Freigeben über


Jobs - List By Subscription

Rufen Sie die Container Apps-Aufträge in einem bestimmten Abonnement ab.

GET https://management.azure.com/subscriptions/{subscriptionId}/providers/Microsoft.App/jobs?api-version=2024-03-01

URI-Parameter

Name In Erforderlich Typ Beschreibung
subscriptionId
path True

string

Hierbei handelt es sich um die ID des Zielabonnements.

api-version
query True

string

Hierbei handelt es sich um die für diesen Vorgang zu verwendende API-Version.

Antworten

Name Typ Beschreibung
200 OK

JobsCollection

OK

Other Status Codes

DefaultErrorResponse

Fehlerantwort.

Sicherheit

azure_auth

Azure Active Directory-OAuth2-Flow

Typ: oauth2
Ablauf: implicit
Autorisierungs-URL: https://login.microsoftonline.com/common/oauth2/authorize

Bereiche

Name Beschreibung
user_impersonation Identitätswechsel Ihres Benutzerkontos

Beispiele

List Container Apps Jobs by subscription

Beispielanforderung

GET https://management.azure.com/subscriptions/34adfa4f-cedf-4dc0-ba29-b6d1a69ab345/providers/Microsoft.App/jobs?api-version=2024-03-01

Beispiel für eine Antwort

{
  "value": [
    {
      "id": "/subscriptions/34adfa4f-cedf-4dc0-ba29-b6d1a69ab345/resourceGroups/rg/providers/Microsoft.App/jobs/testcontainerappsjob0",
      "name": "testcontainerappsjob0",
      "type": "Microsoft.App/jobs",
      "location": "East US",
      "properties": {
        "provisioningState": "Succeeded",
        "environmentId": "/subscriptions/34adfa4f-cedf-4dc0-ba29-b6d1a69ab345/resourceGroups/rg/providers/Microsoft.App/managedEnvironments/demokube",
        "configuration": {
          "replicaTimeout": 10,
          "replicaRetryLimit": 10,
          "manualTriggerConfig": {
            "replicaCompletionCount": 1,
            "parallelism": 4
          },
          "triggerType": "Manual"
        },
        "template": {
          "containers": [
            {
              "image": "repo/testcontainerappsjob0:v4",
              "name": "testcontainerappsjob0",
              "resources": {
                "cpu": 0.5,
                "memory": "1Gi"
              }
            }
          ],
          "initContainers": [
            {
              "image": "repo/testcontainerappsjob0:v4",
              "name": "testinitcontainerAppsJob0",
              "resources": {
                "cpu": 0.5,
                "memory": "1Gi"
              }
            }
          ]
        }
      }
    },
    {
      "id": "/subscriptions/34adfa4f-cedf-4dc0-ba29-b6d1a69ab345/resourceGroups/rg/providers/Microsoft.App/jobs/testcontainerappsjob1",
      "name": "testcontainerappsjob1",
      "type": "Microsoft.App/jobs",
      "location": "East US",
      "properties": {
        "provisioningState": "Succeeded",
        "environmentId": "/subscriptions/34adfa4f-cedf-4dc0-ba29-b6d1a69ab345/resourceGroups/rg/providers/Microsoft.App/managedEnvironments/demokube",
        "configuration": {
          "replicaTimeout": 10,
          "replicaRetryLimit": 10,
          "scheduleTriggerConfig": {
            "replicaCompletionCount": 1,
            "cronExpression": "* * * * 5",
            "parallelism": 5
          },
          "triggerType": "Scheduled"
        },
        "template": {
          "containers": [
            {
              "image": "repo/testcontainerappsjob1:v4",
              "name": "testcontainerappsjob1",
              "resources": {
                "cpu": 0.5,
                "memory": "1Gi"
              }
            }
          ],
          "initContainers": [
            {
              "image": "repo/testcontainerappsjob1:v4",
              "name": "testinitcontainerAppsJob1",
              "resources": {
                "cpu": 0.5,
                "memory": "1Gi"
              }
            }
          ]
        }
      }
    }
  ],
  "nextLink": null
}

Definitionen

Name Beschreibung
Container

Container-App-Containerdefinition

ContainerAppProbe

Der Test beschreibt eine Integritätsprüfung, die für einen Container ausgeführt werden soll, um zu bestimmen, ob er aktiv ist oder bereit ist, Datenverkehr zu empfangen.

