Freigeben über


Stop-AzSqlInstance

Beendet Azure SQL-verwaltete Instanz

Syntax

Stop-AzSqlInstance
    [-Name] <String>
    [-Force]
    [-AsJob]
    [-ResourceGroupName] <String>
    [-DefaultProfile <IAzureContextContainer>]
    [-WhatIf]
    [-Confirm]
    [<CommonParameters>]
Stop-AzSqlInstance
    [-InputObject] <AzureSqlManagedInstanceModel>
    [-Force]
    [-AsJob]
    [-ResourceGroupName] <String>
    [-DefaultProfile <IAzureContextContainer>]
    [-WhatIf]
    [-Confirm]
    [<CommonParameters>]
Stop-AzSqlInstance
    [-ResourceId] <String>
    [-Force]
    [-AsJob]
    [-ResourceGroupName] <String>
    [-DefaultProfile <IAzureContextContainer>]
    [-WhatIf]
    [-Confirm]
    [<CommonParameters>]

Beschreibung

Dieser Befehl initiiert das Beenden von Azure SQL verwaltete Instanz

Beispiele

Beispiel 1

Stop-AzSqlInstance -Name instance-name -ResourceGroupName rg-name

Stoppt den Instanznamen Azure SQL verwaltete Instanz in der rg-Name-Ressourcengruppe.

Parameter

-AsJob

Cmdlet im Hintergrund ausführen

Typ:SwitchParameter
Position:Named
Standardwert:None
Erforderlich:False
Pipelineeingabe akzeptieren:False
Platzhalterzeichen akzeptieren:False

-Confirm

Hiermit werden Sie vor der Ausführung des Cmdlets zur Bestätigung aufgefordert.

Typ:SwitchParameter
Aliase:cf
Position:Named
Standardwert:None
Erforderlich:False
Pipelineeingabe akzeptieren:False
Platzhalterzeichen akzeptieren:False

-DefaultProfile

Anmeldeinformationen, Konto, Mandant und Abonnement für die Kommunikation mit Azure

Typ:IAzureContextContainer
Aliase:AzContext, AzureRmContext, AzureCredential
Position:Named
Standardwert:None
Erforderlich:False
Pipelineeingabe akzeptieren:False
Platzhalterzeichen akzeptieren:False

-Force

Bestätigungsmeldung zum Ausführen der Aktion überspringen

Typ:SwitchParameter
Position:Named
Standardwert:None
Erforderlich:False
Pipelineeingabe akzeptieren:False
Platzhalterzeichen akzeptieren:False

-InputObject

Das Instanzobjekt, das beendet werden soll

Typ:AzureSqlManagedInstanceModel
Aliase:SqlInstance
Position:0
Standardwert:None
Erforderlich:True
Pipelineeingabe akzeptieren:True
Platzhalterzeichen akzeptieren:False

-Name

Der Name der Instanz.

Typ:String
Aliase:InstanceName
Position:0
Standardwert:None
Erforderlich:True
Pipelineeingabe akzeptieren:False
Platzhalterzeichen akzeptieren:False

-ResourceGroupName

Der Name der Ressourcengruppe.

Typ:String
Position:0
Standardwert:None
Erforderlich:True
Pipelineeingabe akzeptieren:True
Platzhalterzeichen akzeptieren:False

-ResourceId

Die Ressourcen-ID des Instanzobjekts, das beendet werden soll

Typ:String
Position:0
Standardwert:None
Erforderlich:True
Pipelineeingabe akzeptieren:True
Platzhalterzeichen akzeptieren:False

-WhatIf

Zeigt, was geschieht, wenn das Cmdlet ausgeführt wird. Das Cmdlet wird nicht ausgeführt.

Typ:SwitchParameter
Aliase:wi
Position:Named
Standardwert:None
Erforderlich:False
Pipelineeingabe akzeptieren:False
Platzhalterzeichen akzeptieren:False

Eingaben

AzureSqlManagedInstanceModel

String

Ausgaben

Boolean