Was sind Azure App Service-Pläne?

Abgeschlossen

In App Service wird eine App (Web-Apps, API-Apps oder Mobile Apps) immer in einem App Service-Plan ausgeführt. Mit einem App Service-Plan wird ein Satz mit Computeressourcen für eine auszuführende Web-App definiert. Es können eine oder mehrere Apps für die Ausführung auf denselben Computeressourcen (oder in demselben App Service-Plan) konfiguriert werden. Darüber hinaus gibt es in Azure Functions ebenfalls die Option für die Ausführung in einem App Service-Plan.

Wenn Sie einen App Service-Plan in einer bestimmten Region (z.B. „Europa, Westen“) erstellen, wird für den Plan in dieser Region ein Satz mit Computeressourcen erstellt. Alle Apps, die Sie in diesen App Service-Plan einfügen, werden auf diesen Computeressourcen ausgeführt, wie in Ihrem App Service-Plan definiert. Für jeden App Service-Plan wird Folgendes definiert:

  • Region („USA, Westen“, „USA, Osten“ usw.)
  • Anzahl von VM-Instanzen
  • Größe von VM-Instanzen (Klein, Mittel, Groß)
  • Tarif (Free, Shared, Basic, Standard, Premium, PremiumV2, PremiumV3, Isolated)

Mit dem Tarif eines App Service-Plans wird ermittelt, welche App Service-Features Sie erhalten und welche Kosten für den Plan anfallen. Es gibt verschiedene Kategorien von Tarifen:

  • Gemeinsame Computeressourcen: Bei Free und Shared werden die Ressourcenpools Ihrer Apps mit anderen Apps geteilt, einschließlich Apps anderer Kunden. Für diese Dienstebenen werden CPU-Kontingente für jede App zugeteilt, die auf den freigegebenen Ressourcen ausgeführt wird, und für die Ressourcen ist eine horizontale Skalierung nicht möglich.
  • Dedizierte Computeressourcen: In den Tarifen Basic, Standard, Premium, PremiumV2 und PremiumV3 werden Apps auf dedizierten Azure-VMs ausgeführt. Nur für Apps desselben App Service-Plans werden dieselben Computeressourcen gemeinsam genutzt. Je höher der Tarif, desto mehr VM-Instanzen stehen Ihnen für das horizontale Hochskalieren zur Verfügung.
  • Isoliert: In diesem Tarif werden dedizierte Azure-VMs in dedizierten virtuellen Azure-Netzwerken ausgeführt. Er stellt zusätzlich zur Computeisolation Netzwerkisolation für Ihre Apps bereit. Sie verfügen hiermit über die maximalen Funktionen für die horizontale Skalierung.
  • Consumption (Verbrauchstarif): Diese Dienstebene ist nur für Funktions-App verfügbar. Die Funktionen werden je nach Workload dynamisch skaliert.

Hinweis

Die App Service-Hostingpläne „Free“ und „Shared“ (Vorschauversion) sind Basistarife, die auf denselben virtuellen Azure-Computern ausgeführt werden wie andere App Service-Apps. Einige Apps gehören möglicherweise anderen Kunden. Diese Tarife sind nur für Entwicklungs- und Testzwecke gedacht.

Wie wird meine App ausgeführt und skaliert?

Auf den Dienstebenen Free und Shared erhält eine App CPU-Minuten auf einer gemeinsamen VM-Instanz und kann nicht aufskaliert werden. Auf anderen Ebenen wird eine App wie folgt ausgeführt und skaliert:

  • Eine App wird auf allen VM-Instanzen ausgeführt, die im App Service-Plan konfiguriert sind.
  • Wenn unter einem App Service-Plan mehrere Apps enthalten sind, nutzen diese dieselben VM-Instanzen gemeinsam.
  • Falls Sie für eine App über mehrere Bereitstellungsslots verfügen, werden alle Bereitstellungsslots ebenfalls auf denselben VM-Instanzen ausgeführt.
  • Wenn Sie Diagnoseprotokolle aktivieren, Sicherungen durchführen oder WebJobs ausführen, werden hierfür auch CPU-Zyklen und Arbeitsspeicher auf diesen VM-Instanzen genutzt.

Somit ist der App Service-Plan die Skalierungseinheit der App Service-Apps. Wenn der Plan für das Ausführen von fünf VM-Instanzen konfiguriert ist, werden alle Apps im Plan auf allen fünf Instanzen ausgeführt. Falls der Plan für die automatische Skalierung konfiguriert ist, werden alle Apps des Plans zusammen basierend auf den Einstellungen für die automatische Skalierung horizontal hochskaliert.

Was passiert, wenn meine App mehr Funktionen oder Features benötigt?

Ihr App Service-Plan kann jederzeit zentral hoch- und herunterskaliert werden. Hierzu wird einfach der Tarif für den Plan geändert. Wenn Ihre App mit anderen Apps unter demselben App Service-Plan angeordnet ist, können Sie die Leistung der App verbessern, indem Sie die Computeressourcen isolieren. Hierzu verschieben Sie die App in einen separaten App Service-Plan.

Sie können möglicherweise Kosten sparen, indem Sie mehrere Apps in einem App Service-Plan zusammenfassen. Da alle Apps im selben App Service-Plan jedoch dieselben Computeressourcen gemeinsam nutzen, sollten Sie die Kapazität des App Service-Plans und die erwartete Last für die neue App kennen.

Isolieren Sie Ihre App in einem neuen App Service-Plan, wenn Folgendes gilt:

  • Die App ist ressourcenintensiv.
  • Sie möchten die App unabhängig von den anderen Apps im vorhandenen Plan skalieren.
  • Die App benötigt Ressourcen in einer anderen geografischen Region.

Dadurch können Sie einen neuen Satz von Ressourcen für die App zuordnen und Ihre Apps noch präziser steuern.