SharedModeSettings Klasse

Definition

Bietet Zugriff auf die Einstellungen für den freigegebenen Modus. Geräte mit großen Bildschirmen können beispielsweise gemeinsame freigegebene Apps unterstützen.

public ref class SharedModeSettings abstract sealed
/// [Windows.Foundation.Metadata.ContractVersion(Windows.System.Profile.ProfileSharedModeContract, 65536)]
/// [Windows.Foundation.Metadata.MarshalingBehavior(Windows.Foundation.Metadata.MarshalingType.Agile)]
class SharedModeSettings final
[Windows.Foundation.Metadata.ContractVersion(typeof(Windows.System.Profile.ProfileSharedModeContract), 65536)]
[Windows.Foundation.Metadata.MarshalingBehavior(Windows.Foundation.Metadata.MarshalingType.Agile)]
public static class SharedModeSettings
Public Class SharedModeSettings
Vererbung
Object IInspectable SharedModeSettings
Attribute

Windows-Anforderungen

Gerätefamilie
Windows Team Extension SDK (eingeführt in 10.0.10240.0)
Windows 10 Anniversary Edition (eingeführt in 10.0.14393.0)
API contract
Windows.System.Profile.ProfileSharedModeContract (eingeführt in v1.0)

Hinweise

Weitere Informationen zum Verwenden von SharedModeSettings auf Desktop finden Sie unter Einrichten eines freigegebenen oder Gast-PCs mit Windows 10.

Versionsverlauf

Windows-Version SDK-Version Mehrwert
1703 15063 ShouldAvoidLocalStorage

Eigenschaften

IsEnabled

Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob der freigegebene Modus zurzeit aktiviert ist.

ShouldAvoidLocalStorage

Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, dass Ihre App Keine Dateien auf der lokalen Festplatte speichern soll.

Gilt für: