Freigeben über


Capacity Reservations - Create Or Update

Der Vorgang zum Erstellen oder Aktualisieren einer Kapazitätsreservierung. Beachten Sie, dass einige Eigenschaften nur während der Erstellung der Kapazitätsreservierung festgelegt werden können. Weitere Informationen finden Sie unter https://aka.ms/CapacityReservation .

PUT https://management.azure.com/subscriptions/{subscriptionId}/resourceGroups/{resourceGroupName}/providers/Microsoft.Compute/capacityReservationGroups/{capacityReservationGroupName}/capacityReservations/{capacityReservationName}?api-version=2024-03-01

URI-Parameter

Name In Erforderlich Typ Beschreibung
capacityReservationGroupName
path True

string

Der Name der Kapazitätsreservierungsgruppe.

capacityReservationName
path True

string

Der Name der Kapazitätsreservierung.

resourceGroupName
path True

string

Der Name der Ressourcengruppe.

subscriptionId
path True

string

Abonnementanmeldeinformationen, die das Microsoft Azure-Abonnement eindeutig identifizieren. Die Abonnement-ID ist Teil des URI für jeden Dienstaufruf.

api-version
query True

string

Client-API-Version.

Anforderungstext

Name Erforderlich Typ Beschreibung
location True

string

Ressourcenspeicherort

sku True

Sku

SKU der Ressource, für die Kapazität reserviert werden muss. Der SKU-Name und die Kapazität müssen festgelegt werden. Derzeit werden VM-Skus unterstützt, deren Funktion "CapacityReservationSupported" auf true festgelegt ist. Unterstützte Werte finden Sie unter Auflisten von Microsoft.Compute-SKUs in einer Region (https://docs.microsoft.com/rest/api/compute/resourceskus/list).

tags

object

Ressourcentags

zones

string[]

Verfügbarkeitszone, die für diese Kapazitätsreservierung verwendet werden soll. Die Zone muss ein einzelner Wert sein und sollte auch Teil der Liste der Zonen sein, die während der Erstellung der Kapazitätsreservierungsgruppe angegeben wurden. Die Zone kann nur während der Erstellung zugewiesen werden. Wenn nicht angegeben, unterstützt die Reservierung nur nicht zonale Bereitstellungen. Falls angegeben, erzwingt vm/VMSS, die diese Kapazitätsreservierung verwendet, sich in derselben Zone zu befinden.

Antworten

Name Typ Beschreibung
200 OK

CapacityReservation

OK

201 Created

CapacityReservation

Erstellt

Other Status Codes

CloudError

Fehlerantwort mit Beschreibung des Grunds für den Fehler.

Sicherheit

azure_auth

Azure Active Directory-OAuth2-Flow

Typ: oauth2
Ablauf: implicit
Autorisierungs-URL: https://login.microsoftonline.com/common/oauth2/authorize

Bereiche

Name Beschreibung
user_impersonation Identitätswechsel Ihres Benutzerkontos

Beispiele

Create or update a capacity reservation .

Beispielanforderung

PUT https://management.azure.com/subscriptions/{subscription-id}/resourceGroups/myResourceGroup/providers/Microsoft.Compute/capacityReservationGroups/myCapacityReservationGroup/capacityReservations/myCapacityReservation?api-version=2024-03-01

{
  "location": "westus",
  "tags": {
    "department": "HR"
  },
  "sku": {
    "name": "Standard_DS1_v2",
    "capacity": 4
  },
  "zones": [
    "1"
  ]
}

