View.RevisionsBalloonWidth-Eigenschaft (Word)

Gibt einen Wert vom Typ Single zurück, der die globale Einstellung in Microsoft Word darstellt, die die Breite der Überarbeitungssprechblasen angibt, oder legt diesen Wert fest. Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

Ausdruck. RevisionsBalloonWidth

Ausdruck Ein Ausdruck, der ein Objekt vom Typ "View" zurückgibt.

Hinweise

Die Breite der Überarbeitungssprechblasen enthält einen Abstand von 0,5 Zoll zwischen dem Dokumentrand und dem Rand der Sprechblase sowie einen Abstand von einem Achtelzoll zwischen dem Rand der Sprechblase und dem Papierrand. Ein Abstand am linken oder rechten Papierrand wird von Word hinzugefügt. Diese Breite wird in den Rand ausgedehnt und ändert die Breite des Dokuments oder die Papiergröße nicht. Verwenden Sie die RevisionsBalloonWidthType -Eigenschaft, um die Maßeinheit anzugeben, die beim Festlegen der RevisionsBalloonWidth -Eigenschaft verwendet werden soll.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die Breite der Überarbeitungssprechblasen auf 1 Zoll festgelegt, und diese werden am linken Rand angezeigt. Dabei wird vorausgesetzt, dass das Dokument im aktiven Fenster Überarbeitungen von mindestens einem Bearbeiter enthält und die Bearbeitungen in Sprechblasen angezeigt werden.

Sub BalloonWidth() 
 With ActiveWindow.View 
 .RevisionsBalloonWidthType = wdBalloonWidthPoints 
 .RevisionsBalloonWidth = InchesToPoints(1) 
 .RevisionsBalloonSide = wdLeftMargin 
 End With 
End Sub

Siehe auch

View-Objekt

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.