Microsoft 365- und Office 365-Planoptionen

Microsoft 365 und Office 365 stehen in einer Vielzahl von Plänen zur Verfügung, um die Anforderungen Ihrer Organisation am besten zu erfüllen.

Servicefamilien und -pläne

In der folgenden Tabelle sind die verschiedenen Dienstfamilien und Pläne aufgeführt, die in Microsoft 365 und Office 365 verfügbar sind. Um eine allgemeine Übersicht über Features und Preisinformationen zu erhalten oder mit einem Onlinemitarbeiter zu chatten, wählen Sie einen der Links in der Spalte "Pläne" aus.

Office 365-Dienstfamilie Pläne
Unternehmen (maximal 300 Benutzer)
Microsoft 365 Business Basic (früher Office 365 Business Essentials)
Microsoft 365 Business Standard (früher Office 365 Business Premium)
Microsoft 365 Business Premium (vormals Microsoft 365 Business)
Microsoft 365 Apps for Business (vormals Office 365 Business)
Enterprise (unbegrenzte Anzahl von Benutzern)
Office 365 E1
Office 365 E3
Office 365 E5
Office 365 F3
Microsoft 365 F1
Microsoft 365 F3 (einschließlich Office 365 F3)
Microsoft 365 E3 (einschließlich Office 365 E3)
Microsoft 365 E5 (umfasst Office 365 E5)
Microsoft 365 Apps for Enterprise (früher Office 365 ProPlus)
Bildung (unbegrenzte Anzahl von Benutzern)
Office 365 A1
Office 365 A3
Office 365 E5
Microsoft 365 A1 (Legacy) (einmalig, pro Gerätelizenz gepaart mit kostenlosen Office 365 A1 pro Benutzerlizenz)
Microsoft 365 A1 für Geräte (einmalig, pro Gerätelizenz gepaart mit kostenlosen Office 365 A1 pro Benutzerlizenz)
Microsoft 365 A3 (einschließlich Office 365 A3)
Microsoft 365 A5 (einschließlich Office 365 A5)
US-Regierung (unbegrenzte Anzahl von Benutzern)
Alle verfügbaren Pläne anzeigen
Office 365, betrieben von 21Vianet in China
Alle verfügbaren Pläne anzeigen

Dienstverfügbarkeit innerhalb jedes Microsoft 365 und Office 365 Plans

Jeder Microsoft 365- oder Office 365-Plan umfasst eine Reihe einzelner Dienste, z. B. Exchange Online und SharePoint Online. In der folgenden Tabelle sind die Dienste aufgeführt, die in den einzelnen Plänen verfügbar sind.

Wichtig

Während ein Dienst in Microsoft 365 und Office 365 Plänen verfügbar sein kann, können sich die in den einzelnen Plänen verfügbaren Features unterscheiden. Um die Details der Funktionen anzuzeigen, die für den jeweiligen Plan verfügbar sind, lesen Sie die entsprechende Dienstbeschreibung, oder wenden Sie sich an Ihren Händler oder Microsoft-Vertriebsmitarbeiter.
Einige der Microsoft 365- und Office 365-Pläne verfügen über Add-Ons, die Sie für Ihr Abonnement kaufen können. Ein Add-On stellt zusätzliche Funktionen für das Abonnement bereit. Weitere Informationen finden Sie unter Kaufen oder Bearbeiten eines Add-Ons für Office 365 Business.

Dienst Microsoft 365 Apps Microsoft 365 Business Basic Microsoft 365 Business Standard Microsoft 365 Business Premium Office 365 E1 Microsoft 365 E3/Office 365 E3 Microsoft 365 E5/Office 365 E5 3,15 Microsoft 365 F3/Office 365 F3 Microsoft 365 F1
Office 365 Plattform
Nein
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Exchange Online
Nein
Ja5
Ja5
Ja5
Ja5
Ja6
Ja6
Ja8
Nr. 16
SharePoint Online
Nein
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
OneDrive
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja4
Ja4
Skype for Business Online 14
Nein
Ja9
Ja9
Ja9
Ja9
Ja10
Ja12
Ja13
Ja13
Office für das Web
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Nr. 17
Office-Anwendungen
Ja
Nein
Ja
Ja
Nein
Ja
Ja
Nein
Nein
Project
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Power BI
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Ja
Nein
Nein
Yammer Enterprise
Nein
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Azure Information Protection 2
Nein
Nein1
Nein1
Ja
Nein1
Ja
Ja
Nein1
Nein
Microsoft Kaizala
Nein
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Nein

1 Azure Information Protection ist nicht enthalten, kann aber als separates Add-On erworben werden und aktiviert die unterstützten IrM-Features (Information Rights Management). Einige Azure Information Protection-Features erfordern ein Abonnement für Microsoft 365 Apps for Enterprise, das nicht in Microsoft 365 Business Basic enthalten ist. Microsoft 365 Business Standard, Microsoft 365 F1, Microsoft 365 F3, Office 365 E1, Office 365 A1 oder Office 365 F3.
2 Weitere Informationen dazu, welche Azure Information Protection-Features in Microsoft 365- und Office 365-Plänen enthalten sind, finden Sie unter Azure Information Protection.
3 Office 365 E5 und Microsoft 365 E5 enthalten Telefonsystem und Audiokonferenz. Zum Implementieren von Anrufplanfunktionen muss ein zusätzlicher Plan erworben werden (inländischer Anrufplan oder internationaler Anrufplan).
4 enthält 2 GB Speicher.
5 enthält Exchange Online Plan 1.
6 enthält Exchange Online Plan 2.
7 enthält Exchange Online Plan 1 sowie zusätzliche Features.
8 enthält Exchange Online-Kiosk.
9 umfasst Skype for Business Onlineplan 2 mit grundlegenden Clienteinschränkungen.
10 enthält Skype for Business Onlineplan 2 ohne Clienteinschränkungen.
11 enthält Skype for Business Onlineplan 1 sowie zusätzliche Funktionen.
12 umfasst Skype for Business Onlineplan 2 mit Sprachunterstützung und ohne Clienteinschränkungen.
13 enthält Skype for Business Onlineplan 1.
14 Microsoft Teams ist jetzt der primäre Client für Nachrichten, Besprechungen und Anrufe in Microsoft 365. Ab dem 1. Oktober 2018 werden neue Kunden mit 500 Arbeitsplätzen oder weniger in Microsoft Teams integriert und haben keinen Zugriff auf Skype for Business Online. Mandanten, die bereits Skype for Business Online verwenden, können dies weiterhin tun (einschließlich der Bereitstellung neuer Benutzer), bis sie ihren Übergang zu Microsoft Teams abgeschlossen haben.
15 enthält Microsoft 365 E5 Compliance, die automatische Klassifizierung und Aufbewahrung, Microsoft Purview Kundenschlüssel, Microsoft Purview erweiterte Nachrichtenverschlüsselung, Microsoft Purview Insider Risk Management, Microsoft Purview-Kommunikationscompliance, Microsoft Purview Informationsbarrieren, Microsoft Purview Kunde Lockbox Microsoft Purview Privileged Access Management, Microsoft Purview Audit (Premium), Datensatzverwaltung und Microsoft Purview eDiscovery (Premium)-Funktionen und Microsoft 365 E5 Security, die Microsoft Defender für Office 365 Plan 2, Microsoft Defender für Endpunkt, Azure Active Directory Plan 2 umfasst, Microsoft Defender for Identity, Microsoft Defender for Cloud Apps und Tresor Dokumente.
16 Microsoft 365 F1 enthält keine Rechte an einem Exchange Postfach. Um eine vollständige Teams zu ermöglichen, sind Microsoft 365 F1 Lizenzen möglicherweise mit aktiviertem Exchange Online K1-Serviceplan verfügbar. Der Exchange Online K1-Dienstplan stellt zwar ein Postfach für den Benutzer bereit, Microsoft 365 F1 Benutzer sind jedoch nicht berechtigt, das Postfach zu verwenden. Es wird empfohlen, dass Ihre Kunden Outlook im Web über diese Schritte deaktivieren und die Benutzer bitten, nicht über andere Methoden auf das Exchange Postfach zuzugreifen.
17 Microsoft 365 F1 Benutzer können Dateien mithilfe von Office für das Web lesen, besitzen aber keine Rechte zum Erstellen/Bearbeiten/Speichern.

