Pfad (microsoft-windows-setup-imageinstall-dataimage-installfrom-path)

Path Gibt den Pfad zum zu installierenden Datenimage an. Dies kann entweder ein lokaler oder ein Netzwerkpfad sein. Wenn der Pfad lokal ist, sind keine Anmeldeinformationen erforderlich.

Werte

Path_to_data_image

Gibt den Pfad und den Namen des zu installierenden Datenimages an. Path_to_data_image ist eine Zeichenfolge.

Sowohl lokale Pfade als auch universelle Benennungskonventionen (UNC) werden unterstützt.

Relative Pfade werden unterstützt, aber der Name der Datei muss angegeben werden. Der Pfad ist relativ zum Pfad, von dem Windows Setup ausgeführt wird.

Wenn der Dateipfad aufgrund eines falschen Pfads oder ungültiger Anmeldeinformationen nicht zugegriffen werden kann, wird die Installation beendet.

Gültige Konfigurationsübergänge

windowsPE

Übergeordnete Hierarchie

microsoft-windows-setup- | ImageInstall | Dataimage | Installfrom | Pfad

Gilt für

Eine Liste der Windows Editionen und Architekturen, die diese Komponente unterstützt, finden Sie unter Microsoft-Windows-Setup.

XML-Beispiele

Netzwerkpfade

Im folgenden XML-Beispiel wird gezeigt, wie Sie die Einstellung so festlegen, dass sowohl ein Betriebssystemimage als auch ein Datenimage installiert werden, das ImageInstall in einem Netzwerk gespeichert ist.

<ImageInstall>
    <OSImage>
        <InstallFrom>
            <Credentials>
                <Domain>FabrikamDomain</Domain>
                <Password>MyPassword</Password>
                <Username>MyUsername</Username>
            </Credentials>
            <Path>\\networkshare\share\install.wim</Path>
            <MetaData wcm:action="add">
                <Key>/IMAGE/NAME</Key>
                <Value>FabrikamCustomOSImage</Value>
            </MetaData>
        </InstallFrom>
        <InstallTo>
            <DiskID>0</DiskID>
            <PartitionID>1</PartitionID>
        </InstallTo>
        <WillShowUI>OnError</WillShowUI>
        <InstallToAvailablePartition>false</InstallToAvailablePartition>
    </OSImage>
    <DataImage wcm:action="add">
        <InstallTo>
            <DiskID>0</DiskID>
            <PartitionID>2</PartitionID>
        </InstallTo>
        <InstallFrom>
            <Credentials>
                <Domain>FabrikamDomain</Domain>
                <Password>MyPassword</Password>
                <Username>MyUsername</Username>
            </Credentials>
            <Path>\\networkshare\share\data.wim</Path>
            <MetaData wcm:action="add">
                <Key>/IMAGE/NAME</Key>
                <Value>FabrikamData</Value>
            </MetaData>
        </InstallFrom>
        <Order>1</Order>
    </DataImage>
</ImageInstall>

Relative Pfade

Im folgenden XML-Beispiel verfügt das Installationsprogramm über die Windows Installationsprogramme, die Datei "Nichtattend" und das Datenimage auf einem USB-Laufwerk, das derzeit dem Laufwerkbuchstaben E zugewiesen ist. Der Techniker ändert das Arbeitsverzeichnis in E: bevor Windows Setup ausgeführt wird.

X:\Windows\System32> E:
E:\> setup.exe /installfrom:".\wims\32bitimage.wim" /unattend:".\autounattend_files\32bit_autounattend.xml"
<ImageInstall>
    <DataImage>
        <InstallFrom>
            <Path>.\wims\dataimage.wim</Path>
            <MetaData wcm:action="add">
                <Key>/IMAGE/INDEX</Key>
                <Value>1</Value>
            </MetaData>
        </InstallFrom>
        <InstallTo>
            <DiskID>0</DiskID>
            <PartitionID>3</PartitionID>
        </InstallTo>
    </DataImage>
</ImageInstall>

Absolute Pfade

Sie können wie folgt auf einen absoluten Pfad zu Ihrem Datenbild verweisen:

<Path>E:\dataimage.wim</Path>

Wenn der Laufwerkbuchstaben, an dem sich Windows Setup befindet, unbekannt ist, können Sie dies mit der %configsetroot% Variable angeben. Im folgenden XML-Beispiel wird gezeigt, wie %configsetroot% Sie auf einen lokalen Pfad verweisen, in dem der Laufwerkbuchstaben, in dem sich Windows Setup befindet, unbekannt ist.

<DataImage wcm:action="add">
    <InstallTo>
        <DiskID>0</DiskID>
        <PartitionID>4</PartitionID>
    </InstallTo>
    <InstallFrom>
        <Path>%configsetroot%\dataimage.wim</Path>
        <MetaData wcm:action="add">
            <Key>/IMAGE/INDEX</Key>
            <Value>1</Value>
        </MetaData>
    </InstallFrom>
    <Order>1</Order>
</DataImage>

Wichtig

Wenn Sie verwenden%configsetroot%, müssen Sie auch den Wert der Einstellung "Unattend" von Microsoft-Windows-Setup-UseConfigurationSet auf truefestlegen.

InstallFrom

Erstellen eines Datenbilds mithilfe von DISM