Smartsheet-Integration

Mit der Viva Goals Smartsheet-Integration können Sie Ziele und wichtige Ergebnisse (OKRs) mit Smartsheetzellen verknüpfen, um Echtzeit-Fortschrittsaktualisierungen zu erhalten. Angenommen, Sie verwenden ein Verkaufsblatt, um den Umsatz nachzuverfolgen. Mit der Smartsheet-Integration können Sie sich die Mühe sparen, zwischen Ihren Blättern und Viva Goals hin und her zu wechseln, um Ihren Fortschritt zu aktualisieren. Viva Goals synchronisiert die Werte für Sie und spart Zeit, während Ihre OKRs aktuell bleiben.

Setup

  1. Wechseln Sie zur Viva Goals-Integrationsseite: Admin > Integrationen.

    Screenshot der Integrationsseite in Viva Goals.

  2. Aktivieren Sie die Smartsheet-Integration.

    Screenshot zeigt, wo Sie Smartsheet in Viva Goals aktivieren.

  3. Wählen Sie "Neue Verbindung" aus. Führen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld die Schritte zum Anmelden bei Smartsheet aus.

    Screenshot zeigt, wo Sie eine neue Smartsheet-Verbindung in Viva Goals hinzufügen möchten.

  4. Benennen Sie Ihre Verbindung, und wählen Sie "Weiter " aus, um die Einrichtung abzuschließen.

    Der Screenshot zeigt, wo Sie Ihre neue Smartsheet-Verbindung benennen.

    Mit Viva Goals können Sie eine Verbindung mit mehreren Smartsheet-Konten herstellen. Wählen Sie "Neue Verbindung " aus, um eine weitere Instanz hinzuzufügen. Sie verwenden Namen, um Verbindungen zu unterscheiden. Die Namen werden Benutzern angezeigt, wenn sie ihre OKRs mit Smartsheetzellen verknüpfen.

    Hinweis

    Alle Verbindungen sind für alle Personen in der Organisation öffentlich verfügbar.

    Sie können die Integration jederzeit über das Dropdownmenü "Ändern" deaktivieren.

    Screenshot zeigt, wo Sie Smartsheet in Viva Goals deaktivieren.

Verwenden der Smartsheet-Integration

Nachdem die Integration aktiviert ist, kann Ihr Team eine Smartsheet-Zelle mit einem OKR verknüpfen.

  1. Wenn Sie ein Ziel- oder Schlüsselergebnis hinzufügen oder bearbeiten, wählen Sie "Nachverfolgen nach KPI" aus.

    Hinweis

    Derzeit können Sie mit der Smartsheet-Integration nur nach Key Performance Indicator (KPI) und nicht nach abgeschlossenem Prozentsatz nachverfolgen.

    Der Screenshot zeigt, wo Sie Smartsheet als Datenquelle auswählen.

  2. Geben Sie im Dialogfeld die Zelle an, mit der Sie die Metrik verknüpfen möchten. Wählen Sie "Ansicht " aus, um eine Vorschau ihres Blatts anzuzeigen.

    Der Screenshot zeigt, wo Sie das Arbeitsblatt, die Spalte und die Zeile identifizieren, mit denen Die Metrik verknüpft werden soll.

  3. Wählen Sie Weiter aus, um fertigzustellen, und speichern Sie Ihre OKR. Nun sollte neben dem OKR ein Symbol angezeigt werden. Der OKR wird jede Stunde automatisch synchronisiert. Um sie manuell zu aktualisieren, wählen Sie "Aktualisieren" aus.