ContainerResources

Container-App-Containerressourcenanforderungen.

createdByType

Der Identitätstyp, der die Ressource erstellt hat.

DefaultErrorResponse

App Service Fehlerantwort.

Details

Details oder fehler

EnvironmentVar

Container-App-Umgebungsvariable.

Error

Fehlermodell.

EventTriggerConfig

Auslösen der Konfiguration eines ereignisgesteuerten Auftrags.

HttpGet

HTTPGet gibt die auszuführende HTTP-Anforderung an.

HttpHeaders

Benutzerdefinierte Header, die in der Anforderung festgelegt werden sollen. HTTP lässt wiederholte Header zu.

InitContainer

Container-App-Initialisierungscontainerdefinition

Job

Container-App-Auftrag

JobConfiguration

Konfigurationseigenschaften von Container-Apps-Aufträgen ohne Versionsangabe

JobProvisioningState

Bereitstellungsstatus des Container Apps-Auftrags.

JobScale

Skalieren von Konfigurationen für ereignisgesteuerte Aufträge.

JobScaleRule

Skalierungsregel.

JobsCollection

Arm-Ressource der Container Apps-Auftragssammlung.

JobTemplate

Anwendungsdefinition für Container-Apps: Versionsangabe für den Auftrag. Definiert den gewünschten Zustand einer unveränderlichen Revision. Alle Änderungen an diesem Abschnitt führen dazu, dass eine neue Revision erstellt wird.

ManagedServiceIdentity

Verwaltete Dienstidentität (systemseitig zugewiesene und/oder benutzerseitig zugewiesene Identitäten)

ManagedServiceIdentityType

Typ der verwalteten Dienstidentität (wobei sowohl der SystemAssigned- als auch der UserAssigned-Typ zulässig sind).

ManualTriggerConfig

Manuelle Triggerkonfiguration für einen einzelnen Ausführungsauftrag. Die Eigenschaften replicaCompletionCount und Parallelität sind standardmäßig auf 1 festgelegt.

RegistryCredentials

Private Registrierung von Container-Apps

ScaleRuleAuth

Authentifizierungsgeheimnisse für Skalierungsregel

ScheduleTriggerConfig

Cron-formatierter Wiederholungstriggerzeitplan ("* * * * *") für Cronjobs. Eigenschaftenvervollständigungen und Parallelität werden standardmäßig auf 1 festgelegt.

Scheme

Schema, das zum Herstellen einer Verbindung mit dem Host verwendet werden soll. Der Standardwert ist HTTP.

Secret

Geheimnisdefinition.

SecretVolumeItem

Geheimnis, das dem Volume hinzugefügt werden soll.

StorageType

Speichertyp für das Volume. Wenn nicht angegeben, verwenden Sie EmptyDir.

systemData

Metadaten, die sich auf die Erstellung und letzte Änderung der Ressource beziehen.

TcpSocket

TCPSocket gibt eine Aktion an, die einen TCP-Port umfasst. TCP-Hooks werden noch nicht unterstützt.

TriggerType

Triggertyp des Auftrags

Type

Der Typ des Tests.

UserAssignedIdentity

Benutzerseitig zugewiesene Identitätseigenschaften

Volume

Volumedefinitionen für die Container-App.

VolumeMount

Volumebereitstellung für die Container-App.

Container

Container-App-Containerdefinition

Name Typ Beschreibung
args

string[]

Container start-Befehlsargumente.

command

string[]

Containerstartbefehl.

env

EnvironmentVar[]

Containerumgebungsvariablen.

image

string

Containerimagetag.

name

string

Benutzerdefinierter Containername.

probes

ContainerAppProbe[]

Liste der Tests für den Container.

resources

ContainerResources

Anforderungen an Containerressourcen.

volumeMounts

VolumeMount[]

Containervolumemounts werden bereitgestellt.

ContainerAppProbe

Der Test beschreibt eine Integritätsprüfung, die für einen Container ausgeführt werden soll, um zu bestimmen, ob er aktiv ist oder bereit ist, Datenverkehr zu empfangen.

Name Typ Beschreibung
failureThreshold

integer

Minimale aufeinanderfolgende Fehler für den Test, der nach dem Erfolgreichen als fehlgeschlagen gilt. Der Standardwert ist 3. Der Mindestwert ist 1. Der maximale Wert ist 10.

httpGet

HttpGet

HTTPGet gibt die auszuführende HTTP-Anforderung an.

initialDelaySeconds

integer

Die Anzahl der Sekunden, die nach dem Start des Containers vergehen, bevor Livetests initiiert werden. Der Mindestwert ist 1. Der Maximalwert ist 60.

periodSeconds

integer

Gibt an, wie häufig (in Sekunden) ein Test durchgeführt werden soll. Der Standardwert ist 10 Sekunden. Der Mindestwert ist 1. Der Maximalwert ist 240.

successThreshold

integer

Minimale aufeinanderfolgende Erfolge, damit der Test nach einem Fehler als erfolgreich betrachtet wird. Der Standardwert lautet 1. Muss 1 für Liveness und Start sein. Der Mindestwert ist 1. Der maximale Wert ist 10.

tcpSocket

TcpSocket

TCPSocket gibt eine Aktion an, die einen TCP-Port umfasst. TCP-Hooks werden noch nicht unterstützt.

terminationGracePeriodSeconds

integer

Optionale Dauer in Sekunden, die der Pod bei einem Testfehler ordnungsgemäß beenden muss. Die Nachfrist ist die Dauer in Sekunden, nachdem die im Pod ausgeführten Prozesse ein Beendigungssignal gesendet haben, und der Zeitpunkt, zu dem die Prozesse mit einem Kill-Signal gewaltsam angehalten werden. Legen Sie für diesen Wert eine längere Zeit als die erwartete Bereinigungszeit für Ihren Prozess fest. Wenn dieser Wert null ist, wird die terminGracePeriodSeconds des Pods verwendet. Andernfalls überschreibt dieser Wert den von der Podspezifikation bereitgestellten Wert. Der Wert muss eine nicht negative ganze Zahl sein. Der Wert 0 gibt an, dass sofort über das Kill-Signal angehalten wird (keine Möglichkeit zum Herunterfahren). Dies ist ein Alphafeld und erfordert die Aktivierung des Featuregates "ProbeTerminationGracePeriod". Maximaler Wert ist 3600 Sekunden (1 Stunde)

timeoutSeconds

integer

Anzahl der Sekunden, nach denen der Test ein Zeitüberschreitungsintervall aufweist. Der Standardwert ist 1 Sekunde. Der Mindestwert ist 1. Der Maximalwert ist 240.

type

Type

Der Typ des Tests.

ContainerResources

Container-App-Containerressourcenanforderungen.

Name Typ Beschreibung
cpu

number

Erforderliche CPU in Kernen, z. B. 0,5

ephemeralStorage

string

Ephemeral Storage, z.B. "1Gi"

memory

string

Erforderlicher Arbeitsspeicher, z. B. "250MB"

createdByType

Der Identitätstyp, der die Ressource erstellt hat.

Name Typ Beschreibung
Application

string

Key

string

ManagedIdentity

string

User

string

DefaultErrorResponse

App Service Fehlerantwort.

Name Typ Beschreibung
error

Error

Fehlermodell.

Details

Details oder fehler

Name Typ Beschreibung
code

string

Standardisierte Zeichenfolge zum programmgesteuerten Identifizieren des Fehlers.

message

string

Ausführliche Fehlerbeschreibung und Debuginformationen.

target

string

Ausführliche Fehlerbeschreibung und Debuginformationen.

