Einrichten von Microsoft 365 Business Standard mit einer neuen oder vorhandenen Domäne

Wenn Sie Microsoft 365 Business Standard erwerben, haben Sie die Möglichkeit, eine Domäne hinzuzufügen, die Sie besitzen, oder eine zu kaufen. Sehen Sie sich Für ein Microsoft 365 Business Standard-Abonnement registrieren an.

In diesem Artikel führen wir Sie durch die Schritte zum Hinzufügen einer vorhandenen Domain, die Sie bereits besitzen, oder zum Kauf einer neuen. Wenn Sie bei der Registrierung eine neue Domäne erworben haben, ist Ihre Domäne eingerichtet, und Sie können zu Benutzer hinzufügen und Lizenzen zuweisen wechseln.

Tipp

Wenn Sie ein Microsoft 365 Business Premium-Abonnement haben, lesen Sie bitte Microsoft 365 Business Premium einrichten.

Einrichten von Microsoft 365 für Unternehmen

Bevor Sie beginnen:

Zum Hinzufügen, Ändern oder Entfernen von Domänen müssen Sie ein globaler Administrator sein. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Administratorrollen.

Wichtig

Die Person, die sich für Microsoft 365 Business registriert (normalerweise der Geschäftsbesitzer), wird automatisch zum technischen Administrator der Organisation. Sie können andere Personen als Administratoren hinzufügen, wenn Sie Hilfe bei der Verwaltung Ihrer Microsoft 365-Dienste benötigen. Weitere Informationen finden Sie unter „Administratorrollen zuweisen“.

Ansehen: Hinzufügen einer vorhandenen Domäne zu Ihrem Microsoft 365 Business Standard-Abonnement

Schritte: Hinzufügen einer vorhandenen Domäne zu Ihrem Microsoft 365 Business Standard-Abonnement

  1. Wählen Sie auf der Seite Wie Sie sich anmelden für die Microsoft 365 Business Standard-Registrierung Erstellen eines neuen Geschäfts-E-Mail-Kontos (erweitert) aus.

  2. Auf der Seite Office-Anwendungen installieren können Sie die Apps optional auf Ihrem eigenen Computer installieren.

  3. Geben Sie im Schritt Domäne hinzufügen den gewünschten Domänennamen ein (z. B. contoso.com).

    Wichtig

    Wenn Sie während der Registrierung eine Domäne erworben haben, wird der Schritt eine Domäne hinzufügen nicht angezeigt. Wechseln Sie stattdessen zu Benutzer hinzufügen.

  4. Führen Sie die Schritte zum Erstellen von DNS-Einträgen bei einem beliebigen DNS-Hostinganbieter für Office 365 aus, der bestätigt, dass Sie der Besitzer der Domäne sind. Wenn Sie Ihren Domänenhost kennen, lesen Sie auch Hinzufügen einer Domäne zu Microsoft 365.

    Wenn es sich bei Ihrem Hostinganbieter um GoDaddy oder einen anderen Host handelt, der mit Domain Connect arbeitet, ist der Vorgang einfach, und Sie werden aufgefordert, sich anzumelden, um Microsoft in Ihrem Auftrag authentifizieren zu lassen.

    Wählen Sie auf der GoDaddy-Seite „Zugriff bestätigen“ den Befehl Autorisieren aus.

Benutzer hinzufügen und Lizenzen zuweisen

Sie können jetzt Benutzer hinzufügen, aber Sie können im Admin Center auch Benutzer später hinzufügen.

Allen hinzugefügten Benutzern wird automatisch eine Microsoft 365 Business Standard-Lizenz zugewiesen.

  1. Wenn Ihr Microsoft 365 Business Standard-Abonnement über vorhandene Benutzer verfügt, erhalten Sie die Möglichkeit, ihnen jetzt Lizenzen zuzuweisen. Setzen Sie den Vorgang fort, und fügen Sie ihnen Lizenzen hinzu.

  2. Nachdem Sie die Benutzer hinzugefügrt haben, erhalten Sie außerdem die Möglichkeit, Anmeldeinformationen für die hinzugefügten neuen Benutzer freizugeben. Sie können auswählen, ob diese Informationen ausgedruckt, per E-Mail gesendet oder heruntergeladen werden sollen.

Ihre Domäne verbinden

Zum Einrichten von Diensten müssen Sie Einträge bei Ihrem DNS-Host oder Ihrer Domänenregistrierungsstelle aktualisieren.

  1. In der Regel erkennt der Setup-Assistent Ihre Registrierungsstelle und zeigt einen Link an, über den Sie schrittweise Anleitungen zum Aktualisieren Ihrer NS-Einträge auf der Website der Registrierungsstelle aufrufen können. falls nicht, Ändern Sie Nameserver zum Einrichten von Office 365 bei einer beliebigen Domänenregistrierungsstelle.

    • Wenn Sie über vorhandene DNS-Einträge verfügen, z. B. eine vorhandene Website, aber Ihr DNS-Host für Domain Connect aktiviert ist, wählen Sie Einträge für mich hinzufügen aus. Übernehmen Sie auf der Seite Wählen Sie Ihre Onlinedienste die Standardeinstellungen, wählen Sie Weiter aus, und wählen Sie auf der Seite Ihres DNS-Hosts autorisieren aus.
    • Wenn Sie über vorhandene DNS-Einträge für andere DNS-Hosts (die nicht mit Domain Connect arbeiten) verfügen, können Sie Ihre eigenen DNS-Einträge verwalten, um sicherzustellen, dass die vorhandenen Dienste verbunden bleiben. Weitere Informationen finden Sie unter Domain-Grundlagen.
  2. Befolgen Sie die Schritte im Assistenten, damit E-Mail und andere Dienste für Sie eingerichtet werden.

