Übung – Den ersten funktionsfähigen Bildschirm erstellen

Abgeschlossen

Nachdem Sie nun Ihren ersten Bildschirm entworfen haben, können Sie auf einfache Weise Funktionen für diesen Bildschirm erstellen. Das Hauptziel besteht darin, Benutzer zu anderen Bildschirmen zu leiten, auf denen sie den Zweck für den Aufruf der App erfüllen können. Bevor Sie die Steuerelemente so programmieren, dass sie ordnungsgemäß funktionieren, müssen Sie einen Ort bereitstellen, den die Benutzer erreichen können.

Beginnen Sie damit, einige leere Bildschirme hinzuzufügen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Wählen Sie Neuer Bildschirm und dann zweimal Leer aus.

    Screenshot der Startansicht in Power Apps mit erweitertem Menü „Neuer Bildschirm“ und ausgewählter Option „Leer“

  2. Benennen Sie einen Bildschirm in Scr_EditExpense und den anderen Bildschirm in Scr_AllExpenses um, indem Sie die Methoden anwenden, die Sie in der vorherigen Lerneinheit gelernt haben.

  3. Wählen Sie Scr_Welcome aus, um zum ersten Bildschirm zurückzukehren.

  4. Wählen Sie Btn_NewExpense_Welcome aus. Wenn Sie dieses Modul in einer einzelnen Power Apps-Sitzung verfolgt haben, dann ist das Dropdownmenü „Eigenschaften“ wahrscheinlich auf Farbe festgelegt.

  5. Ändern Sie das Dropdownmenü in OnSelect (Hinweis: alphabetische Reihenfolge). Diese Eigenschaft legt die Aktion der Schaltfläche fest, wenn ein Benutzer sie auswählt, und sie wird automatisch auf falsch oder so festgelegt, dass keine Aktion ausgeführt wird.

  6. Legen Sie die OnSelect-Eigenschaft auf Navigate(Scr_EditExpense) fest.

    Screenshot des Dropdownmenüs der Power Apps-Eigenschaft, das auf OnSelect festgelegt ist, mit der entsprechenden auf „Navigate(Scr_EditExpense)“ festgelegten Formel

  7. Ändern Sie die OnSelect-Eigenschaft für die andere Schaltfläche in Navigate(Scr_AllExpenses). Während der Eingabe werden Sie vielleicht bemerken, dass Power Apps Ihnen Vorschläge unterhalb der Bearbeitungsleiste unterbreitet. Achten Sie auf diese Vorschläge, da sie möglicherweise Hinweise darauf geben, was für die Formel erforderlich ist. Darüber hinaus können Sie die Vorschläge auswählen, um die Entwicklung zu beschleunigen. Abgesehen davon, dass Sie unterhalb der Bearbeitungsleiste Vorschläge erhalten, stellt Power Apps auch Hinweise über der Bearbeitungsleiste bereit, um zu erläutern, was für die Formel benötigt wird oder was sie ausführt.

    Screenshot der Navigate-Formel mit Vorschlägen nach der Eingabe von „Navigate(“

  8. Halten Sie die ALT-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt, und wählen Sie dann eine der Schaltflächen aus, um die OnSelect-Eigenschaft in Aktion zu beobachten.

Jetzt haben Sie die Funktionen Ihres Begrüßungsbildschirms abgeschlossen. Sehen wir uns die Entscheidungen an, die in diesem Modul getroffen wurden.