Elastic Pools - Failover

Failovert einen elastischen Pool.

POST https://management.azure.com/subscriptions/{subscriptionId}/resourceGroups/{resourceGroupName}/providers/Microsoft.Sql/servers/{serverName}/elasticPools/{elasticPoolName}/failover?api-version=2021-11-01-preview

URI-Parameter

Name In Required Type Description
elasticPoolName
path True
  • string

Der Name des elastischen Pools zum Failover.

resourceGroupName
path True
  • string

Der Name der Ressourcengruppe, die die Ressource enthält. Dieser Wert kann über die Azure-Ressourcen-Manager-API oder das Portal abgerufen werden.

serverName
path True
  • string

Name des Servers

subscriptionId
path True
  • string

Abonnement-ID für ein Azure-Abonnement.

api-version
query True
  • string

API-Version, die für die Anforderung verwendet werden soll.

Antworten

Name Type Description
200 OK

Erfolgreich abgeschlossenes Elastic Pool-Failover.

202 Accepted

Das Failover des elastischen Pools wird ausgeführt.

Other Status Codes

Fehlerantworten: ***

  • 400 ManagementServiceFeatureDisabled – Benutzer haben versucht, ein Feature zu verwenden, das deaktiviert ist.

  • 400 ElasticPoolFailoverThrottled – Es gab ein kürzliches Failover im elastischen Pool.

  • 400 ElasticPoolFailoverNotSupportedOnSKU – Dieser Typ des vom Kunden initiierten Failovers wird auf der angegebenen SKU nicht unterstützt.

  • 409 ManagementServiceDatabaseBusy – Datenbank '{0}' ist mit einem anderen Vorgang beschäftigt. Bitte versuchen Sie es später.

  • 409 ElasticPoolNotInStateToFailover – Der elastische Pool oder eine Datenbank innerhalb des elastischen Pools befindet sich derzeit in einem Zustand, sodass failover nicht ausgestellt werden kann.

Beispiele

Failover an elastic pool

Sample Request

POST https://management.azure.com/subscriptions/00000000-1111-2222-3333-444444444444/resourceGroups/group1/providers/Microsoft.Sql/servers/testServer/elasticPools/testElasticPool/failover?api-version=2021-11-01-preview

Sample Response