PageSetup.OddAndEvenPagesHeaderFooter-Eigenschaft (Word)

True if the specified PageSetup object has different headers and footers for odd-numbered and even-numbered pages. Long mit Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

ausdruck. OddAndEvenPagesHeaderFooter

Ausdruck Ein Ausdruck, der ein PageSetup-Objekt zurückgibt.

Hinweise

Für die OddAndEvenPagesHeaderFooter-Eigenschaft sind folgende Werte möglich: True, False oder wdUndefined.

Beispiel

In diesem Beispiel werden in Document1 für ungeradzahlige Seiten und geradzahlige Seiten unterschiedliche Kopf- und Fußzeilen erstellt.

Set myDoc = Documents("Document1") 
myDoc.PageSetup.OddAndEvenPagesHeaderFooter = True 
With myDoc.Sections(1) 
 .Headers(wdHeaderFooterPrimary).Range _ 
 .InsertAfter "Odd Header" 
 .Headers(wdHeaderFooterEvenPages).Range _ 
 .InsertAfter "Even Header" 
End With

Siehe auch

PageSetup-Objekt

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.