Freigeben über


Replication Protection Intents - Create

Schutzabsichtsressource erstellen.
Der Vorgang zum Erstellen eines ASR-Replikationsschutzabsichtselements.

PUT https://management.azure.com/subscriptions/{subscriptionId}/resourceGroups/{resourceGroupName}/providers/Microsoft.RecoveryServices/vaults/{resourceName}/replicationProtectionIntents/{intentObjectName}?api-version=2024-04-01

URI-Parameter

Name In Erforderlich Typ Beschreibung
intentObjectName
path True

string

Ein Name für das Replikationsschutzelement.

resourceGroupName
path True

string

Der Name der Ressourcengruppe, in der der Wiederherstellungsdiensttresor vorhanden ist.

resourceName
path True

string

Der Name des Wiederherstellungsdienstetresors.

subscriptionId
path True

string

Die Abonnement-ID.

api-version
query True

string

Client-API-Version.

Anforderungstext

Name Typ Beschreibung
properties

CreateProtectionIntentProperties

Erstellen sie Eingabeeigenschaften für die Schutzabsicht.

Antworten

Name Typ Beschreibung
200 OK

ReplicationProtectionIntent

OKAY

Sicherheit

azure_auth

Azure Active Directory OAuth2-Fluss

Typ: oauth2
Ablauf: implicit
Autorisierungs-URL: https://login.microsoftonline.com/common/oauth2/authorize

Bereiche

Name Beschreibung
user_impersonation identitätswechseln Sie Ihr Benutzerkonto.

Beispiele

Create protection intent Resource.

Beispielanforderung

PUT https://management.azure.com/subscriptions/509099b2-9d2c-4636-b43e-bd5cafb6be69/resourceGroups/resourceGroupPS1/providers/Microsoft.RecoveryServices/vaults/vault1/replicationProtectionIntents/vm1?api-version=2024-04-01

{
  "properties": {
    "providerSpecificDetails": {
      "instanceType": "A2A",
      "fabricObjectId": "/subscriptions/509099b2-9d2c-4636-b43e-bd5cafb6be69/resourceGroups/removeOne/providers/Microsoft.Compute/virtualMachines/vmPpgAv5",
      "primaryLocation": "eastUs2",
      "recoveryLocation": "westus2",
      "recoverySubscriptionId": "ed5bcdf6-d61e-47bd-8ea9-f2bd379a2640",
      "recoveryAvailabilityType": "Single",
      "recoveryResourceGroupId": "/subscriptions/509099b2-9d2c-4636-b43e-bd5cafb6be69/resourceGroups/removeOne-asr"
    }
  }
}

Beispiel für eine Antwort

Azure-AsyncOperation: https://management.azure.com/Subscriptions/509099b2-9d2c-4636-b43e-bd5cafb6be69/resourceGroups/resourceGroupPS1/providers/Microsoft.RecoveryServices/vaults/vault1/replicationOperationStatus/a93f3cd5-9035-4b1e-a2c9-b16df6d5d34b?api-version=2024-04-01
{
  "id": "/Subscriptions/509099b2-9d2c-4636-b43e-bd5cafb6be69/resourceGroups/2007vttp/providers/Microsoft.RecoveryServices/vaults/tp2007vt/replicationProtectionIntents/vm1",
  "name": "vm1",
  "type": "Microsoft.RecoveryServices/vaults/replicationProtectionIntents",
  "properties": {
    "friendlyName": "vm1",
    "jobId": "/Subscriptions/d90d145a-4cdd-45a3-b2c4-971d69775278/resourceGroups/a2acl-rg-vault-prod-gip-ccy/providers/Microsoft.RecoveryServices/vaults/a2acl-vault-prod-gip-ccy/replicationJobs/02004ea7-d498-4bb4-bdeb-cdb611706867",
    "jobState": "InProgress",
    "providerSpecificDetails": {
      "instanceType": "A2A",
      "recoveryAvailabilityType": "Single"
    }
  }
}

Definitionen

Name Beschreibung
A2ACreateProtectionIntentInput

A2A erstellen Schutzabsichtseingaben.

A2AProtectionIntentDiskInputDetails

Details zur nicht verwalteten Datenträgereingabe in Azure VM.

A2AProtectionIntentManagedDiskInputDetails

Eingabedetails zu verwalteten Datenträgern in Azure VM.

A2ARecoveryAvailabilityType

Der Wiederherstellungsverfügbarkeitstyp des virtuellen Computers.

A2AReplicationIntentDetails

A2A-Anbieterspezifische Einstellungen.

