Freigeben über


PartitionEvent v82

Stellt die Basis für alle Partitionsereignisse dar.

Eigenschaften

Name type Erforderlich
EventInstanceId Zeichenfolge (uuid) Ja
Category Zeichenfolge Nein
TimeStamp string (Datum/Uhrzeit) Ja
HasCorrelatedEvents boolean Nein
PartitionId Zeichenfolge (uuid) Ja

EventInstanceId

Typ: string (uuid)
Erforderlich: Ja

Der Bezeichner für die FabricEvent-instance.


Category

Typ: Zeichenfolge
Erforderlich: Nein

Die Kategorie des Ereignisses.


TimeStamp

Typ: Zeichenfolge (Datum-Uhrzeit)
Erforderlich: Ja

Das Zeitereignis wurde protokolliert.


HasCorrelatedEvents

Typ: boolesch
Erforderlich: Nein

Zeigt an, dass verwandte Ereignisse verfügbar sind.


PartitionId

Typ: string (uuid)
Erforderlich: Ja

Eine interne ID, die von Service Fabric verwendet wird, um eine Partition eindeutig zu identifizieren. Dies ist eine zufällig generierte GUID beim Erstellen des Diensts. Die Partitions-ID ist eindeutig und ändert sich für die Lebensdauer des Diensts nicht. Wenn derselbe Dienst gelöscht und neu erstellt wurde, würden sich die IDs seiner Partitionen unterscheiden.