Auswählen eines Migrationstools

Abgeschlossen

Nachdem Sie die lokalen Workloads von Tailwind Traders bewertet haben, können Sie erste Überlegungen zur Migration dieser Workloads zu Azure anstellen. Es gibt verschiedene Tools in Azure Migrate für die Migration Ihrer Workloads, die von Ihren spezifischen Anforderungen abhängen. In dieser Lerneinheit sehen Sie sich Azure Migrate genauer an und untersuchen auch Azure Resource Mover.

Azure Migrate und Migration

Wie bereits in der vorherigen Lerneinheit erwähnt besteht Azure Migrate aus mehreren Features, die sich in einem zentralisierten Hub befinden, und mit denen Sie unterschiedliche Workloads bewerten und zu Azure migrieren können. Sie können Azure Migrate verwenden, um die Migration von Workloads durchzuführen, einschließlich Anwendungen und VMs. Workloads, die zu Microsoft Azure migriert werden können, umfassen lokale Server, Infrastruktur, Anwendungen und Daten.

Screenshot der Azure Migrate-Tools zur Ermittlung und Bewertung

Wichtige Informationen zu Azure Migrate und zur Migration

Azure Migrate umfasst die folgenden Komponenten zur Unterstützung des Migrationsprozesses:

  • Einheitliche Migrationsplattform: Azure Migrate bietet ein zentrales Portal, in dem Sie eine Migration zu Azure durchführen und den Migrationsstatus nachverfolgen können.

  • Bewertungs- und Migrationstools: Azure Migrate bietet mehrere Bewertungs- und Migrationstools, darunter Serverbewertung und Servermigration sowie andere Tools unabhängiger Softwareanbieter (ISV).

  • Bewertungs- und Migrationsfeatures für verschiedene Workloads: Der Azure Migrate-Hub unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Workloads für die Migration:

    • Server: Lokale Server werden bewertet und zu Azure-VMs migriert.
    • Datenbanken: Lokale Datenbanken werden bewertet und zu Azure SQL-Datenbank oder Azure SQL Managed Instance migriert.
    • Webanwendungen: Lokale Webanwendungen werden bewertet und mithilfe des Azure App Service Migration Assistant zu Azure App Service migriert.
    • Virtuelle Desktops: Die lokale VDI (Virtual Desktop Infrastructure) wird bewertet und zu Azure Virtual Desktop migriert.
    • Daten: Große Datenmengen werden mithilfe von Azure Data Box-Produkten zu Azure migriert.
  • Azure Migrate-Hubtools: Der Azure Migrate-Hub bietet Zugriff auf viele Migrationstools.

    Tool Verbrauch
    Azure Migrate: Ermittlung und Bewertung: Serverbewertung Ermitteln und Bewerten von Servern, einschließlich SQL und Web-Apps
    Azure Migrate: Servermigration Migrieren von Servern
    SQL Server-Datenmigrations-Assistent (DMA) Bewerten Sie SQL Server-Datenbanken für die Migration zu Azure SQL-Datenbank, Azure SQL Managed Instance oder zu Azure-VMs, auf denen SQL Server ausgeführt wird.
    Azure Database Migration Service Migrieren Sie lokale Datenbanken zu Azure-VMs, auf denen SQL Server, Azure SQL-Datenbank oder SQL Managed Instance ausgeführt wird.
    Movere Bewerten von Servern
    Migrations-Assistent für Web-Apps Lokale Web-Apps werden bewertet und zu Azure migriert.
    Azure Data Box Migrieren von Offlinedaten

Wichtige Aspekte bei der Migration mit Azure Migrate

Azure Migrate kann Sie bei der Durchführung von sechs wichtigen Migrationsszenarien unterstützen:

  • Windows Server-Workloads
  • SQL Server-Workloads
  • Linux-Workloads
  • Windows-Apps, Java-Apps und PHP-Apps
  • SAP HANA
  • Spezialisierte Computefunktionen

Wählen Sie das Szenario aus, das Ihre Konfigurationsanforderungen und Migrationsziele am besten widerspiegelt.

Migrieren von Web-Apps zu Azure

Azure Migrate verwendet den Azure App Service Migration Assistant, um Ihre Web-Apps zu bewerten und zu migrieren. Mit dem App Service Migration Assistant können Sie Ihre lokalen Windows-ASP.NET-Web-Apps bewerten und zu Azure migrieren. Verwenden Sie den App Service Migration Assistant, um die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Ermitteln, ob Ihre App ein geeigneter Migrationskandidat ist
  • Ausführen von Bereitschaftsprüfungen für eine allgemeine Bewertung der App-Konfigurationseinstellungen
  • Migrieren einer App zu Azure App Service

Der App Service Migration Assistant verwendet einen Agent, den Sie lokal installieren und dann verwenden, um eine detaillierte Analyse Ihrer Apps durchzuführen. Anschließend verwenden Sie das Tool, um diese Apps zu Azure zu migrieren. Nachdem die erste Bewertung Ihrer App abgeschlossen ist, werden Sie mithilfe einer grafischen, assistentengesteuerten Oberfläche durch den Migrationsprozess geführt.

Nach dem Verschieben der App nach Azure sollten Sie auch die Migration aller verbundenen Datenbanken in Betracht ziehen.

Wichtig

Der App Service Migration Assistant migriert Ihre Web-App und die zugehörigen Konfigurationen, aber keine Back-End-Datenbanken, die mit der App verbunden sind. Sie können den DMA verwenden, um die Migration Ihrer Datenbank abzuschließen.

Migrieren von virtuellen Maschinen

Nachdem Sie die entsprechenden Serverworkloads ausgewählt haben, können Sie mit der Migration beginnen. Es gibt vier technische Hauptimplementierungsschritte, die beim Verschieben einer Serverworkload in eine Azure-VM-Workload mithilfe von Azure Migrate erforderlich sind.

  1. Vorbereiten von Azure für das Tool Azure Migrate: Servermigration.
  2. Vorbereiten der lokalen VMs für die Migration
  3. Replizieren der lokalen VMs
  4. Migrieren der VMs

Azure Resource Mover

Azure Resource Mover ist ein Tool, mit dem Sie Ihre Azure-Ressourcen zwischen Abonnements, Ressourcengruppen und Regionen verschieben können. Azure Resource Mover bietet die folgenden Vorteile:

  • Einen einzelnen Standort zum Verschieben von Ressourcen
  • Einfachheit und Geschwindigkeit beim Verschieben von Ressourcen
  • Eine konsistente Schnittstelle und ein einheitliches Verfahren zum Verschieben verschiedener Arten von Azure-Ressourcen
  • Eine Möglichkeit zum Identifizieren von Abhängigkeiten zwischen Ressourcen, die Sie verschieben möchten
  • Automatische Bereinigung von Ressourcen in der Quellregion
  • Die Möglichkeit, einen Verschiebungsvorgang vor dem Commit zu testen

Screenshot der Migration mit Azure Resource Mover

Wichtige Aspekte bei der Migration mit Azure Resource Mover

Sie können Azure Resource Mover auf zwei Arten verwenden:

  • Vor der Migration zur Organisation Ihrer Ressourcen

  • Nach der Migration zur Optimierung Ihrer Ressourcenorganisation

Tipp

Erwägen Sie die Verwendung von Azure Resource Mover, wenn Sie nach der Migration Ihrer Workloads zu Azure Ihre kürzlich migrierten Ressourcen zwischen Abonnements, Regionen oder Ressourcengruppen verschieben müssen.