AgentAutoUpdateStatus

Ein Wert, der angibt, ob die automatische Aktualisierung aktiviert ist.

AutomationAccountAuthenticationType

Ein Wert, der die Typauthentifizierung angibt, die für das Automatisierungskonto verwendet werden soll.

AutoProtectionOfDataDisk

Ein Wert, der angibt, ob der automatische Schutz aktiviert ist.

CreateProtectionIntentInput

Erstellen von Schutzabsichtseingaben.

CreateProtectionIntentProperties

Erstellen sie Eingabeeigenschaften für die Schutzabsicht.

DiskEncryptionInfo

Verschlüsselungsinformationen für Wiederherstellungsdatenträger (BEK und KEK).

DiskEncryptionKeyInfo

Datenträgerverschlüsselungsschlüsselinformationen (BitLocker-Verschlüsselungsschlüssel, BEK) unter Windows).

ExistingProtectionProfile

Vorhandene Speicherkontoeingabe.

ExistingRecoveryAvailabilitySet

Vorhandene Wiederherstellungsverfügbarkeitssatzeingaben.

ExistingRecoveryProximityPlacementGroup

Vorhandene Eingabe der Wiederherstellungsannäherungsgruppe.

ExistingRecoveryRecoveryResourceGroup

Vorhandene Ressourceneingabe der Wiederherstellungsressource.

ExistingRecoveryVirtualNetwork

Vorhandene Wiederherstellungs-Virtuelle Netzwerkeingaben.

ExistingStorageAccount

Vorhandene Speicherkontoeingabe.

KeyEncryptionKeyInfo

Informationen zum Schlüsselverschlüsselungsschlüssel (Key Encryption Key, KEK).

NewProtectionProfile

Neue Schutzprofileingabe.

NewRecoveryVirtualNetwork

Wiederherstellungseingabe des virtuellen Netzwerks zum Erstellen eines neuen virtuellen Netzwerks aus dem angegebenen Quellnetzwerk.

ReplicationProtectionIntent

Replikationsschutzabsicht.

ReplicationProtectionIntentProperties

Details zum Replikationsschutz für benutzerdefinierte Daten.

SetMultiVmSyncStatus

Ein Wert, der angibt, ob die Synchronisierung mit mehreren virtuellen Computern aktiviert werden muss. Der Wert sollte "Aktiviert" oder "Deaktiviert" sein.

A2ACreateProtectionIntentInput

A2A erstellen Schutzabsichtseingaben.

Name Typ Standardwert Beschreibung
agentAutoUpdateStatus

AgentAutoUpdateStatus

Ein Wert, der angibt, ob die automatische Aktualisierung aktiviert ist.

autoProtectionOfDataDisk

AutoProtectionOfDataDisk

Ein Wert, der angibt, ob der automatische Schutz aktiviert ist.

automationAccountArmId

string

Die Arm-ID des Automatisierungskontos.

automationAccountAuthenticationType

AutomationAccountAuthenticationType

RunAsAccount

Ein Wert, der den Authentifizierungstyp für das Automatisierungskonto angibt. Der Standardwert ist "RunAsAccount".

diskEncryptionInfo

DiskEncryptionInfo

Die Verschlüsselungsinformationen des Wiederherstellungsdatenträgers (für zwei Passflüsse).

fabricObjectId

string

Die Fabric-spezifische Objekt-ID des virtuellen Computers.

instanceType string:

A2A

Der Klassentyp.

multiVmGroupId

string

Die Gruppen-ID für mehrere virtuelle Computer.

multiVmGroupName

string

Der Name der Gruppe "Multi vm".

primaryLocation

string

Der primäre Speicherort für den virtuellen Computer.

primaryStagingStorageAccountCustomInput StorageAccountCustomDetails:

ExistingStorageAccount

Die eingabe des primären Stagingspeicherkontos.

protectionProfileCustomInput ProtectionProfileCustomDetails:

Die benutzerdefinierten Eingaben für das Schutzprofil.

recoveryAvailabilitySetCustomInput RecoveryAvailabilitySetCustomDetails:

ExistingRecoveryAvailabilitySet

Die Eingabe für die Wiederherstellungsverfügbarkeit.

recoveryAvailabilityType

A2ARecoveryAvailabilityType

Der Wiederherstellungsverfügbarkeitstyp des virtuellen Computers.

recoveryAvailabilityZone

string

Die Verfügbarkeitszone für die Wiederherstellung.

recoveryBootDiagStorageAccount StorageAccountCustomDetails:

ExistingStorageAccount

Das Startdiagnosespeicherkonto.

