Rotation (Featureerweiterungsschema für Windows 8.1)

Gibt eine einzelne Drehungsausrichtung an, in der eine App angezeigt wird.

Elementhierarchie

<VisualElements>
<InitialRotationPreference>
<Drehung>

Syntax

<Rotation Preference = "portrait" | "landscape" | "portraitFlipped" | "landscapeFlipped" />

Attribute und Elemente

Attributes

Attribut BESCHREIBUNG Datentyp Erforderlich Standardwert
Einstellung

Die Drehungsausrichtung.

Dieses Attribut kann einen der folgenden Werte aufweisen:

  • Porträt
  • landscape
  • hochformatiert
  • querformatiert
Ja

 

Untergeordnete Elemente

Keine

Übergeordnete Elemente

Übergeordnetes Element BESCHREIBUNG
InitialRotationPreference

Beschreibt die Ausrichtungen, in denen die App für eine optimale Benutzererfahrung angezeigt werden soll. Auf einem Gerät, das gedreht werden kann, z. B. einem Tablet, wird die App nicht für Ausrichtungen neu gezeichnet, die hier nicht angegeben sind. Wenn die App beispielsweise nur Querformat- und Querformatausrichtung angibt und das Gerät in hochformatierte Ausrichtung gedreht wird, wird die App nicht gedreht.

Beachten Sie, dass eine App auf Geräten, die nicht gedreht werden können, möglicherweise in der Standardausrichtung des Geräts angezeigt wird und die bevorzugte Ausrichtung der App ignoriert wird. Auf einem Gerät, auf dem eine Rotationssperre aktiviert ist, wird die bevorzugte Drehung Ihrer App jedoch weiterhin berücksichtigt.

Diese Ausrichtungseinstellungen gelten sowohl für den [Begrüßungsbildschirm](element-splashscreen.md) als auch für die App-Benutzeroberfläche, wenn eine neue Sitzung für Ihre App gestartet wird. Die Einstellungen können während der Laufzeit über die [AutoRotationPreferences](/uwp/api/Windows geändert werden. Graphics.Display.DisplayInformation)-Eigenschaft.

 

Hinweise

Um mehr als eine bevorzugte Ausrichtung anzugeben, schließen Sie mehrere Rotation-Elemente in Ihr InitialRotationPreference-Element ein.

Anforderungen

Wert
Namespace http://schemas.microsoft.com/appx/2013/manifest