Share via


Deinstallieren des SharePoint Administration Toolkit (Office SharePoint Server)

So deinstallieren Sie Version 1.0 des SharePoint Administration Toolkit

  1. Navigieren Sie zu %COMMONPROGRAMFILES\Microsoft Shared\Web server extensions\12\Bin.

  2. Führen Sie den folgenden Befehl aus: stsadm.exe -o uninstallfeature-name BatchSiteManagerLinks.

  3. Deinstallieren Sie das Microsoft SharePoint Administration Toolkit in der Systemsteuerung unter Software (Windows Server 2003) bzw. Programme und Funktionen (Windows Server 2008).

Hinweis

Die Datei ESCM.resx muss manuell vom Computer entfernt werden. Diese Datei befindet sich unter %SystemDrive%\Inetpub\wwwroot\wss\VirtualDirectories\%Central Admin Web Application Folder%\App_GlobalResources\ESCM.resx. Durch die erneute Installation wird die alte Datei nicht ersetzt.

So deinstallieren Sie Version 2.0 oder 3.0 des SharePoint Administration Toolkit

  1. Klicken Sie unter Software bzw. Programme und Funktionen auf Ändern, um das SharePoint Administration Toolkit zu entfernen.

    Hinweis

    Dieses Dialogfeld wird auch angezeigt, wenn Sie die Datei MicrosoftSharepointAdministrationToolkit.exe anstelle von Software bzw. Programme und Funktionen verwenden.

  2. Wenn Sie vorhaben, Batch Site Manager zu entfernen, wird eine Meldung angezeigt, dass nur die zugehörigen Dateien von diesem Computer entfernt werden, und Sie werden gefragt, ob auch die Batch Site Manager-Verknüpfung aus der Zentraladministration entfernt werden soll. Wenn Sie Nein auswählen, ist das Tool Batch Site Manager weiterhin verfügbar und kann auf einem anderen Computer installiert werden. Wenn Sie jedoch Ja auswählen, werden die Batch Site Manager-Dateien vollständig aus der Farm entfernt.

  3. Klicken Sie auf Fertig stellen.

So deinstallieren Sie Version 4.0 des SharePoint Administration Toolkit

  1. Klicken Sie unter Software bzw. Programme und Funktionen auf Ändern, um das SharePoint Administration Toolkit zu entfernen.

    Hinweis

    Dieses Dialogfeld wird auch angezeigt, wenn Sie die Datei MicrosoftSharepointAdministrationToolkit.exe anstelle von Software bzw. Programme und Funktionen verwenden.

  2. Wählen Sie die Features aus, die Sie entfernen möchten. Wenn Sie das Feature der höchsten Ebene auswählen, werden alle Features entfernt.

  3. Klicken Sie auf Fertig stellen.

  4. Verwenden Sie das folgende Verfahren, wenn Sie den Batch Site Manager oder die Permission Reporting Tool-Features entfernen möchten.

    1. Führen Sie stsadm.exe –o deactivatefeature –name aus, um das Feature zu deaktivieren, und geben Sie dabei entweder PermissionReporting oder BatchSiteManagerLinks an.

    2. Führen Sie stsadm.exe –o retractsolution –name <Dateiname.wsp> -immediate aus, um die Lösung zurückzuziehen, wobei <Dateiname.wsp> für PermissionReporting.wsp oder BatchSiteManager.wsp steht.

    3. Führen Sie stsadm.exe –o deletesolution –name <Dateiname.wsp> aus, um die Lösungsdatei aus dem Lösungsspeicher der Farm zu löschen, wobei <Dateiname.wsp> für PermissionReporting.wsp oder BatchSiteManager.wsp steht.