recoveryLocation

string

Der Wiederherstellungsspeicherort für den virtuellen Computer.

recoveryProximityPlacementGroupCustomInput RecoveryProximityPlacementGroupCustomDetails:

ExistingRecoveryProximityPlacementGroup

Die benutzerdefinierte Eingabe für die Platzierung der Wiederherstellungsnäherungsgruppe.

recoveryResourceGroupId

string

Die Gruppen-ID der Wiederherstellungsressource. Gültig für V2-Szenarien.

recoverySubscriptionId

string

Die Wiederherstellungsabonnement-ID des virtuellen Computers.

recoveryVirtualNetworkCustomInput RecoveryVirtualNetworkCustomDetails:

Die Wiederherstellungs-Eingabe des virtuellen Netzwerks.

vmDisks

A2AProtectionIntentDiskInputDetails[]

Die Liste der Vm-Datenträgereingaben.

vmManagedDisks

A2AProtectionIntentManagedDiskInputDetails[]

Die Liste der vom virtuellen Computer verwalteten Datenträgereingaben.

A2AProtectionIntentDiskInputDetails

Details zur nicht verwalteten Datenträgereingabe in Azure VM.

Name Typ Beschreibung
diskUri

string

Der Datenträger-URI.

primaryStagingStorageAccountCustomInput StorageAccountCustomDetails:

ExistingStorageAccount

Die eingabe des primären Stagingspeicherkontos.

recoveryAzureStorageAccountCustomInput StorageAccountCustomDetails:

ExistingStorageAccount

Die Eingabe des Wiederherstellungs-VHD-Speicherkontos.

A2AProtectionIntentManagedDiskInputDetails

Eingabedetails zu verwalteten Datenträgern in Azure VM.

Name Typ Beschreibung
diskEncryptionInfo

DiskEncryptionInfo

Die Verschlüsselungsinformationen des Wiederherstellungsdatenträgers (für einen /einzelnen Passfluss).

diskId

string

Die Datenträger-ID.

primaryStagingStorageAccountCustomInput StorageAccountCustomDetails:

ExistingStorageAccount

Die eingabe des primären Stagingspeicherkontos.

recoveryDiskEncryptionSetId

string

Die Verschlüsselungs-ID des Wiederherstellungsdatenträgers.

recoveryReplicaDiskAccountType

string

Der Replikatdatenträgertyp. Der optionale Wert ist identisch mit dem Quelldatenträgertyp, wenn der Benutzer nicht angegeben wird.

recoveryResourceGroupCustomInput RecoveryResourceGroupCustomDetails:

ExistingRecoveryRecoveryResourceGroup

Die Ressourceneingabe der Wiederherstellungsressource.

recoveryTargetDiskAccountType

string

Der Zieldatenträgertyp nach dem Failover. Der optionale Wert ist identisch mit dem Quelldatenträgertyp, wenn der Benutzer nicht angegeben wird.

A2ARecoveryAvailabilityType

Der Wiederherstellungsverfügbarkeitstyp des virtuellen Computers.

Name Typ Beschreibung
AvailabilitySet

string

AvailabilityZone

string

Single

string

A2AReplicationIntentDetails

A2A-Anbieterspezifische Einstellungen.

Name Typ Standardwert Beschreibung
agentAutoUpdateStatus

AgentAutoUpdateStatus

Ein Wert, der angibt, ob die automatische Aktualisierung aktiviert ist.

autoProtectionOfDataDisk

AutoProtectionOfDataDisk

Ein Wert, der angibt, ob der automatische Schutz aktiviert ist.

automationAccountArmId

string

Die Arm-ID des Automatisierungskontos.

automationAccountAuthenticationType

AutomationAccountAuthenticationType

RunAsAccount

Ein Wert, der die Typauthentifizierung angibt, die für das Automatisierungskonto verwendet werden soll.

diskEncryptionInfo

DiskEncryptionInfo

Die Verschlüsselungsinformationen des Wiederherstellungsdatenträgers (für zwei Passflüsse).

fabricObjectId

string

Die Fabric-spezifische Objekt-ID des virtuellen Computers.

instanceType string:

A2A

Ruft den Instanztyp ab.

multiVmGroupId

string

Die Gruppen-ID für mehrere virtuelle Computer.

multiVmGroupName

string

Der Name der Gruppe "Multi vm".

primaryLocation

string

Der primäre Speicherort für den virtuellen Computer.

primaryStagingStorageAccount StorageAccountCustomDetails:

ExistingStorageAccount

Die Details des primären Stagingspeicherkontos.

protectionProfile ProtectionProfileCustomDetails:

Die benutzerdefinierten Details des Schutzprofils.

recoveryAvailabilitySet RecoveryAvailabilitySetCustomDetails:

ExistingRecoveryAvailabilitySet

Details zum Verfügbarkeitssatz für die Wiederherstellung.

recoveryAvailabilityType

string

Der Wiederherstellungsverfügbarkeitstyp des virtuellen Computers.

recoveryAvailabilityZone

string

Die Verfügbarkeitszone für die Wiederherstellung.

recoveryBootDiagStorageAccount StorageAccountCustomDetails:

ExistingStorageAccount

Das Startdiagnosespeicherkonto.

recoveryLocation

string

Der Wiederherstellungsspeicherort für den virtuellen Computer.

recoveryProximityPlacementGroup RecoveryProximityPlacementGroupCustomDetails:

ExistingRecoveryProximityPlacementGroup

Benutzerdefinierte Details zur Platzierung der Wiederherstellungsnäherungsgruppe.

recoveryResourceGroupId

string

Die Gruppen-ID der Wiederherstellungsressource.

recoverySubscriptionId

string

Die Wiederherstellungsabonnement-ID des virtuellen Computers.

recoveryVirtualNetwork RecoveryVirtualNetworkCustomDetails:

Die Details des virtuellen Netzwerks für die Wiederherstellung.

vmDisks

A2AProtectionIntentDiskInputDetails[]

Die Liste der Vm-Datenträgerdetails.

vmManagedDisks

A2AProtectionIntentManagedDiskInputDetails[]

Die Liste der vom virtuellen Computer verwalteten Datenträgerdetails.

AgentAutoUpdateStatus

Ein Wert, der angibt, ob die automatische Aktualisierung aktiviert ist.

Name Typ Beschreibung
Disabled

string

Enabled

string

AutomationAccountAuthenticationType

Ein Wert, der die Typauthentifizierung angibt, die für das Automatisierungskonto verwendet werden soll.

Name Typ Beschreibung
RunAsAccount

string

SystemAssignedIdentity

string

AutoProtectionOfDataDisk

Ein Wert, der angibt, ob der automatische Schutz aktiviert ist.

Name Typ Beschreibung
Disabled

string

Enabled

string

CreateProtectionIntentInput

Erstellen von Schutzabsichtseingaben.

Name Typ Beschreibung
properties

CreateProtectionIntentProperties

Erstellen sie Eingabeeigenschaften für die Schutzabsicht.

CreateProtectionIntentProperties

Erstellen sie Eingabeeigenschaften für die Schutzabsicht.

Name Typ Beschreibung
providerSpecificDetails CreateProtectionIntentProviderSpecificDetails:

A2ACreateProtectionIntentInput

Der ReplicationProviderInput. Für A2A-Anbieter ist es ein A2ACreateProtectionIntentInput-Objekt.

DiskEncryptionInfo

Verschlüsselungsinformationen für Wiederherstellungsdatenträger (BEK und KEK).

Name Typ Beschreibung
diskEncryptionKeyInfo

DiskEncryptionKeyInfo

Der WiederherstellungsschlüsselVault-Verweis für den geheimen Schlüssel.

keyEncryptionKeyInfo

KeyEncryptionKeyInfo

Der Wiederherstellungsschlüsselvault-Verweis für Schlüssel.

DiskEncryptionKeyInfo

Datenträgerverschlüsselungsschlüsselinformationen (BitLocker-Verschlüsselungsschlüssel, BEK) unter Windows).

Name Typ Beschreibung
keyVaultResourceArmId

string

Die KEYVault-Ressourcen-ARM-ID für den geheimen Schlüssel.

secretIdentifier

string

Die geheime URL/ID.

ExistingProtectionProfile

Vorhandene Speicherkontoeingabe.

Name Typ Beschreibung
protectionProfileId

string

Die Arm-ID des Schutzprofils. Gibt einen Fehler aus, wenn keine Ressource vorhanden ist.

resourceType string:

Existing

Der Klassentyp.

ExistingRecoveryAvailabilitySet

Vorhandene Wiederherstellungsverfügbarkeitssatzeingaben.

Name Typ Beschreibung
recoveryAvailabilitySetId

string

Die Wiederherstellungsverfügbarkeitssatz-ID. Löst einen Fehler aus, wenn die Ressource nicht vorhanden ist.

resourceType string:

Existing

Der Klassentyp.

ExistingRecoveryProximityPlacementGroup

Vorhandene Eingabe der Wiederherstellungsannäherungsgruppe.

