Freigeben über


Accounts - Get

Beschreiben eines NetApp-Kontos
Abrufen des NetApp-Kontos

GET https://management.azure.com/subscriptions/{subscriptionId}/resourceGroups/{resourceGroupName}/providers/Microsoft.NetApp/netAppAccounts/{accountName}?api-version=2023-11-01

URI-Parameter

Name In Erforderlich Typ Beschreibung
accountName
path True

string

Der Name des NetApp-Kontos

RegEx-Muster: ^[a-zA-Z0-9][a-zA-Z0-9\-_]{0,127}$

resourceGroupName
path True

string

Der Name der Ressourcengruppe. Für den Namen wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.

subscriptionId
path True

string

uuid

Hierbei handelt es sich um die ID des Zielabonnements. Der Wert muss eine UUID sein.

api-version
query True

string

Hierbei handelt es sich um die für diesen Vorgang zu verwendende API-Version.

Antworten

Name Typ Beschreibung
200 OK

netAppAccount

OK

Other Status Codes

ErrorResponse

Fehlerantwort mit Beschreibung des Grunds für den Fehler.

Sicherheit

azure_auth

Azure Active Directory-OAuth2-Flow

Typ: oauth2
Ablauf: implicit
Autorisierungs-URL: https://login.microsoftonline.com/common/oauth2/authorize

Bereiche

Name Beschreibung
user_impersonation Identitätswechsel Ihres Benutzerkontos

Beispiele

Accounts_Get

Beispielanforderung

GET https://management.azure.com/subscriptions/D633CC2E-722B-4AE1-B636-BBD9E4C60ED9/resourceGroups/myRG/providers/Microsoft.NetApp/netAppAccounts/account1?api-version=2023-11-01

Beispiel für eine Antwort

{
  "id": "/subscriptions/D633CC2E-722B-4AE1-B636-BBD9E4C60ED9/resourceGroups/myRG/providers/Microsoft.NetApp/netAppAccounts/account1",
  "name": "account1",
  "type": "Microsoft.NetApp/netAppAccounts",
  "location": "eastus",
  "properties": {
    "provisioningState": "Succeeded",
    "activeDirectories": [
      {
        "site": "SiteName",
        "activeDirectoryId": "02da3711-6c58-2d64-098a-e3af7afaf936",
        "username": "ad_user_name",
        "domain": "10.10.10.3",
        "dns": "10.10.10.3",
        "status": "InUse",
        "smbServerName": "SMBServer",
        "organizationalUnit": "OU=Engineering",
        "statusDetails": "Status Details",
        "aesEncryption": true,
        "ldapSigning": true
      }
    ]
  }
}

Definitionen

Name Beschreibung
accountEncryption

Verschlüsselungseinstellungen

activeDirectory

Active Directory

ActiveDirectoryStatus

Status des Active Directory

createdByType

Der Identitätstyp, der die Ressource erstellt hat.

EncryptionIdentity

Identität, die für die Authentifizierung beim Schlüsseltresor verwendet wird.

ErrorAdditionalInfo

Zusätzliche Informationen zum Ressourcenverwaltungsfehler.

ErrorDetail

Die Fehlerdetails.

ErrorResponse

Fehlerantwort

KeySource

Die VerschlüsselungsschlüsselQuelle (Anbieter). Mögliche Werte (ohne Beachtung der Groß-/Kleinschreibung): Microsoft.NetApp, Microsoft.KeyVault

KeyVaultProperties

Eigenschaften des Schlüsseltresors.

KeyVaultStatus

Status der KeyVault-Verbindung.

ldapSearchScopeOpt

LDAP-Suchbereich

ManagedServiceIdentity

Verwaltete Dienstidentität (systemseitig zugewiesene und/oder benutzerseitig zugewiesene Identitäten)

ManagedServiceIdentityType

Typ der verwalteten Dienstidentität (wobei sowohl systemAssigned- als auch UserAssigned-Typen zulässig sind).

netAppAccount

NetApp-Kontoressource

systemData

Metadaten, die sich auf die Erstellung und letzte Änderung der Ressource beziehen.

