Festlegen der Standardberechtigungen zum Hochladen von Videos

Warnung

Microsoft Stream (klassisch) wird eingestellt und durch Stream (auf SharePoint) und Microsoft Teams-Liveereignisse ersetzt. Es wird empfohlen, Stream (auf SharePoint) zu verwenden, indem Sie Videos in SharePoint, Teams, Viva Engage oder OneDrive hochladen und Ihre Liveereignisse über Teams und Viva Engage ausführen.

Die Funktionalität in Stream (klassisch) wird vor dem Ausmusterungsdatum geändert und entfernt. Erfahren Sie mehr über Stream (auf SharePoint)...

Wenn Benutzer ein Video über das Stream (klassisch)-Portal außerhalb des Kontexts einer Gruppe oder eines Gruppenkanals in Microsoft Stream (klassisch) hochladen, ist standardmäßig das Kontrollkästchen "Jedem in Ihrem Unternehmen das Anzeigen dieses Videos erlauben" aktiviert, sodass das Video von allen Benutzern in Ihrem Unternehmen angezeigt werden kann.

Wenn Ihr organization die Funktionsweise ändern möchte, können Sie die folgende Einstellung festlegen, um die Standardberechtigungen für den Videoupload zu steuern.

Sie müssen ein Stream (klassisch) Administrator sein, um diese Einstellung ändern zu können.

  1. Wechseln Sie in Stream zum Symbol EinstellungenEinstellungen.>Admin Einstellungen

    Menü

  2. Wechseln Sie dann zu Inhaltserstellung>Standardvideoberechtigungen.

    Sie können steuern, auf welche Standarduploadberechtigungen für Benutzer festgelegt sind, die außerhalb eines Gruppen- oder Gruppenkanals in das Stream (klassisch)-Portal hochladen.

    • Jeder in Ihrem Unternehmen: Beim Hochladen eines Videos in Stream (klassisch) Webportal außerhalb einer Gruppe wird das Kontrollkästchen "Jedem in Ihrem Unternehmen erlauben, dieses Video anzuzeigen" in den Berechtigungseinstellungen des Videos standardmäßig aktiviert.

    • Bestimmte Gruppen und Personen: Beim Hochladen eines Videos in Stream (klassisch) Webportal außerhalb einer Gruppe wird das Kontrollkästchen "Jedem in Ihrem Unternehmen das Anzeigen dieses Videos erlauben" in den Berechtigungseinstellungen des Videos nicht standardmäßig aktiviert.

    Stream-Restricting-Uploader.

    Die obige Einstellung steuert dieses Kontrollkästchen "Jedem in Ihrem Unternehmen erlauben, dieses Video anzuzeigen" in den Berechtigungen des Videos.

    Beispiel für Videoberechtigungen.

    Hinweis

    Diese Einstellung gilt nur für das Stream (klassisch) Webportal und nicht für das Erstellen von Videos/Ereignissen in anderen Anwendungen. Videos, die direkt in eine Gruppe oder einen Gruppenkanal hochgeladen werden, verfügen weiterhin über die Gruppe als Standardberechtigungseinstellungen.

Siehe auch