EnvironmentVar

Container-App-Umgebungsvariable.

Name Typ Beschreibung
name

string

Umgebungsvariablenname.

secretRef

string

Name des Geheimen Container-App-Geheimnisses, aus dem der Wert der Umgebungsvariablen abgerufen werden soll.

value

string

Nicht geheimer Umgebungsvariablenwert.

Error

Fehlermodell.

Name Typ Beschreibung
code

string

Standardisierte Zeichenfolge zum programmgesteuerten Identifizieren des Fehlers.

details

Details[]

Details oder fehler

innererror

string

Weitere Informationen zum Debuggen des Fehlers.

message

string

Ausführliche Fehlerbeschreibung und Debuginformationen.

target

string

Ausführliche Fehlerbeschreibung und Debuginformationen.

EventTriggerConfig

Auslösen der Konfiguration eines ereignisgesteuerten Auftrags.

Name Typ Beschreibung
parallelism

integer

Anzahl der parallelen Replikate eines Auftrags, der zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden kann.

replicaCompletionCount

integer

Mindestanzahl der erfolgreichen Replikatabschlüsse vor abschluss des Gesamtauftrags.

scale

JobScale

Skalierung von Konfigurationen für ereignisgesteuerte Aufträge.

HttpGet

HTTPGet gibt die auszuführende HTTP-Anforderung an.

Name Typ Beschreibung
host

string

Hostname, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll, ist standardmäßig die Pod-IP-Adresse. Sie möchten wahrscheinlich stattdessen "Host" in httpHeaders festlegen.

httpHeaders

HttpHeaders[]

Benutzerdefinierte Header, die in der Anforderung festgelegt werden sollen. HTTP lässt wiederholte Header zu.

path

string

Pfad zum Zugriff auf den HTTP-Server.

port

integer

Name oder Nummer des Ports, auf den für den Container zugegriffen werden soll. Die Zahl muss im Bereich 1 bis 65535 liegen. Name muss ein IANA_SVC_NAME sein.

scheme

Scheme

Schema, das zum Herstellen einer Verbindung mit dem Host verwendet werden soll. Der Standardwert ist HTTP.

HttpHeaders

Benutzerdefinierte Header, die in der Anforderung festgelegt werden sollen. HTTP lässt wiederholte Header zu.

Name Typ Beschreibung
name

string

Der Name des Kopfzeilenfelds

value

string

Der Wert des Headerfelds

InitContainer

Container-App-Initialisierungscontainerdefinition

Name Typ Beschreibung
args

string[]

Container start-Befehlsargumente.

command

string[]

Containerstartbefehl.

env

EnvironmentVar[]

Containerumgebungsvariablen.

image

string

Containerimagetag.

name

string

Benutzerdefinierter Containername.

resources

ContainerResources

Anforderungen an Containerressourcen.

volumeMounts

VolumeMount[]

Containervolumemounts werden bereitgestellt.

Job

Container-App-Auftrag

Name Typ Beschreibung
id

string

Vollqualifizierte Ressourcen-ID für die Ressource. Beispiel: /subscriptions/{subscriptionId}/resourceGroups/{resourceGroupName}/providers/{resourceProviderNamespace}/{resourceType}/{resourceName}

identity

ManagedServiceIdentity

Verwaltete Identitäten, die von einem Container-App-Auftrag für die Interaktion mit anderen Azure-Diensten benötigt werden, um keine Geheimnisse oder Anmeldeinformationen im Code zu verwalten.

location

string

Der geografische Standort, an dem sich die Ressource befindet

name

string

Der Name der Ressource

properties.configuration

JobConfiguration

Konfigurationseigenschaften für Container-Apps-Aufträge.

properties.environmentId

string

Ressourcen-ID der Umgebung.

properties.eventStreamEndpoint

string

Der Endpunkt des Eventstreams des Auftrags für Container-Apps.

properties.outboundIpAddresses

string[]

Ausgehende IP-Adressen eines Container-Apps-Auftrags.

properties.provisioningState

JobProvisioningState

Bereitstellungsstatus des Container Apps-Auftrags.

properties.template

JobTemplate

Container Apps-Auftragsdefinition.

properties.workloadProfileName

string

Workloadprofilname, der für die Ausführung von Container-Apps angeheften werden soll.

systemData

systemData

Azure Resource Manager-Metadaten mit createdBy- und modifiedBy-Informationen.

tags

object

Ressourcentags.

type

string

Der Typ der Ressource. Z.B. "Microsoft.Compute/virtualMachines" oder "Microsoft.Storage/storageAccounts"

JobConfiguration

Konfigurationseigenschaften von Container-Apps-Aufträgen ohne Versionsangabe

Name Typ Standardwert Beschreibung
eventTriggerConfig

EventTriggerConfig

Auslösen der Konfiguration eines ereignisgesteuerten Auftrags.

manualTriggerConfig

ManualTriggerConfig

Manuelle Triggerkonfiguration für einen einzelnen Ausführungsauftrag. Die Eigenschaften replicaCompletionCount und Parallelität sind standardmäßig auf 1 festgelegt.

registries

RegistryCredentials[]

Sammlung von Anmeldeinformationen für private Containerregistrierungen, die von einem Container-Apps-Auftrag verwendet werden

replicaRetryLimit

integer

Maximale Anzahl von Wiederholungsversuchen, bevor der Auftrag fehlschlägt.

replicaTimeout

integer

Maximale Anzahl von Sekunden, die ein Replikat ausführen darf.

scheduleTriggerConfig

ScheduleTriggerConfig

Cron-formatierter Wiederholungstriggerzeitplan ("* * * * *") für Cronjobs. Eigenschaftenvervollständigungen und Parallelität werden standardmäßig auf 1 festgelegt.

secrets

Secret[]

Sammlung von Geheimnissen, die von einem Container Apps-Auftrag verwendet werden

triggerType

TriggerType

Manual

Triggertyp des Auftrags

JobProvisioningState

Bereitstellungsstatus des Container Apps-Auftrags.

Name Typ Beschreibung
Canceled

string

Deleting

string

Failed

string

InProgress

string

Succeeded

string

JobScale

Skalieren von Konfigurationen für ereignisgesteuerte Aufträge.

Name Typ Standardwert Beschreibung
maxExecutions

integer

100

Maximale Anzahl von Auftragsausführungen, die für einen Trigger erstellt werden, Standard 100.

minExecutions

integer

0

Mindestanzahl von Auftragsausführungen, die für einen Trigger erstellt werden, Standard 0

pollingInterval

integer

Intervall, um die einzelnen Ereignisquellen in Sekunden zu überprüfen. Standardwerte auf 30er Jahre

rules

JobScaleRule[]

Skalierungsregeln.

JobScaleRule

Skalierungsregel.

Name Typ Beschreibung
auth

ScaleRuleAuth[]

Authentifizierungsgeheimnisse für die Skalierungsregel.

metadata

object

Metadateneigenschaften, um die Skalierungsregel zu beschreiben.

name

string

Name der Skalierungsregel

type

string

Typ der Skalierungsregel z. B.: azure-servicebus, redis usw.

JobsCollection

Arm-Ressource der Container Apps-Auftragssammlung.

Name Typ Beschreibung
nextLink

string

Link zur nächsten Seite der Ressourcen.

value

Job[]

Sammlung von Ressourcen.

JobTemplate

Anwendungsdefinition für Container-Apps: Versionsangabe für den Auftrag. Definiert den gewünschten Zustand einer unveränderlichen Revision. Alle Änderungen an diesem Abschnitt führen dazu, dass eine neue Revision erstellt wird.

Name Typ Beschreibung
containers

Container[]

Liste der Containerdefinitionen für die Container-App.

initContainers

InitContainer[]

Liste der spezialisierten Container, die vor App-Containern ausgeführt werden.

volumes

Volume[]

Liste der Volumedefinitionen für die Container-App.

