Freigeben über


Get-SPEnterpriseSearchHostController

Listet die angegebenen oder alle Such-Hostcontroller in der Farm auf.

Syntax

Get-SPEnterpriseSearchHostController
   [-AssignmentCollection <SPAssignmentCollection>]
   [-SearchServiceInstance <SearchServiceInstancePipeBind>]
   [<CommonParameters>]

Beschreibung

Dieses Cmdlet listet die angegebenen oder alle SearchHostController in der Farm auf. Der SearchHostController hängt mit der SearchServiceInstance zusammen, in der der SearchHostController die auf einem Server ausgeführten Suchkomponenten steuert, und verwaltet ein lokales Repository für linguistische Wörterbücher. Die Suchkomponenten rufen die linguistischen Wörterbücher aus dem PrimaryHostController ab.

Informationen zu Berechtigungen sowie Aktuelles zu Windows PowerShell für SharePoint-Produkte finden Sie in der Onlinedokumentation unter SharePoint Server-Cmdlets.

Beispiele

------------------BEISPIEL 1------------------

Get-SPEnterpriseSearchHostController

In diesem Beispiel wird eine Liste aller Hostcontroller in der Farm mit Status (primär/sekundär) und Repositoryversion abgerufen.

------------------BEISPIEL 2------------------

$ssi = Get-SPEnterpriseSearchServiceInstance -Local
Get-SPEnterpriseSearchHostController -SearchServiceInstance $ssi

In diesem Beispiel werden die Statusinformationen für den SearchHostController auf dem lokalen Server abgerufen.

Parameter

-AssignmentCollection

Verwaltet Objekte zum Zweck der ordnungsgemäßen Beseitigung. Die Verwendung von Objekten wie beispielsweise SPWeb oder SPSite kann sehr viel Arbeitsspeicher erfordern, und für die Verwendung dieser Objekte in Windows PowerShell-Skripts muss der Arbeitsspeicher entsprechend verwaltet werden. Mit dem SPAssignment-Objekt können Sie einer Variablen Objekte zuweisen und die Objekte beseitigen, wenn sie nicht mehr benötigt werden, um Arbeitsspeicher freizugeben. Wenn die Objekte SPWeb, SPSite oder SPSiteAdministration verwendet werden, werden diese automatisch beseitigt, falls keine Zuweisungsauflistung oder kein Global-Parameter verwendet wird.

Wenn der Global-Parameter verwendet wird, sind alle Objekte im globalen Speicher enthalten. Es kann vorkommen, dass nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden ist, falls Objekte nicht sofort verwendet werden oder mit dem Befehl Stop-SPAssignment beseitigt werden.

Type:SPAssignmentCollection
Position:Named
Default value:None
Required:False
Accept pipeline input:True
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-SearchServiceInstance

Die Suchdienstinstanz des Servers, von dem das SearchHostController-Objekt zurückgegeben wird.

Type:SearchServiceInstancePipeBind
Position:Named
Default value:None
Required:False
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition