ActivatableClassAttribute (Windows 8, Nachfolger von InProcessServer)

Definiert ein Attribut der -Klasse, das im Eigenschaftenspeicher Windows-Runtime wird.

Elementhierarchie

<Paket>
<Erweiterungen>
<Durchwahl>
<InProcessServer>
<ActivatableClass>
<ActivatableClassAttribute>

Syntax

<ActivatableClassAttribute Name  = A string between 1 and 255 characters in length that consists of alpha-numeric fields separated by periods. Each field must begin with an ASCII alphabetical character.
                           Type  = "string" | "integer"
                           Value = A string between 1 and 255 characters in length. />

Attribute und Elemente

Attributes

Attribut BESCHREIBUNG Datentyp Erforderlich Standardwert
Name

Der Attributname.

Eine Zeichenfolge zwischen 1 und 255 Zeichen, die aus alphanumerischen Feldern besteht, die durch Zeiträume getrennt sind. Jedes Feld muss mit einem alphabetischen ASCII-Zeichen beginnen. Ja
Type

Der Attributtyp.

Dieses Attribut kann einen der folgenden Werte haben:

  • Zeichenfolge
  • integer
Ja
Wert

Der Attributwert.

Eine Zeichenfolge zwischen 1 und 255 Zeichen. Ja

 

Untergeordnete Elemente

Keine

Übergeordnete Elemente

Übergeordnetes Element BESCHREIBUNG
ActivatableClass (Typ: CT_InProcessActivatableClass)

Deklariert eine Laufzeitklasse, die dem Erweiterungspunkt zugeordnet ist.

ActivatableClass (Typ: CT_OutOfProcessActivatableClass)

Deklariert eine Laufzeitklasse, die dem Erweiterungspunkt zugeordnet ist.

 

Anforderungen

Wert
Namespace http://schemas.microsoft.com/appx/2010/manifest