ManagedServiceIdentity

Verwaltete Dienstidentität (systemseitig zugewiesene und/oder benutzerseitig zugewiesene Identitäten)

Name Typ Beschreibung
principalId

string

Die Dienstprinzipal-ID der systemseitig zugewiesenen Identität. Diese Eigenschaft wird nur für eine systemseitig zugewiesene Identität bereitgestellt.

tenantId

string

Die Mandanten-ID der systemseitig zugewiesenen Identität. Diese Eigenschaft wird nur für eine systemseitig zugewiesene Identität bereitgestellt.

type

ManagedServiceIdentityType

Typ der verwalteten Dienstidentität (wobei sowohl der SystemAssigned- als auch der UserAssigned-Typ zulässig sind).

userAssignedIdentities

<string,  UserAssignedIdentity>

User-Assigned Identitäten
Der Satz von benutzerseitig zugewiesenen Identitäten, die der Ressource zugeordnet sind. Bei den userAssignedIdentities-Wörterbuchschlüsseln handelt es sich um ARM-Ressourcen-IDs im Format :/subscriptions/{subscriptionId}/resourceGroups/{resourceGroupName}/providers/Microsoft.ManagedIdentity/userAssignedIdentities/{identityName}. Die Wörterbuchwerte können leere Objekte ({}) in Anforderungen sein.

ManagedServiceIdentityType

Typ der verwalteten Dienstidentität (wobei sowohl der SystemAssigned- als auch der UserAssigned-Typ zulässig sind).

Name Typ Beschreibung
None

string

SystemAssigned

string

SystemAssigned,UserAssigned

string

UserAssigned

string

ManualTriggerConfig

Manuelle Triggerkonfiguration für einen einzelnen Ausführungsauftrag. Die Eigenschaften replicaCompletionCount und Parallelität sind standardmäßig auf 1 festgelegt.

Name Typ Beschreibung
parallelism

integer

Anzahl der parallelen Replikate eines Auftrags, der zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden kann.

replicaCompletionCount

integer

Mindestanzahl der erfolgreichen Replikatabschlüsse vor abschluss des Gesamtauftrags.

RegistryCredentials

Private Registrierung von Container-Apps

Name Typ Beschreibung
identity

string

Eine verwaltete Identität, die für die Authentifizierung bei Azure Container Registry verwendet werden soll. Verwenden Sie für benutzerseitig zugewiesene Identitäten die vollständige benutzerseitig zugewiesene Identitätsressourcen-ID. Verwenden Sie für systemseitig zugewiesene Identitäten "system".

passwordSecretRef

string

Der Name des Geheimnisses, das das Anmeldekennwort für die Registrierung enthält.

server

string

ContainerRegistrierungsserver

username

string

Benutzername der Containerregistrierung

ScaleRuleAuth

Authentifizierungsgeheimnisse für Skalierungsregel

Name Typ Beschreibung
secretRef

string

Name des Geheimnisses, aus dem die Authentifizierungsparameter abgerufen werden sollen.

triggerParameter

string

Triggerparameter, der das Geheimnis verwendet

ScheduleTriggerConfig

Cron-formatierter Wiederholungstriggerzeitplan ("* * * * *") für Cronjobs. Eigenschaftenvervollständigungen und Parallelität werden standardmäßig auf 1 festgelegt.

Name Typ Beschreibung
cronExpression

string

Cron-formatierter Wiederholungszeitplan ("* * * * *") eines Cron-Auftrags.

parallelism

integer

Anzahl der parallelen Replikate eines Auftrags, der zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden kann.

replicaCompletionCount

integer

Mindestanzahl der erfolgreichen Replikatabschlüsse vor abschluss des Gesamtauftrags.

Scheme

Schema, das zum Herstellen einer Verbindung mit dem Host verwendet werden soll. Der Standardwert ist HTTP.

Name Typ Beschreibung
HTTP

string

HTTPS

string

Secret

Geheimnisdefinition.

