Share via


sys.external_language_files (Transact-SQL)

Gilt für: SQL Server 2019 (15.x) Azure SQL Managed Instance

Diese Katalogansicht enthält eine Liste der externen Spracherweiterungsdateien in der Datenbank. R und Python sind reservierte Namen, und es kann keine externe Sprache mit diesen Namen erstellt werden.

Wenn eine externe Sprache aus einem file_spec erstellt wird, werden die Erweiterung selbst und ihre Eigenschaften in dieser Ansicht aufgeführt. Diese Ansicht enthält einen Eintrag pro Sprache und Betriebssystem.

sys.external_language_files

Die Katalogansicht sys.external_language_files eine Zeile für jede externe Spracherweiterung in der Datenbank auflistet. Parameter

Spaltenname Datentyp BESCHREIBUNG
external_language_id INT ID der externen Sprache
Inhalt varbinary(max) Inhalt der externen Spracherweiterungsdatei
file_name sysname Name der Spracherweiterungsdatei
Plattform TINYINT ID der Hostplattform, auf der SQL Server installiert ist
platform_desc nvarchar(60) Name der Hostplattform. Gültige Werte sind WINDOWS, LINUX.
parameters sysname Parameter für externe Sprachen
environment_variables sysname Umgebungsvariablen für externe Sprachen

Weitere Informationen