie im Fenster unten rechts auf Speichern, um es bzw. sie sofort zu speichern. Sobald Sie ein Ereignis mit einer gültigen Webinarkonfiguration gespeichert haben, erstellt Dynamics 365 Marketing das Webinar im System des Webinaranbieters, das die folgenden Werte zurückgibt:

    • Webinar-URL: Ein Link zum Webinar beim Webinaranbieter. Dynamics 365 Marketing verwendet diesen Link, um Registrierungen und Metriken zwischen den zwei Systemen zu synchronisieren.
    • Präsentationsmanager-URL: Ein Link, den der Referent verwenden kann, um die Präsentation zu steuern.

Senden der Webinar-URL an die Teilnehmer

Teilnehmer können über einen Link, der in einer E-Mail gesendet wird, an dem Webinar teilnehmen. Einige Webinaranbieter senden eine Einladungsnachricht mit diesem Link für Sie, andere erfordern wiederum, dass Sie die Links selbst senden (oder Sie bevorzugen es, die Links selbst zu senden).

Wenn Sie die Links selbst senden möchten, besteht eine Möglichkeit darin, einen Kundenkontaktverlauf mit einer Ereigniskachel gefolgt von einer Auslöserkachel, die auf Ereignisregistrierungen reagiert, und anschließend eine E-Mail-Kachel einzurichten, die eine Nachricht mit einer URL an die Kontakte sendet, die sich registrieren.

Siehe auch

Ereignisverwaltungseinstellungen
Früher Zugriff: Ein Microsoft Teams webinar einrichten