Name Typ Beschreibung
identity

string

Ressourcen-ID einer verwalteten Identität zur Authentifizierung bei Azure Key Vault oder System zur Verwendung einer systemseitig zugewiesenen Identität.

keyVaultUrl

string

Azure Key Vault URL, die auf das Geheimnis verweist, auf das die Container-App verweist.

name

string

Name des Geheimnisses.

value

string

Geheimniswert.

SecretVolumeItem

Geheimnis, das dem Volume hinzugefügt werden soll.

Name Typ Beschreibung
path

string

Pfad zum Projektgeheimnis. Wenn kein Pfad angegeben wird, wird der Pfad standardmäßig auf den Namen des in secretRef aufgeführten Geheimnisses festgelegt.

secretRef

string

Name des Geheimen Container-App-Geheimnisses, aus dem der Geheimniswert abgerufen werden soll.

StorageType

Speichertyp für das Volume. Wenn nicht angegeben, verwenden Sie EmptyDir.

Name Typ Beschreibung
AzureFile

string

EmptyDir

string

Secret

string

systemData

Metadaten, die sich auf die Erstellung und letzte Änderung der Ressource beziehen.

Name Typ Beschreibung
createdAt

string

Der Zeitstempel der Ressourcenerstellung (UTC).

createdBy

string

Die Identität, die die Ressource erstellt hat.

createdByType

createdByType

Der Identitätstyp, der die Ressource erstellt hat.

lastModifiedAt

string

Der Zeitstempel der letzten Änderung der Ressource (UTC)

lastModifiedBy

string

Die Identität, die die Ressource zuletzt geändert hat.

lastModifiedByType

createdByType

Der Identitätstyp, der die Ressource zuletzt geändert hat.

TcpSocket

TCPSocket gibt eine Aktion an, die einen TCP-Port umfasst. TCP-Hooks werden noch nicht unterstützt.

Name Typ Beschreibung
host

string

Optional: Hostname, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll, ist standardmäßig die Pod-IP-Adresse.

port

integer

Nummer oder Name des Ports, auf den auf den Container zugegriffen werden soll. Die Zahl muss im Bereich 1 bis 65535 liegen. Name muss ein IANA_SVC_NAME sein.

TriggerType

Triggertyp des Auftrags

Name Typ Beschreibung
Event

string

Manual

string

Schedule

string

Type

Der Typ des Tests.

Name Typ Beschreibung
Liveness

string

Readiness

string

Startup

string

UserAssignedIdentity

Benutzerseitig zugewiesene Identitätseigenschaften

Name Typ Beschreibung
clientId

string

Die Client-ID der zugewiesenen Identität.

principalId

string

Die Prinzipal-ID der zugewiesenen Identität.

Volume

Volumedefinitionen für die Container-App.

Name Typ Beschreibung
mountOptions

string

Einbindungsoptionen, die beim Einbinden der AzureFile-Datei verwendet werden. Muss eine durch Trennzeichen getrennte Zeichenfolge sein.

name

string

Volumename.

secrets

SecretVolumeItem[]

Liste der Geheimnisse, die dem Volume hinzugefügt werden sollen. Wenn keine Geheimnisse bereitgestellt werden, werden alle Geheimnisse in der Sammlung dem Volume hinzugefügt.

storageName

string

Name der Speicherressource. Keine Notwendigkeit, EmptyDir und Secret bereitzustellen.

storageType

StorageType

Speichertyp für das Volume. Wenn nicht angegeben, verwenden Sie EmptyDir.

VolumeMount

Volumebereitstellung für die Container-App.

Name Typ Beschreibung
mountPath

string

Pfad innerhalb des Containers, an dem das Volume eingebunden werden soll. Darf nicht ":" enthalten.

subPath

string

Pfad innerhalb des Volumes, von dem das Volume des Containers eingebunden werden soll. Standardmäßig ist "" (Stammverzeichnis des Volumes).

volumeName

string

Dies muss mit dem Namen eines Volumes übereinstimmen.