UserAssignedIdentity

Benutzerseitig zugewiesene Identitätseigenschaften

accountEncryption

Verschlüsselungseinstellungen

Name Typ Standardwert Beschreibung
identity

EncryptionIdentity

Identität, die zur Authentifizierung bei KeyVault verwendet wird. Anwendbar, wenn keySource "Microsoft.KeyVault" ist.

keySource

KeySource

Microsoft.NetApp

Die VerschlüsselungsschlüsselQuelle (Anbieter). Mögliche Werte (ohne Beachtung der Groß-/Kleinschreibung): Microsoft.NetApp, Microsoft.KeyVault

keyVaultProperties

KeyVaultProperties

Eigenschaften, die von KeVault bereitgestellt werden. Anwendbar, wenn keySource "Microsoft.KeyVault" ist.

activeDirectory

Active Directory

Name Typ Standardwert Beschreibung
activeDirectoryId

string

ID des Active Directory

adName

string

Name des Active Directory-Computers. Dieser optionale Parameter wird nur beim Erstellen eines Kerberos-Volumes verwendet.

administrators

string[]

Benutzer, die der Active Directory-Gruppe "Integrierte Administratoren" hinzugefügt werden sollen. Eine Liste eindeutiger Benutzernamen ohne Domänenbezeichner

aesEncryption

boolean

Wenn diese Option aktiviert ist, wird die AES-Verschlüsselung für die SMB-Kommunikation aktiviert.

allowLocalNfsUsersWithLdap

boolean

Wenn aktiviert, können lokale NFS-Clientbenutzer (zusätzlich zu LDAP-Benutzern) auch auf die NFS-Volumes zugreifen.

backupOperators

string[]

Benutzer, die der Active Directory-Gruppe "Integrierter Sicherungsoperator" hinzugefügt werden sollen. Eine Liste eindeutiger Benutzernamen ohne Domänenbezeichner

dns

string

Durch Trennzeichen getrennte Liste der IP-Adressen des DNS-Servers (nur IPv4) für die Active Directory-Domäne

domain

string

Name der Active Directory-Domäne

encryptDCConnections

boolean

Wenn diese Option aktiviert ist, wird der Datenverkehr zwischen dem SMB-Server und dem Domänencontroller (DC) verschlüsselt.

kdcIP

string

kdc-Server-IP-Adressen für den Active Directory-Computer. Dieser optionale Parameter wird nur beim Erstellen eines Kerberos-Volumes verwendet.

ldapOverTLS

boolean

Gibt an, ob der LDAP-Datenverkehr über TLS gesichert werden muss.

ldapSearchScope

ldapSearchScopeOpt

LDAP-Search Bereichsoptionen

ldapSigning

boolean

Gibt an, ob der LDAP-Datenverkehr signiert werden muss.

organizationalUnit

string

CN=Computers

Die Organisationseinheit (OE) innerhalb von Windows Active Directory

password

string

Nur-Text-Kennwort des Active Directory-Domänenadministrators, Wert wird in der Antwort maskiert

preferredServersForLdapClient

string

Durch Kommas getrennte Liste der IPv4-Adressen der bevorzugten Server für den LDAP-Client. Es können höchstens zwei kommagetrennte IPv4-Adressen übergeben werden.

securityOperators

string[]

Domänenbenutzer im Active Directory erhalten seSecurityPrivilege-Berechtigung (Erforderlich für SMB Kontinuierlich verfügbare Freigaben für SQL). Eine Liste eindeutiger Benutzernamen ohne Domänenbezeichner

serverRootCACertificate

string

Wenn LDAP über SSL/TLS aktiviert ist, muss der LDAP-Client über das selbstsignierte Stammzertifizierungsstellenzertifikat des Base64-Zertifikatdiensts verfügen. Dieser optionale Parameter wird nur für duales Protokoll mit LDAP-Benutzerzuordnungsvolumes verwendet.

site

string

Der Active Directory-Standort, auf den der Dienst die Domänencontrollerermittlung beschränkt

smbServerName

string

NetBIOS-Name des SMB-Servers. Dieser Name wird als Computerkonto im AD registriert und zum Einbinden von Volumes verwendet.

status

ActiveDirectoryStatus

Status des Active Directory

statusDetails

string

Alle Details in Bezug auf den Status des Active Directory

username

string

Ein Domänenbenutzerkonto mit der Berechtigung zum Erstellen von Computerkonten

ActiveDirectoryStatus

Status des Active Directory

Name Typ Beschreibung
Created

string

Active Directory erstellt, aber nicht verwendet

Deleted

string

Active Directory gelöscht

Error

string

Fehler mit Active Directory

InUse

string

Active Directory wird vom SMB-Volume verwendet

Updating

string

Active Directory-Aktualisierung

createdByType

Der Identitätstyp, der die Ressource erstellt hat.

Name Typ Beschreibung
Application

string

Key

string

ManagedIdentity

string

User

string

EncryptionIdentity

Identität, die für die Authentifizierung beim Schlüsseltresor verwendet wird.

Name Typ Beschreibung
principalId

string

Die Prinzipal-ID (Objekt-ID) der Identität, die zur Authentifizierung beim Schlüsseltresor verwendet wird. Schreibgeschützt.

userAssignedIdentity

string

Der ARM-Ressourcenbezeichner der benutzerseitig zugewiesenen Identität, die zur Authentifizierung beim Schlüsseltresor verwendet wird. Anwendbar, wenn identity.type "UserAssigned" aufweist. Er sollte mit dem Schlüssel von identity.userAssignedIdentities übereinstimmen.

ErrorAdditionalInfo

Zusätzliche Informationen zum Ressourcenverwaltungsfehler.

Name Typ Beschreibung
info

object

Zusätzliche Informationen.

type

string

Typ der zusätzlichen Informationen.

ErrorDetail

Die Fehlerdetails.

Name Typ Beschreibung
additionalInfo

ErrorAdditionalInfo[]

Die zusätzlichen Fehlerinformationen.

code

string

Der Fehlercode.

details

ErrorDetail[]

Die Fehlerdetails.

message

string

Die Fehlermeldung.

target

string

Das Fehlerziel.

ErrorResponse

Fehlerantwort

Name Typ Beschreibung
error

ErrorDetail

Das Fehlerobjekt.

KeySource

Die VerschlüsselungsschlüsselQuelle (Anbieter). Mögliche Werte (ohne Beachtung der Groß-/Kleinschreibung): Microsoft.NetApp, Microsoft.KeyVault

Name Typ Beschreibung
Microsoft.KeyVault

string

Verschlüsselung mit kundenseitig verwalteten Schlüsseln

Microsoft.NetApp

string

Von Microsoft verwaltete Schlüsselverschlüsselung

KeyVaultProperties

Eigenschaften des Schlüsseltresors.

Name Typ Beschreibung
keyName

string

Der Name des KeyVault-Schlüssels.

keyVaultId

string

UUID v4 zum Identifizieren der Azure Key Vault-Konfiguration

keyVaultResourceId

string

Die Ressourcen-ID von KeyVault.

keyVaultUri

string

Der URI von KeyVault.

status

KeyVaultStatus

Status der KeyVault-Verbindung.

KeyVaultStatus

Status der KeyVault-Verbindung.

Name Typ Beschreibung
Created

string

KeyVault-Verbindung erstellt, aber nicht verwendet

Deleted

string

KeyVault-Verbindung gelöscht

Error

string

Fehler bei der KeyVault-Verbindung

InUse

string

KeyVault-Verbindung, die vom SMB-Volume verwendet wird

Updating

string

Aktualisieren der KeyVault-Verbindung

ldapSearchScopeOpt

LDAP-Suchbereich

Name Typ Beschreibung
groupDN

string

Dadurch wird der Gruppen-DN angegeben, der den Basis-DN für Gruppensuche außer Kraft setzt.

groupMembershipFilter

string

Dies gibt den benutzerdefinierten LDAP-Suchfilter an, der beim Suchen der Gruppenmitgliedschaft vom LDAP-Server verwendet werden soll.

userDN

string

Dadurch wird der Benutzer-DN angegeben, der den Basis-DN für Benutzersuche außer Kraft setzt.

