Hinzufügen der Viva Topics-App im Teams Admin Center

In diesem Artikel werden die Schritte zum Bereitstellen der Viva Topics-App beschrieben, bei der es sich um eine benutzerdefinierte App für Microsoft Teams handelt. Wenn die App zu Teams hinzugefügt wird, wird das Viva Topics-Symbol in der linken Navigationsleiste von Teams angezeigt und leitet Benutzer zum Themencenter Ihrer Organisation weiter.

Die App wird mithilfe eines von Microsoft bereitgestellten PowerShell-Skripts erstellt.

Sie müssen SharePoint-Administrator und Websitebesitzer für das Themencenter sein, um die Viva Topics-App in PowerShell erstellen zu können. Sie müssen ein Teams-Administrator sein, um die App im Teams Admin Center hochladen und verwalten zu können.

Hinweis

Viva Topics wird in der mobilen Teams-App nicht unterstützt.

Erstellen der Manifestdatei

Die Viva Topics-App wird durch Ausführen eines PowerShell-Skripts bereitgestellt. Das Skript erstellt eine App-Manifestdatei, die Sie dann als App in Teams Admin Center hochladen.

Laden Sie das Viva Topics für Desktop-PowerShell-Skript (Viva-Topics-Teams-Desktop-App.zip) aus dem Microsoft Download Center herunter. Beachten Sie, dass Microsoft während der Ausführung dieses Skripts keinen Zugriff auf von Ihnen bereitgestellte Informationen hat.

Führen Sie das Skript aus, und geben Sie die folgenden Eingaben an:

  • URL des Themencenters Ihrer Organisation (beginnend mit "https://").
  • Der Name der App, wie er in der Teams-App-Leiste angezeigt werden soll. Beispiel: "Viva Topics"
  • Kurze App-Beschreibung für die App, die im Teams-App-Katalog angezeigt wird. Beispiel: "Greifen Sie auf Ihr Themencenter zu, um die für Sie relevanten Themen anzuzeigen."
  • Lange App-Beschreibung (4000 Zeichen), die im Teams-App-Katalog angezeigt wird. Beispiel: "Greifen Sie auf Ihr Themencenter zu, um die für Sie relevanten Themen anzuzeigen, Ihre Verbindungen zu Themen zu bestätigen und Ihre Themen auf dem neuesten Stand zu halten."
  • Die Datenschutzrichtlinie für benutzerdefinierte Teams-Apps in Ihrem Unternehmen (beginnend mit https://). Wenn Sie keine separate Datenschutzrichtlinie haben, drücken Sie die EINGABETASTE, und das Skript verwendet die Microsoft-Standarddatenschutzrichtlinie für Teams.
  • Die Nutzungsbedingungen für benutzerdefinierte Teams-Apps in Ihrer Organisation (beginnend mit https://). Wenn Sie nicht über separate Nutzungsbedingungen verfügen, drücken Sie die EINGABETASTE, und das Skript verwendet die Standardmäßigen Microsoft Teams-Nutzungsbedingungen.
  • Name Ihrer Organisation. Dies wird auf der App-Seite im Teams-App-Katalog im Abschnitt "Erstellt von" angezeigt.
  • Öffentliche Website Ihrer Organisation (beginnend mit https://). Dies wird mit dem App-Namen Ihres Unternehmens auf der App-Seite im Teams-App-Katalog im Abschnitt "Erstellt von" verknüpft.
  • Symbole: Standardsymbole werden in der ZIP-Datei bereitgestellt. Wenn das Skript ausgeführt wird, können Sie auswählen, dass sie die Standardsymbole verwenden oder Eigenes angeben möchten.

Das Skript erstellt eine Teams-App-Manifestdatei (.zip), die Sie im Teams Admin Center hochladen müssen.

Hochladen der Manifestdatei

So laden Sie die App hoch:

  1. Navigieren Sie im linken Navigationsbereich des Teams Admin Centers zu Teams-Apps>Apps verwalten.
  2. Klicken Sie auf Hochladen, klicken Sie auf Hochladen, wählen Sie dann die Manifestdatei aus, und klicken Sie auf Öffnen.

Nachdem das Viva Topics App-Paket erfolgreich in das Teams Admin Center hochgeladen wurde, kann es wie jede andere App verwaltet werden. Sie können Benutzerberechtigungen konfigurieren, um diese App für eine bestimmte Gruppe von Benutzern verfügbar zu machen. Berechtigte Benutzer können diese App dann im Teams-App-Katalog finden.

Es wird dringend empfohlen, diese App standardmäßig für Benutzer in Ihrer Organisation anzuheften , damit sie problemlos auf das Themencenter und die Themen zugreifen können, mit denen sie in Zusammenhang stehen, ohne die App im Teams-App-Katalog ermitteln zu müssen.

Einrichten von Microsoft Viva Topics

Apps, bots, & connectors in Microsoft Teams