Setzen Sie Ziele.

Nachdem Sie mehr Klarheit über Ihr Zusammenarbeitsproblem erlangt haben und bevor Sie Ihr spezifisches Viva Insights Ziel festlegen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um darüber nachzudenken und klar zu artikulieren, warum Sie Ihr Verhalten ändern möchten. Diese Gründe zu artikulieren, kann Ihre Motivation stärken.

Personen zielen darauf ab, ihre Handlungen an ihren Überzeugungen auszurichten. Wenn Sie nicht vollständig an die zugrunde liegenden Gründe für Veränderungen glauben, wird es schwieriger sein, neue Gewohnheiten beizubehalten. Versuchen Sie, die folgenden Fragen zu beantworten, um Ihren Änderungszweck zu definieren:

  • Warum ist es für mich wichtig, mich zu ändern?
  • Wie genau wird es besser für mich, wenn ich ändere?
  • Wie wird mich diese Änderung zu einem besseren Teamkollegen und/oder Manager machen?
  • Was sind die Risiken, sich nicht zu ändern?

Definieren Ihres messbaren Ziels

Nachdem Sie Ihren Änderungszweck klar definiert, Ihr Zusammenarbeitsproblem diagnostiziert und Ihr Verhaltensänderungsziel ausgewählt haben, können Sie Ihr spezifisches Viva Insights Ziel festlegen. Suchen Sie zunächst die zugehörige Metrik in Ihrem Dashboard, finden Sie heraus, wie viel Zeit Sie normalerweise für das zu ändernde Thema aufwenden, und notieren Sie sich die Metrik zusammen mit dem gewünschten Ziel. Jede Woche können Sie Ihr Dashboard überprüfen, um zu sehen, wie Sie sich mit Ihrem Ziel vergleichen. Weitere Informationen zum Erstellen eines Plans zum Erreichen Ihres Ziels finden Sie unter Gewohnheitsbildungsmethode.

Die folgende Tabelle enthält einige gängige Beispiele für Ziele zur Verhaltensänderung, verwandte Metriken in Viva Insights und Beispiele für Ziele, die diesen Zielen entsprechen.

Ziel Viva Insights Metrik Zielbeispiel
Reduzieren der Anzahl ineffektiver Besprechungen
  • Besprechungen
  • Anzahl der in Konflikt stehenden Besprechungen
  • Anzahl der Besprechungen, in denen Sie multitaskingen
  • Anzahl langer Besprechungen
  • Anzahl wiederkehrender Besprechungen
  • Anzahl der Besprechungen, die außerhalb der Arbeitszeit stattfinden
  • Reduzieren der Stunden in Multitaskingbesprechungen um 50 %
    Planen Sie mehr Fokusstunden, um meine Produktivität, Kreativität und Entscheidungsfindung zu steigern
  • Zeit für konzentriertes Arbeiten
  • Verhältnis zwischen Fokus und Besprechungszeit (verwenden Sie das Diagramm mit den Fokusgewohnheiten in Ihrem Dashboard)
  • Verbringen Sie eine gleiche Zeit in Besprechungen und Fokussitzungen
    Effektivere Verwaltung meines Posteingangs
  • E-Mails
  • Anzahl der E-Mails, die während und außerhalb der Arbeitszeiten gesendet und/oder empfangen wurden
  • Senden von null E-Mails außerhalb der Arbeitszeit
    Verbessern der Effektivität der von mir gesendeten E-Mails
  • E-Mails
  • Anzahl der E-Mails, die während und außerhalb der Arbeitszeiten gesendet und/oder empfangen wurden
  • Reduzieren der Anzahl der gesendeten E-Mails um 25 %
    Reduzieren der Zusammenarbeit außerhalb der Arbeitszeiten, um eine bessere Work-Life-Balance zu erreichen
  • Ruhige Tage
  • Außerhalb der Arbeitszeit gesendete/empfangene E-Mails
  • Besprechungen außerhalb der Arbeitszeiten
  • Verbringen Sie weniger als eine Stunde pro Woche, um außerhalb der Arbeitszeiten zusammenzuarbeiten
    Verbringen Sie mehr Zeit mit den Menschen in meinem Netzwerk, die sich an meinen obersten Prioritäten orientieren Metriken für "Mein Netzwerk":
  • Besprechungszeit
  • Antwortrate
  • Leserate
  • 1:1-Besprechungen
  • Verbringen Sie zwei weitere Stunden pro Woche mit ausgewählten wichtigen Kontakten (d. h. verschieben Sie eine Person von "von rechts nach links" in Ihrer Karte "Mein Netzwerk" in Ihrem Dashboard).

    Nachdem Sie Ihr Ziel definiert haben, können Sie ein Verhalten auswählen, um dieses Ziel zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen Ihrer Gewohnheit.