Beispiel für eine Antwort

{
  "name": "myCapacityReservation",
  "location": "westus",
  "id": "/subscriptions/{subscription-id}/resourceGroups/myResourceGroup/providers/Microsoft.Compute/capacityReservationGroups/myCapacityReservationGroup/capacityReservations/myCapacityReservation",
  "tags": {
    "department": "HR"
  },
  "sku": {
    "name": "Standard_DS1_v2",
    "capacity": 4
  },
  "zones": [
    "1"
  ],
  "properties": {
    "platformFaultDomainCount": 3,
    "reservationId": "{GUID}",
    "provisioningState": "Creating",
    "provisioningTime": "2021-06-27T01:02:38.3138469+00:00"
  }
}
{
  "name": "myCapacityReservation",
  "location": "westus",
  "id": "/subscriptions/{subscription-id}/resourceGroups/myResourceGroup/providers/Microsoft.Compute/capacityReservationGroups/myCapacityReservationGroup/capacityReservations/myCapacityReservation",
  "tags": {
    "department": "HR"
  },
  "sku": {
    "name": "Standard_DS1_v2",
    "capacity": 4
  },
  "zones": [
    "1"
  ],
  "properties": {
    "platformFaultDomainCount": 3,
    "reservationId": "{GUID}",
    "provisioningState": "Creating",
    "provisioningTime": "2021-06-27T01:02:38.3138469+00:00"
  }
}

Definitionen

Name Beschreibung
ApiError

API-Fehler.

ApiErrorBase

API-Fehlerbasis.

CapacityReservation

Gibt Informationen zur Kapazitätsreservierung an.

CapacityReservationInstanceView

Die instance Ansicht einer Kapazitätsreservierung, die als Momentaufnahme der Laufzeiteigenschaften der Kapazitätsreservierung bereitstellt, die von der Plattform verwaltet wird und sich außerhalb von Vorgängen der Steuerungsebene ändern kann.

CapacityReservationUtilization

Stellt die Kapazitätsreservierungsauslastung in Bezug auf zugeordnete Ressourcen dar.

CloudError

Eine Fehlerantwort des Computediensts.

InnerError

Details zu inneren Fehlern.

InstanceViewStatus

Instanzansicht status.

Sku

Beschreibt eine VM-Skalierungsgruppen-SKU. HINWEIS: Wenn die neue VM-SKU auf der Hardware, auf der sich die Skalierungsgruppe derzeit befindet, nicht unterstützt wird, müssen Sie die Zuordnung der VMs in der Skalierungsgruppe aufheben, bevor Sie den SKU-Namen ändern.

StatusLevelTypes

Der Ebenencode.

SubResourceReadOnly

ApiError

API-Fehler.

Name Typ Beschreibung
code

string

Der Fehlercode.

details

ApiErrorBase[]

Details zu API-Fehlern

innererror

InnerError

Innerer API-Fehler

message

string

Die Fehlermeldung.

target

string

Das Ziel des bestimmten Fehlers.

ApiErrorBase

API-Fehlerbasis.

Name Typ Beschreibung
code

string

Der Fehlercode.

message

string

Die Fehlermeldung.

target

string

Das Ziel des bestimmten Fehlers.

CapacityReservation

Gibt Informationen zur Kapazitätsreservierung an.

Name Typ Beschreibung
id

string

Ressourcen-ID

location

string

Ressourcenspeicherort

name

string

Ressourcenname

properties.instanceView

CapacityReservationInstanceView

Die Ansicht Kapazitätsreservierung instance.

properties.platformFaultDomainCount

integer

Gibt den Wert der Fehlerdomänenanzahl an, die die Kapazitätsreservierung für die angeforderte VM-Größe unterstützt. Hinweis: Die Anzahl der Fehlerdomänen, die für eine Ressource (z. B. eine VM-Skalierungsgruppe) angegeben ist, muss kleiner oder gleich diesem Wert sein, wenn die Bereitstellung mithilfe der Kapazitätsreservierung erfolgt. Api-Mindestversion: 2022-08-01.

properties.provisioningState

string

Der Bereitstellungsstatus, der nur in der Antwort angezeigt wird.

properties.provisioningTime

string

Das Datum, zu dem die Kapazitätsreservierung zuletzt aktualisiert wurde.

properties.reservationId

string

Eine eindeutige ID, die generiert und der Kapazitätsreservierung von der Plattform zugewiesen wird, die sich während der Gesamten Lebensdauer der Ressource nicht ändert.

properties.timeCreated

string

Gibt den Zeitpunkt an, zu dem die Kapazitätsreservierungsressource erstellt wurde. Api-Mindestversion: 2021-11-01.

