Freigeben über


Fehler accessing_ws_metadata_exchange_failed beim Konfigurieren des Microsoft Dynamics 365 Outlook-Clients

Dieser Artikel bietet eine Lösung für den accessing_ws_metadata_exchange_failed Fehler, der auftreten kann, wenn Sie versuchen, den Microsoft Dynamics 365 Outlook-Client einzurichten.

Gilt für: Microsoft Dynamics 365
Ursprüngliche KB-Nummer: 4293912

Symptome

Sie versuchen, den Microsoft Dynamics 365 Outlook-Client in einer Bereitstellung zu konfigurieren, die AD FS für die Authentifizierung verwendet, und es tritt ein Fehler auf. Der allgemeine Fehler, der dem Benutzer auftritt, ist Ein Fehler aufgetreten. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um weitere Informationen zu erfahren. Wenn Sie das Konfigurationsprotokoll Microsoft.Crm.Application.Outlook.ConfigWizard-Client.log überprüfen, wird der folgende Fehler protokolliert.

>Crm-Ausnahme: Meldung: accessing_ws_metadata_exchange_failed: Fehler beim Zugriff auf den WS-Metadatenaustausch, ErrorCode: -2147204335, InnerException: Microsoft.IdentityModel.Clients.ActiveDirectory.AdalServiceException: accessing_ws_metadata_exchange_failed: Fehler beim Zugreifen auf den WS-Metadatenaustausch ---> System.Net.WebException: Die zugrunde liegende Verbindung wurde geschlossen: Unerwarteter Fehler bei einem Senden. >--- System.IO.IOException: Daten können nicht aus der Transportverbindung gelesen werden: Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost erzwungen geschlossen. >--- System.Net.Sockets.SocketException: Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost erzwungen geschlossen.

>Crm-Ausnahme: Meldung: Die Authentifizierung wurde abgebrochen., Fehlercode: -2147167708

>Ausnahme beim Signin Microsoft.Crm.Outlook.ClientAuth.CrmClientAuthException: Die Authentifizierung wurde abgebrochen.

Wenn Sie während der Problembehandlung eine Fiddler-Ablaufverfolgung durchführen, wird der folgende Fehlercode in der Headerantwort der GET-Anforderung an den AD FS-Server angezeigt.

X-MS-Forwarded-Status-Code: 500

Ursache

Eine mögliche Ursache für dieses Problem ist, dass die Formularauthentifizierung für die Intranetzone auf dem AD FS-Server in der AD FS-Verwaltungskonsole nicht aktiviert war.

Lösung

Aktivieren Sie die Formularauthentifizierung in der AD FS-Verwaltungskonsole.

  1. Öffnen Sie auf dem Server, auf dem AD FS aktiviert ist, die Verwaltungskonsole. Wählen Sie Start aus, geben Sie Verwaltung ein , und drücken Sie die EINGABETASTE.
  2. Doppelklicken Sie auf AD FS-Verwaltung, um sie zu öffnen.
  3. Wählen Sie im Verwaltungskonsole die Option Authentifizierungsrichtlinien aus.
  4. Wählen Sie nun im rechten Fensterbereich in den globalen Einstellungen unter Primäre Authentifizierung die Schaltfläche Bearbeiten aus.
  5. Vergewissern Sie sich, dass die Formularauthentifizierung sowohl in den Abschnitten Extranet als auch Intranet aktiviert ist. Die Formularauthentifizierung ist im Abschnitt Intranet standardmäßig deaktiviert.
  6. Wählen Sie OK aus.

Screenshot: Überprüfen, ob die Formularauthentifizierung sowohl in den Abschnitten Extranet als auch Intranet aktiviert ist