Name Typ Beschreibung
recoveryProximityPlacementGroupId

string

Die Gruppen-ID der Wiederherstellungsannäherung. Löst einen Fehler aus, wenn die Ressource nicht vorhanden ist.

resourceType string:

Existing

Der Klassentyp.

ExistingRecoveryRecoveryResourceGroup

Vorhandene Ressourceneingabe der Wiederherstellungsressource.

Name Typ Beschreibung
recoveryResourceGroupId

string

Die Gruppen-ID der Wiederherstellungsressource. Gültig für V2-Szenarien.

resourceType string:

Existing

Der Klassentyp.

ExistingRecoveryVirtualNetwork

Vorhandene Wiederherstellungs-Virtuelle Netzwerkeingaben.

Name Typ Beschreibung
recoverySubnetName

string

Der Name des Wiederherstellungssubnetzes.

recoveryVirtualNetworkId

string

Die Wiederherstellungs-ID des virtuellen Netzwerks. Löst einen Fehler aus, wenn die Ressource nicht vorhanden ist.

resourceType string:

Existing

Der Klassentyp.

ExistingStorageAccount

Vorhandene Speicherkontoeingabe.

Name Typ Beschreibung
azureStorageAccountId

string

Die Arm-ID des Speicherkontos. Gibt einen Fehler aus, wenn keine Ressource vorhanden ist.

resourceType string:

Existing

Der Klassentyp.

KeyEncryptionKeyInfo

Informationen zum Schlüsselverschlüsselungsschlüssel (Key Encryption Key, KEK).

Name Typ Beschreibung
keyIdentifier

string

Die Schlüssel-URL/ID.

keyVaultResourceArmId

string

Die KeyVault-Ressourcen-ARM-ID für schlüssel.

NewProtectionProfile

Neue Schutzprofileingabe.

Name Typ Beschreibung
appConsistentFrequencyInMinutes

integer

Die konsistente Momentaufnahmehäufigkeit der App (in Minuten).

crashConsistentFrequencyInMinutes

integer

Die konsistente Momentaufnahmehäufigkeit des Absturzes (in Minuten).

multiVmSyncStatus

SetMultiVmSyncStatus

Ein Wert, der angibt, ob die Synchronisierung mit mehreren virtuellen Computern aktiviert werden muss. Der Wert sollte "Aktiviert" oder "Deaktiviert" sein.

policyName

string

Die Schutzprofileingabe.

recoveryPointHistory

integer

Die Dauer in Minuten, bis die Wiederherstellungspunkte gespeichert werden müssen.

resourceType string:

New

Der Klassentyp.

NewRecoveryVirtualNetwork

Wiederherstellungseingabe des virtuellen Netzwerks zum Erstellen eines neuen virtuellen Netzwerks aus dem angegebenen Quellnetzwerk.

Name Typ Beschreibung
recoveryVirtualNetworkName

string

Der Name des virtuellen Netzwerks für die Wiederherstellung.

recoveryVirtualNetworkResourceGroupName

string

Der Name der Ressourcengruppe, die zum Erstellen des virtuellen Wiederherstellungsnetzwerks verwendet werden soll. Wenn nicht vorhanden, würde das Zielnetzwerk in derselben Ressourcengruppe wie die Ziel-VM erstellt werden.

resourceType string:

New

Der Klassentyp.

ReplicationProtectionIntent

Replikationsschutzabsicht.

Name Typ Beschreibung
id

string

Ressourcen-ID

location

string

Ressourcenspeicherort

name

string

Ressourcenname

properties

ReplicationProtectionIntentProperties

Die benutzerdefinierten Daten.

type

string

Ressourcentyp

ReplicationProtectionIntentProperties

Details zum Replikationsschutz für benutzerdefinierte Daten.

Name Typ Beschreibung
creationTimeUTC

string

Die Erstellungszeit in UTC.

friendlyName

string

Der Name.

isActive

boolean

Ein Wert, der angibt, ob das Intent-Objekt aktiv ist.

jobId

string

Die Auftrags-ID.

jobState

string

Der Auftragsstatus.

providerSpecificDetails ReplicationProtectionIntentProviderSpecificSettings:

A2AReplicationIntentDetails

Die benutzerdefinierten Einstellungen des Replikationsanbieters.

SetMultiVmSyncStatus

Ein Wert, der angibt, ob die Synchronisierung mit mehreren virtuellen Computern aktiviert werden muss. Der Wert sollte "Aktiviert" oder "Deaktiviert" sein.

Name Typ Beschreibung
Disable

string

Enable

string