ManagedServiceIdentity

Verwaltete Dienstidentität (systemseitig zugewiesene und/oder benutzerseitig zugewiesene Identitäten)

Name Typ Beschreibung
principalId

string

Die Dienstprinzipal-ID der systemseitig zugewiesenen Identität. Diese Eigenschaft wird nur für eine systemseitig zugewiesene Identität bereitgestellt.

tenantId

string

Die Mandanten-ID der systemseitig zugewiesenen Identität. Diese Eigenschaft wird nur für eine systemseitig zugewiesene Identität bereitgestellt.

type

ManagedServiceIdentityType

Typ der verwalteten Dienstidentität (wobei sowohl systemAssigned- als auch UserAssigned-Typen zulässig sind).

userAssignedIdentities

<string,  UserAssignedIdentity>

User-Assigned Identitäten
Die Gruppe der benutzerseitig zugewiesenen Identitäten, die der Ressource zugeordnet sind. Bei den UserAssignedIdentities-Wörterbuchschlüsseln handelt es sich um ARM-Ressourcen-IDs in der Form : '/subscriptions/{subscriptionId}/resourceGroupGroups/{resourceGroupName}/providers/Microsoft.ManagedIdentity/userAssignedIdentities/{identityName}. Die Wörterbuchwerte können leere Objekte ({}) in Anforderungen sein.

ManagedServiceIdentityType

Typ der verwalteten Dienstidentität (wobei sowohl systemAssigned- als auch UserAssigned-Typen zulässig sind).

Name Typ Beschreibung
None

string

SystemAssigned

string

SystemAssigned,UserAssigned

string

UserAssigned

string

netAppAccount

NetApp-Kontoressource

Name Typ Beschreibung
etag

string

Eine eindeutige schreibgeschützte Zeichenfolge, die sich ändert, wenn die Ressource aktualisiert wird.

id

string

Vollqualifizierte Ressourcen-ID für die Ressource. Beispiel: "/subscriptions/{subscriptionId}/resourceGroups/{resourceGroupName}/providers/{resourceProviderNamespace}/{resourceProviderNamespace}/{resourceType}/{resourceName}"

identity

ManagedServiceIdentity

Die Identität, die für die Ressource verwendet wird.

location

string

Der geografische Standort, an dem sich die Ressource befindet

name

string

Der Name der Ressource

properties.activeDirectories

activeDirectory[]

Aktive Verzeichnisse

properties.disableShowmount

boolean

Zeigt die status von disableShowmount für alle Volumes unter dem Abonnement an. NULL gleich false

properties.encryption

accountEncryption

Verschlüsselungseinstellungen

properties.provisioningState

string

Azure-Lebenszyklusverwaltung

systemData

systemData

Azure Resource Manager-Metadaten mit createdBy- und modifiedBy-Informationen.

tags

object

Ressourcentags.

type

string

Der Typ der Ressource. Z. B. "Microsoft.Compute/virtualMachines" oder "Microsoft.Storage/storageAccounts"

systemData

Metadaten, die sich auf die Erstellung und letzte Änderung der Ressource beziehen.

Name Typ Beschreibung
createdAt

string

Der Zeitstempel der Ressourcenerstellung (UTC).

createdBy

string

Die Identität, die die Ressource erstellt hat.

createdByType

createdByType

Der Identitätstyp, der die Ressource erstellt hat.

lastModifiedAt

string

Der Zeitstempel der letzten Änderung der Ressource (UTC)

lastModifiedBy

string

Die Identität, die die Ressource zuletzt geändert hat.

lastModifiedByType

createdByType

Der Identitätstyp, der die Ressource zuletzt geändert hat.

UserAssignedIdentity

Benutzerseitig zugewiesene Identitätseigenschaften

Name Typ Beschreibung
clientId

string

Die Client-ID der zugewiesenen Identität.

principalId

string

Die Prinzipal-ID der zugewiesenen Identität.