Einschränkungen für Basisclients

Die folgenden Features stehen in der vollständigen Clientversion zur Verfügung, jedoch nicht in der Basisversion des Clients:

  • Einstellungen für Teamanruf verwalten
  • Verwalten von Stellvertretungen
  • Anrufe im Namen eines anderen Kontakts tätigen (Vorgesetzter/Stellvertreter-Szenario)
  • Anrufe eines anderen Benutzers verwalten, wenn eine Delegierung konfiguriert wurde
  • Hohes Anrufaufkommen verwalten
  • Anruf an eine Reaktionsgruppe initiieren
  • Anrufe parken
  • Gruppenanrufannahme

Ändern oder Mischen von Plänen

Wenn sich die Anforderungen Ihrer Organisation ändern, müssen Sie möglicherweise Ihren Microsoft 365 Plan ändern. Sie können von Ihrem aktuellen Abonnement zu einem anderen Abonnement wechseln:

  • In derselben Dienstfamilie: Sie können beispielsweise von Microsoft 365 Business Basic zu Microsoft 365 Business Standard oder von Office 365 E1 zu Office 365 E3 wechseln.
  • Aus einem eigenständigen Plan: Sie können beispielsweise von Exchange Online Plan 1 zu Office 365 E1 wechseln.
  • Für eine andere Servicefamilie: Sie können beispielsweise von Microsoft 365 Business Basic zu Office 365 E3 wechseln.
    Informationen zum Ändern von Abonnements, einschließlich des Wechsels von einer Testversion zu einem kostenpflichtigen Abonnement, finden Sie unter Wechseln zu einem anderen Microsoft 365-Plan oder -Abonnement.

Sie können Enterprise, Business und eigenständige Pläne (z. B. Exchange Online Plan 1) in einem einzigen Konto kombinieren. Vorhandene Einschränkungen für die Anzahl der Sitze pro Plan ändern sich jedoch nicht. Sie können beispielsweise bis zu 300 Arbeitsplätze pro Plan auf Microsoft 365 Business Basic und Microsoft 365 Business Standard haben, aber eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern in Exchange Online Plan 1.

Eigenständige Dienste

Die folgenden Onlinedienste sind mit eigenständigen Plänen verfügbar. Sie dürfen auch zu Business- und Enterprise-Dienstfamilienplänen hinzugefügt werden, in denen sie noch nicht enthalten sind. Um Preisinformationen zu erhalten oder mit einem Onlinemitarbeiter zu chatten, wählen Sie einen der in der folgenden Tabelle aufgeführten Pläne aus.

Dienst Pläne
Exchange Online
Exchange Online Plan 1
Exchange Online Plan 2
Exchange Online Protection
Microsoft Defender für Office 365
Exchange Online-Archivierung
Exchange Online-Kiosk
SharePoint Online
SharePoint Online Plan 1
SharePoint Online Plan 2
OneDrive for Business
OneDrive for Business-Plan 1
OneDrive for Business Plan 2
Office-Anwendungen
Microsoft 365 Apps for Enterprise
Microsoft 365 Apps for Business
Projektportfoliomanagement
Project Plan 1
Project Plan 3
Project Plan 5
Yammer
Yammer Basic
Einblicke in die Organisation
Workplace Analytics
Business Intelligence-Dienst
Power BI
Online-Diagrammsoftware
Visio Plan 1
Visio Plan 2
Verwaltung von Informationsrechten
Azure Information Protection

Verfügbarkeit von Funktionen

Informationen zur Verfügbarkeit von Features in Microsoft 365- und Office 365-Plänen finden Sie unter Microsoft 365 und Office 365 Beschreibung des Plattformdiensts.