Freigeben über


Problembehandlung bei der serverseitigen Synchronisierung

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Problembehandlung bei Server-Side Synchronisierung durchführen.

Gilt für: Microsoft Dynamics 365
Ursprüngliche KB-Nummer: 4345669

Konfiguration und allgemeine Problembehandlung

  1. Öffnen Sie den Postfachdatensatz, und wählen Sie den Abschnitt Warnungen aus.

  2. Suchen Sie nach Fehlern, und überprüfen Sie die angezeigte Meldung.

    Hinweis

    Wenn keine Fehler angezeigt werden, navigieren Sie zu Einstellungen, Email Konfiguration, und Email Konfigurationseinstellungen. Vergewissern Sie sich, dass im Abschnitt Warnungen konfigurieren die Option Fehler ausgewählt ist. Wenn dies noch nicht ausgewählt wurde, aktivieren Sie diese Option, und wählen Sie OK aus. Wählen Sie dann erneut die Schaltfläche & Postfach aktivieren aus, und suchen Sie nach Fehlern. Stellen Sie beim Ausführen der Aktion Test & Aktivieren sicher, dass Sie auch das Kontrollkästchen aktivieren, das im Dialogfeld angezeigt wird.

  3. Wählen Sie den Link Weitere Informationen aus, wenn er angezeigt wird. Wenn es einen Artikel gibt, der bei diesem bestimmten Fehler helfen soll, werden Sie über diesen Link darauf verweisen.

Senden von Email

Empfangen von Email

Synchronisieren von Terminen, Kontakten und Aufgaben