properties.virtualMachinesAssociated

SubResourceReadOnly[]

Eine Liste aller Ressourcen-IDs des virtuellen Computers, die der Kapazitätsreservierung zugeordnet sind.

sku

Sku

SKU der Ressource, für die Kapazität reserviert werden muss. Der SKU-Name und die Kapazität müssen festgelegt werden. Derzeit werden VM-Skus unterstützt, deren Funktion "CapacityReservationSupported" auf true festgelegt ist. Unterstützte Werte finden Sie unter Auflisten von Microsoft.Compute-SKUs in einer Region (https://docs.microsoft.com/rest/api/compute/resourceskus/list).

tags

object

Ressourcentags

type

string

Ressourcentyp

zones

string[]

Verfügbarkeitszone, die für diese Kapazitätsreservierung verwendet werden soll. Die Zone muss ein einzelner Wert sein und sollte auch Teil der Liste der Zonen sein, die während der Erstellung der Kapazitätsreservierungsgruppe angegeben wurden. Die Zone kann nur während der Erstellung zugewiesen werden. Wenn nicht angegeben, unterstützt die Reservierung nur nicht zonale Bereitstellungen. Falls angegeben, erzwingt vm/VMSS, die diese Kapazitätsreservierung verwendet, sich in derselben Zone zu befinden.

CapacityReservationInstanceView

Die instance Ansicht einer Kapazitätsreservierung, die als Momentaufnahme der Laufzeiteigenschaften der Kapazitätsreservierung bereitstellt, die von der Plattform verwaltet wird und sich außerhalb von Vorgängen der Steuerungsebene ändern kann.

Name Typ Beschreibung
statuses

InstanceViewStatus[]

Die Ressource status Informationen.

utilizationInfo

CapacityReservationUtilization

Nicht ausgelastete Kapazität der Kapazitätsreservierung.

CapacityReservationUtilization

Stellt die Kapazitätsreservierungsauslastung in Bezug auf zugeordnete Ressourcen dar.

Name Typ Beschreibung
currentCapacity

integer

Der Wert gibt die aktuelle Kapazität der VM-Größe an, die erfolgreich reserviert wurde und für die der Kunde in Rechnung gestellt wird. Api-Mindestversion: 2022-08-01.

virtualMachinesAllocated

SubResourceReadOnly[]

Eine Liste aller Ressourcen-IDs für virtuelle Computer, die der Kapazitätsreservierung zugeordnet sind.

CloudError

Eine Fehlerantwort des Computediensts.

Name Typ Beschreibung
error

ApiError

API-Fehler.

InnerError

Details zu inneren Fehlern.

Name Typ Beschreibung
errordetail

string

Die interne Fehlermeldung oder das Ausnahmeabbild.

exceptiontype

string

Der Ausnahmetyp.

InstanceViewStatus

Instanzansicht status.

Name Typ Beschreibung
code

string

Der Statuscode.

displayStatus

string

Die kurze lokalisierbare Bezeichnung für die status.

level

StatusLevelTypes

Der Ebenencode.

message

string

Die detaillierte status Meldung, einschließlich Warnungen und Fehlermeldungen.

time

string

Die Zeit der status.

Sku

Beschreibt eine VM-Skalierungsgruppen-SKU. HINWEIS: Wenn die neue VM-SKU auf der Hardware, auf der sich die Skalierungsgruppe derzeit befindet, nicht unterstützt wird, müssen Sie die Zuordnung der VMs in der Skalierungsgruppe aufheben, bevor Sie den SKU-Namen ändern.

Name Typ Beschreibung
capacity

integer

Gibt die Anzahl der virtuellen Computer in der Skalierungsgruppe an.

name

string

Der SKU-Name.

tier

string

Gibt die Ebene der virtuellen Computer in einer Skalierungsgruppe an.

Mögliche Werte:

Standard

Grundlegend

StatusLevelTypes

Der Ebenencode.

Name Typ Beschreibung
Error

string

Info

string

Warning

string

SubResourceReadOnly

Name Typ Beschreibung
id

string

Ressourcen-ID