    Wenn der Registrierungsvorgang abgeschlossen ist, werden Sie zum Admin Center weitergeleitet, wo Sie einem Assistenten folgen, um Office-Apps zu installieren, Ihre Domäne hinzuzufügen, Benutzer hinzuzufügen und Lizenzen zuzuweisen. Nach Abschluss der Ersteinrichtung können Sie die Seite Setup im Admin Center verwenden, um mit der Einrichtung und Konfiguration der Dienste fortzufahren, die in Ihren Abonnements enthalten sind.

    Weitere Informationen über den Installationsassistenten und die Seite Setup im Admin Center finden Sie unter Unterschied zwischen dem Installationsassistenten und der Seite "Setup".

Ansehen: Einrichten von Geschäfts-E-Mail mit einer neuen Domäne

Schritte: Einrichten von Geschäfts-E-Mail mit einer neuen Domäne

  1. Wählen Sie auf der Seite Wie Sie sich anmelden für die Microsoft 365 Business Standard-Registrierung Erstellen eines neuen Geschäfts-E-Mail-Kontos (erweitert) aus.

  2. Führen Sie die Schritte zum Kaufen einer neuen Domäne aus, und geben Sie den Domänennamen ein, den Sie verwenden möchten (z. B. contoso.com). Nachdem Sie den Kauf Ihrer Domäne abgeschlossen haben, können Sie Benutzer und Lizenzen hinzufügen und Ihre Office-Apps im Admin Center installieren.

Abschließen der Einrichtung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Outlook, Teams, OneDrive und Ihre Website einzurichten.

Schritt: Einrichten von Outlook für E-Mail

  1. Suchen Sie im Windows-Startmenü nach Outlook, und wählen Sie es aus.

    (Wenn Sie einen Mac verwenden, öffnen Sie Outlook über die Symbolleiste, oder suchen Sie es mit dem Finder.)

    Wenn Sie nur Outlook installiert haben, wählen Sie auf der Willkommensseite Weiter aus.

  2. Wählen Sie "Dateiinformationen>>" "Konto hinzufügen" aus.

  3. Geben Sie Ihre Microsoft E-Mail-Adresse ein, und wählen Sie Verbinden aus.

Ansehen: Einrichten von Outlook für E-Mail

Mehr dazu unter Einrichten von Outlook für E-Mail.

Importieren von E-Mails

Wenn Sie Outlook mit einem anderen E-Mail-Konto verwendet haben, können Sie Ihre früheren E-Mails, Kalender und Kontakte in Ihr neues Microsoft-Konto importieren.

  1. Exportieren Ihrer alten E-Mails

    Wählen Sie in Outlook "Datei>öffnen & " "Import>/Export" aus.

    Wählen Sie Exportieren in eine Datei und folgen Sie dann den Schritten zum Exportieren Ihrer Outlook-Datendatei (.pst) und aller Unterordner.

  2. Importieren Ihrer alten E-Mails

    Wählen Sie in Outlook erneut "Export>& importieren>/exportieren" aus.

    Dieses Mal wählen Sie Aus anderen Programmen oder Dateien importieren aus, und befolgen die Schritte zum Importieren der Sicherungsdatei, die Sie erstellt haben, als Sie Ihre alten E-Mails exportiert haben.

Ansehen: Importieren und Umleiten von E-Mails

Mehr dazu unter Importieren von E-Mails mit Outlook.

Mithilfe des Exchange Admin Center können Sie die E-Mails aller Benutzer importieren. Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren mehrerer E-Mail-Konten.

Einrichten von Microsoft Teams und OneDrive for Business

Wählen Sie auf der Taskleiste das OneDrive-Cloudsymbol aus, und führen Sie die Schritte aus, um Ihre Dateien in Ihren neuen OneDrive for Business-Ordner zu verschieben. Wählen Sie Nächste aus, um Microsoft Teams einzurichten.

  1. Öffnen Sie Microsoft Teams, wählen Sie Ihr Profilsymbol aus, und Arbeits- oder Schulkonto hinzufügen. Führen Sie die Schritte aus, um Ihr neues Konto zu Teams hinzuzufügen.

Verwenden einer öffentlichen Website

Microsoft 365 enthält keine öffentliche Website für Ihr Unternehmen. Wenn Sie einen einrichten möchten, erwägen Sie die Verwendung eines Microsoft-Partners, z. B. GoDaddy oder WIX.

  1. Wechseln Sie aus dem Admin Center zu Ressourcen und wählen Sie Öffentliche Website aus.

  2. Wählen Sie unter einer der Optionen Weitere Informationen aus. Registrieren Sie sich dann bei einem Websitepartner, und verwenden Sie dessen Tools zum Einrichten und Entwerfen Ihrer Website.

Ansehen: Erstellen Ihrer Geschäftswebsite

Laden Sie Benutzer ein, Ihrem Abonnement und Ihrer Organisation beizutreten

Nachdem Sie Ihre Organisation eingerichtet haben, können Sie andere Benutzer einladen, Ihrem Microsoft 365 Business-Abonnement beizutreten. Sie erhalten Zugriff auf alle Funktionen des Abonnements.

Benutzer zu meinem Abonnement einladen

Teilen Sie Ihren Benutzern mit, dass sie die Schritte in den folgenden Artikeln ausführen können, um Ihrer Organisation und Ihrem Abonnement beizutreten.

Migration von Daten in mein Microsoft 365 Business Standard-Abonnement